• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

600-650 euro Gaming PC

finnninjator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Liebes Forum!

Da man mit meinem alten Gaming Laptop von Lenovo fast keine aktuellen Spiele mehr spielen kann,muss bald ein neuer Desktop Pc mit aktueller Hardware her.


Ich will mir dem Pc gegen ende des monats kaufen , weil ich die neue RX 480 vom amd verbauen will,falls ihr aber alternativen kennt ,die etwa genau so gut sind , würde ich die auch nehmen.


ich habe mir schon mal ein paar sachen überlegt , vielleicht könnt ihr ja mal einen blick drauf werfen und gucken ob alles zusammenpasst , (weil ich mich nicht sehr auskenne) oder ob man irgentwo noch ein bisschen sparen könnte:
1 Crucial BX100 250GB, SATA (CT250BX100SSD1)
1 Intel Core i5-6400, 4x 2.70GHz, boxed (BX80662I56400)
1 Crucial DIMM Kit 8GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K4G4DFS8213)
1 ASRock H170A-X1 (90-MXB0J0-A0UAYZ)
1 Cooler Master B500 ver.2 500W ATX 2.3 (RS-500-ACAB-B1)
1 BitFenix Nova schwarz (BFX-NOV-100-KKWSK-RP)
1 TP-Link TL-WN350G, PCI

+AMD RX 480/bzw andere vorschläge


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
600-650 Euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nein

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Alter wird verkauft

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Kümmer ich mich anderweitig drum

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Nur gezockt, alle aktuellen Titel.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
Ich brauch nur eine ssd.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Soll nicht übertaktet werden

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Eine billige Wlan Karte wird benötigt,sonst so billig wie möglich

Desweiteren bin ich noch auf der suche nach Gehäuse alternativen mit ähnlichem Preis

Danke schon mal im voraus!
 

Stuart0610

Freizeitschrauber(in)
Vielleicht könntest du erstmal ein Riegel 8GB RAM kaufen, und dann bei Bedarf einfach einen zweiten Riegel einsetzen.
 
TE
F

finnninjator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke erst einmal für die schnellen antworten!

ich hätte noch ein paar fragen:

was sind die unterschiede vom i5 4460 zum i5 6500?

und was sind die unterschiede von der
SanDisk Ultra II 240GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

zu der

Crucial BX100 250GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland


und als letztes

wie so rätst du mir zu der

Cooler Master G450M 450W ATX 2.31 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

anstatt zu der

Cooler Master B500 ver.2 500W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

gibt es unterschiede außer die andere watt zahl?wenn ja welche?
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Der 4460 ist die Vorgängergeneration des 6500. Nur unwesentlich langsamer aber dafür in Kombination mit Board und RAM 40 Euro günstiger. Was einem dann aber entgeht sind Features wie M.2 SSDs und USB 3.1. Wenn man eins davon unbedingt will muss man den 6500 nehmen aber dann auch mehr Geld für das Mainboard ausgeben. Das von dir gewählte Board ist ein Einstiegsboard ohne diese Feature.

Die Sandisk hat einen besseren Controller als die BX und die BX hat zudem das Problem das sie manchmal sogar langsamer ist als eine normale Festplatte.

Das B500 ist ein gruppenreguliertes Netzteil. Die haben bautechnisch den Nachteil das dadurch Komponenten beschädigt werden können,vor allem Festplatten. Das G450M hat eine unabhängige Spannungsregulierung. Da kann das Problem nicht auftauchen.
 
Oben Unten