6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Jetzt ist Ihre Meinung zu 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft
 

Reigenspieler

PCGH-Community-Veteran(in)
6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

15€ sind Obergrenze. Ich bin aber auch gerne bereit diesen Preis für einen leisen Lüfter zu zahlen.
6€ das kann doch nichts vernünftiges sein.
 

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Hab damals knapp 13€ für die Xigmatek XLF-F1453s bezahlt, mehr is aber auch net drinn^^
 

Doom

PC-Selbstbauer(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Denke auch für 15€ bekommt man schon sehr gute.
Es kommt jedoch auch immer auf den Anwendungsbereich und auf die Ansprüche der Person an.
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Für einen qualitativ hochwertigen, lang haltbaren, und vor allem sehr leisen Lüfter der trotzdem noch einen guten Luftdurchsatz hat, würde ich auch 20€ oder mehr ausgeben!
 

Ready

PC-Selbstbauer(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Ich bin mit meinen Enermax Everest Lüftern voll und ganz zufrieden. ~12 und ~9 EUR für 120 und 80mm Varianten finde ich auch noch ok, viel mehr würde ich aber nicht ausgeben für Lüfter.
 

googlehupf

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Klarer Fall! Da ich sehr viel wert auf einen leisen PC lege und mir Beleuchtungseffekte direkt an den Lüftern spare (dafür nimmt man LED-Leisten, Strahler usw.) gibt es im Punkt Qualität nur eine Wahl:

:hail: NOCTUA

Da zahlt man zwar gleich mal 20 € für einen 120-er Lüfter dafür ist er
aber im Low-Noise-Betrieb unschlagbar / unhörbar.
2-3 von denen als Gehäuselüfter, einer auf dem CPU und einer als
Grafikkartenlüfter, das ist Silenced aber teuer.
Klar, die Farbwahl ist nicht gerade gelungen aber wie gesagt ich lege
mehr wert auf leise, gut gekühlte Systeme.

Das ist mir eine Zwanni pro Lüfter wert.
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Scythe Kaze Jyu 100 mm SLIM Lüfter, 2000rpm für ca. 5€
Für dass das die nun gekauften Lüfter nun ungebraucht in meiner Hardwarekiste liegen finde ich 5€ für OK.

Für meinem Gamer PC durfte es aber auch ein ca. 18€ teurer Noctua NF-P12-1300 sein.

Und es ist mir so was von egal ob die Noctua Lüfter ein Fleischfarbenrahmen haben. Wenn Sie gut sind können Sie von mir aus auch die schrägsten Blümchen Farben haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Keine Grenze.

Je nach Lüfter bin ich bereit ziemlich viel auszugeben, dann muss er aber auch sehr gut sein (z.B. Noisblocker Multiframe). Der akzeptable Preis hängt natürlich auch von der Größe ab. Für einen sehr leisen 200er mit gutem Lager (min. so gut wie das Lager von Enermax) wär ich auch bereit 30€ zu zahlen (ein 200er Radiator leistet ja auch fast so viel wie ein 360er). Leider gibt es sowas noch nicht. :(
 

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Der Preis ist mir bei Lüftern egal.
Hauptsache sie schaufeln eine Menge Luft und sind dabei angenehm in der Lautstärke. ;)
So haben folgende Lüfter bisher den Weg in meinen PC gefunden:
- 2x be quiet! Silent Wings USC 120mm
- 1x Alpenföhn Wing Boost 120mm
- 1x Noctua NF-P14 FLX 140mm (sau teuer... :P)
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Für Lüfter so ca 10 - 15 Pesos im 120 mm Bereich. Mit Flugfeldbefeuerung kann es aber auch bis 20 Pesos gehen, mehr würde ich allerdings nicht auf den Kopf hauen.
 
S

schlappe89

Guest
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Ich hab zwischen 120mm Noctua, BeQuiet und Scythe keinen Unterschied gemerkt. Da greif ich doch zu den billigsten Lüftern (in diesem Fall Scythe). Mehr als 7 Euro ist nicht drin, warum soll ich bis zu 20 Euro für nen dummen Lüfter ausgeben und dann am Ende nicht mal einen Unterschied merken.
 

HAWX

BIOS-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Also ich achte immer auf die Preisleistung also wenn ein neuer Lüfter wesentlich mehr durchsatz bei gleicher Lautstärke schafft würde ich auch einen 20er ausgeben aber bis her bin ich mit meinen 4 Be Quiet Silentwings Pure zufrieden.
 

DeFenSoOOoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Gute Lüfter sind nun mal teuer - die Unterschiede zu billgen liegen aber meist nicht gleich auf der Hand. Neben der Ausstattung (gesleevte Leitungen, Entkoppler, etc.) entscheidet meist das verbaute Lager über den Preis des Lüfters. Am besten doch einfach mal Probehören!

Man nehme zwei Lüfter gleicher Größe (z.B. 120x25 mm) und gleicher Nenndrehzahl (z.B. 1500 rpm). Dann muss man beide mit einem 5 Volt-Adapter drosseln, sodass von den eigentlichen Verwirbelungs-Geräuschen nahzu nichts mehr übrig bleibt. Und hier kommt das Lager des Lüfters ins Spiel. Bei guten Lagern hört man so gut wie nichts - vielleicht ein leises Summen. Bei billigen Lüftern oft ein Rattern oder nerviges Klicken. Kurzum - wer es leise mag, sollte lieber den oder anderen Euro mehr ausgeben.
 

RapToX

Software-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

meine obergrenze liegt so bei 15€. mehr würde ich nicht ausgeben.
 

Harti52

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Also Geld für Lüfter, hab ich noch nie bezahlt. Hab immer die genommen die scho verbaut waren.

Momentan hab ich ein Coolermaster HAF 932 mit 3x 240 mm in Front, Seite und Deckel und 1x 120mm im Heck. Alle sind von Coolermaster und waren scho verbaut.
Vom Preis her würd ich sagen, das sich das bei mir eher um die 10 Euro einpendeln wird, wenn ich sie denn mal ersetzen muss. Mehr währe mir die Sache net wert.
 

DAEF13

BIOS-Overclocker(in)
AW: 6 Euro die Obergrenze bei Lüftern? Nach diesen Lüftern suchen PCGH-Leser aktuell besonders oft

Ich geb' für meine Lüfter meist 10-15€ aus...

NoiseBlocker BlackSilent Pro PL-2 bzw- PK-2:hail:
stark, leise, schwarz :devil:
 
Oben Unten