450 Watt für GTX 570?

Yao Ji

Kabelverknoter(in)
450 Watt für GTX 570?

Hallöchen ersteinmal,
habe mich nach ner ganzen weile als hier mich dann doch dazu entschieden hier anzumelden.
Da ich mir nächsten Monat eine GTX 570 kaufen wollte und ich nicht weiß ob mein NT für die Karte reicht dachte ich ich frag sicherheitshalber mal nach.
Habe mich im Inet schon vorher informiert, die einen sagen es würde funzen auf ihren Rechner, manche raten zu einem Leistungstärkeren NT.
Werf einfach mal meine Daten hier in den Topf:
Intel Q9650 @3,8 GHz, Gigabyte Ga X38, ATI 5770, Corsair F60 und 2 IDE Platten 7200´und 4 Gehäuselüfter. NT Be Quiet Dark Power 450.
Da auch viele nach der 12V Schiene fragen, 12V 1-4 = 20A unterm Gesammtstrich 35A.

Danke schon einmal im Vorraus
Oliver
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Mit Prime+Furmark gleichzeitig wirst du wohl an die 450W kommen.

Würde es mal probieren, das BeQuiet wird Überlastschutz haben und sich einfach abschalten, falls nichts mehr geht.
Würde dir aber empfehlen ein Netzteil mit 500W+ zu kaufen.
 
TE
TE
Y

Yao Ji

Kabelverknoter(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Ja will ja nicht Furmark oder Prime gleichzeitig nutzen, zocken reicht mir :D
Ansonsten hätte ich einfach ne Nummer kleiner gekauft, hab nämlich keine Lust noch Geld für ein neues Markennetzteil auszugeben.
 

Mr_Blonde

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Das Netzteil reicht. Ich betreibe damit(Dark Power Pro P7 450W) eine GTX 580 und nen core i5 760@4GHz. Bisher ohne jegliche Probleme. Ich spiele natürlich auch kein Prime und Furmark gleichzeitig.
Jedoch overvolte ich die Karte auch nicht für den normalen Betrieb.
Aber zu Testzwecken gingen auch 1,038V@900MHz problemlos.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: 450 Watt für GTX 570?

450 Watt? Never!!! Unter Extrem-Last zieht die 570 über 300 watt, die CPU nochmal deutlich über 100, da bist du schnell über der Grenze. Zudem solltest du dein NT nie ganz auslasten
Was ihr dauernd mit eurer Extreme-Last wollt:ugly: Hier mal ein Sys mit übertaktetem i7 und GTX570:

http://www.computerbase.de/artikel/...force-gtx-570/24/#abschnitt_leistungsaufnahme

Und der TE hat ja selbst gesagt, das er keine 2 Worst-Case-Tests gleichzeitig laufen lässt, sondern die Karte nur zum zocken verwenden will. Und da zieht die GTX570 "nur" knapp um die 200W. Ich würde es also mit dem BeQuiet probieren... Ansonsten muss ein neues, relativ gutes NT nicht teuer sein:

Antec High Current Gamer HCG-520, 520W ATX 2.3 (0-761345-06204-6/0-761345-06205-3/0-761345-23850-2) | Geizhals.at Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:

ile

BIOS-Overclocker(in)
Knapp über 200 Watt + Ca. 150 fur die CPU + Rest: Da kommst du nahe an die 400 ran. Würde ich mit nem 450er-NT niemals empfehlen, meine Meinung.
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

@facehugger

Die Frage ist natürlich, wurde die CPU @stock genommen oder OC und wie schaut es bei zugeschalteten Quali-Features aus? Weil dort steht ja nur 1920x1200 und damit wäre die Karte ja nicht ausgelastet. Mit AA und AF sollte die Karte noch ein bissl mehr ziehen. 450W sehe ich als sehr knapp an, es kann gehen, aber das Netzteil steht dann halt immer unter Maximallast und dürfte dann auch keine sehr lange Lebensdauer haben.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: 450 Watt für GTX 570?

@facehugger

Die Frage ist natürlich, wurde die CPU @stock genommen oder OC und wie schaut es bei zugeschalteten Quali-Features aus?
Mr. Blonde hat es ja schon erwähnt, es steht alles im verlinktem Test! Zudem betreibt er ja selbst ein Sys mit GTX580 und übertaktetem i5 mit einem Dark Power 450W. Außerdem habe ich dem TE ja ein alternatives und recht gutes Ausweich-NT empfohlen, wenn er lieber auf Nummer sicher gehen will...

MfG
 

Stief

PC-Selbstbauer(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

@ile:

wie du auf die über 300w für die graka kommst würde ich schon gerne wissen!?
die ist ja deutlich sparsamer als die 470 und meine 470 oc-version kommt niemals auch nur annähernd an die 300w-grenze ran!?
selbst hast du ja auch keine...
 

Mr_Blonde

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Jo, darüber hinaus ist zu beachten, dass bei dem CB Test der Verbrauch an der Steckdose gemessen wurde.
Ich bin jetzt zu faul genau nachzuschauen, wie hoch die Effizienz des verwendeten Netzteils ist, aber man kann davon ausgehen, dass nochmal gut 10-15% abgezogen werden können. Erst dann hat man den Wert, was das Netzteil wirklich leisten muss. Das wären dann also 348W im Spielbetrieb. Das ergibt eine Auslastung von rund 80%. Das ist absolut unbedenklich, eher schon optimal. 10% Leistungsreserve für Peaks sind sowieso vorhanden, immerhin ist es ein Markennetzteil und kein LC Chinaböller.
 
Zuletzt bearbeitet:

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Könnte schon knapp werden, die CPU ist mir niedriger VCore ja noch recht sparsam, wird unter Volllast wohl max. 150W ziehen. Was mir noch etwas sorgen macht ist der Chipsatz, der X38 frisst soweit ich mich entsinne recht viel, und auch die 2 alten IDE Platten könnten gerade beim Start Probleme machen (soweit ich weiß ziehen solche Platten beim Starten mal locker 10-20W). Nen Versuch kannst du ja wagen, viel kann ja nicht passieren.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: 450 Watt für GTX 570?

@ile:

wie du auf die über 300w für die graka kommst würde ich schon gerne wissen!?
die ist ja deutlich sparsamer als die 470 und meine 470 oc-version kommt niemals auch nur annähernd an die 300w-grenze ran!?
selbst hast du ja auch keine...
Würde mich auch mal interessieren. Zumal die GTX570 im Referenzdesign 2 6Pin-Anschlüsse hat und die Graka so zusammen mit den 75W vom Mobo nur für 225W zertifiziert ist. In Games verbraucht sie oft nicht so viel:

Hardwareluxx - Test: NVIDIA GeForce GTX 570

Dies ist der typische Verbrauch unter Spielelast, meist eher weniger...

Für das Furmark-Worst-Case (das Übertakter gerne nutzen), hat Nvidia den GTX500ern eine Art "Sicherheitsschalter" in Korrespondenz mit dem Treiber spendiert, diese 3 Chips überwachen die Spannung und den Verbrauch und regeln diese bei der Erkennung eines solchen Stress-Programms entsprechend herunter.
 
TE
TE
Y

Yao Ji

Kabelverknoter(in)
AW: 450 Watt für GTX 570?

Ich kauf mir nächsten Monat nun eine GTX 570, wenn es nicht funktioniert, funktioniert es eben nicht.
Bin auch am überlegen ob ich die CPU nicht etwas niedriger takten soll und den Vcore runter setzen sollte um so ein paar Watt zu sparen.
Aber vorher probiere ich es im Standart aus.
Werd dann mal nächsten Monat schreiben wie mein Netzteil es gemeistert hat:daumen:
 
W

widder0815

Guest
AW: 450 Watt für GTX 570?

ich habe bei einem benchmark mit gtx570 extrem oc(950/2100) + i7 2600k~4,6ghz , 370watt verbrauch gemessen... mit einem 90+ Netzteil .
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: 450 Watt für GTX 570?

probieren geht vor studieren. das netzteil wird reichen. habe schon user gesehen, mit einem 450 watt netzteil
und einer GTX 580. dein bequiet liefert genug auf der 12 volt-schiene. nvidias vorgaben sind meist übertrieben.
 
Oben Unten