• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3way SLI --> Welche CPU?

Mudhenfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab in meinem Rechner 3x 8800GTX verbaut und derzeit noch einen E6420@3GHz laufen.

Will aber gerne aufrüsten.

Wechle CPU ist eurer Meinung nach die beste Wahl.

Bitte um Produktive Antworten!
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Da muss das fetteste her, was man noch kühlen kann. Da ich kA habe, wie und mit was du kühlst und was du für RAM/MoBo/NT hast, werfe ich mal einen E8500 oder Q9450 in den Raum, jeweils mit Richtung 4 GHz, darunter würde ich 3-Way sein lassen.

cYa
 

Nesmit

Kabelverknoter(in)
Abgesehen davon das "3way SLI" vollkommen ineffizient ist und pure Geldverschwendung, würde ich wie y33H@ schon sagte einen q9450 einbauen und möglichst weit hochtaken.
 
TE
M

Mudhenfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe ein Striker Extreme. Die 3 GTXen sind wassergekühlt.
Würde ein Quad mehr leistung erzielen als zB ein E8400.

Ineffizient ist das ganze nicht. Immerhin will mein 30" TFT versorgt sein. Und mit normalem SLI war ich schon am limit.
Klar bei einer 19" Auflösung wär das pure Geld und Energie verschwendung.

Aber so......
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe ein Striker Extreme. Die 3 GTXen sind wassergekühlt.
Würde ein Quad mehr leistung erzielen als zB ein E8400.

Ineffizient ist das ganze nicht. Immerhin will mein 30" TFT versorgt sein. Und mit normalem SLI war ich schon am limit.
Klar bei einer 19" Auflösung wär das pure Geld und Energie verschwendung.

Aber so......
Wenn Du 2GTX mit einem anständigen Quad der hoch getaktet ist befeuerst,brauchste im leben kein Tripple SLI-das bringts nicht!!!
Aber gut wenn schon Tripple SLI dann nimm einen QX9650 und takte den auf 4Ghz dann limitiert gar nix mehr!!!
(Verkaufe liebr eine GTX und hole Dir wirklich einen QX) Allemal besser wie tripple SLI!)
 

Nesmit

Kabelverknoter(in)
Habe ein Striker Extreme. Die 3 GTXen sind wassergekühlt.
Würde ein Quad mehr leistung erzielen als zB ein E8400.

Ineffizient ist das ganze nicht. Immerhin will mein 30" TFT versorgt sein. Und mit normalem SLI war ich schon am limit.
Klar bei einer 19" Auflösung wär das pure Geld und Energie verschwendung.

Aber so......

Es ist egal ob 30" oder 300" TFT, die Treiber sind kaum ausgereift und die volle Leistung kann man nicht nutzen. Da Programme und Spiele in Zukunft immer mehr von Multicore-CPUs profitieren werden, wäre es besser einen Q9450 zu kaufen, aber JETZT ist es eigentlich noch egal ob Dual- oder Quadcore (für die meisten Spiele (!)).
 

w33werner

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es ist egal ob 30" oder 300" TFT, die Treiber sind kaum ausgereift und die volle Leistung kann man nicht nutzen. Da Programme und Spiele in Zukunft immer mehr von Multicore-CPUs profitieren werden, wäre es besser einen Q9450 zu kaufen, aber JETZT ist es eigentlich noch egal ob Dual- oder Quadcore (für die meisten Spiele (!)).

ach Gottchen Triple Sli skaliert genau so gut wie normales auch
also hört doch mal auf ihn davon abzuhalten ;)
und alles als ein Q9xx wäre wirklich idiotisch
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn Du 2GTX mit einem anständigen Quad der hoch getaktet ist befeuerst,brauchste im leben kein Tripple SLI-das bringts nicht!!!

Das ist schlicht falsch, gerade in hohen Auflösungen und Qualitätseinstellungen macht auch Triple-SLI Sinn, da dann nahezu jedes Spiel von der GPU limitiert wird.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
ach Gottchen Triple Sli skaliert genau so gut wie normales auch
Deswegen sind zwei GTX ja auch rund im Schnitt 50-80% schneller als eine GTX, drei GTX aber nur doppelt so schnell wie eine GTX. Somit skalieren drei GTX ausgehend von zwei GTX nur noch mit zusätzlichen 20-40%; noch schlimmer ists nur bei Quad-SLI.
SLI skaliert schon mies genug, 3-Way-SLI sowieso und von Quad-SLI rede ich erst gar nicht :ugly:

Oder war das Ironie mit dem Holzhammer? :D

cYa
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Jupp bei einer Auflösung von z.B. 2560x1600 +AA & AF ist Triple-SLI wohl die beste Lösung. 3x 8800Ultra (oder GTX) wären dafür perfekt.
Dazu am besten den QX9650.. *träum* :D
 

Nesmit

Kabelverknoter(in)
ach Gottchen Triple Sli skaliert genau so gut wie normales auch
also hört doch mal auf ihn davon abzuhalten ;)
und alles als ein Q9xx wäre wirklich idiotisch

:lol:

Deswegen sind zwei GTX ja auch rund im Schnitt 50-80% schneller als eine GTX, drei GTX aber nur doppelt so schnell wie eine GTX. Somit skalieren drei GTX ausgehend von zwei GTX nur noch mit zusätzlichen 20-40%; noch schlimmer ists nur bei Quad-SLI.
SLI skaliert schon mies genug, 3-Way-SLI sowieso und von Quad-SLI rede ich erst gar nicht :ugly:

Oder war das Ironie mit dem Holzhammer? :D

cYa

Das meine ich mit ineffizient. :)


Btw finde ich das Thema unsinnig, anscheinend hast du ja genug Geld um das Beste zu kaufen also wieso dann noch die Frage welche CPU es sein soll?
 

Genius637

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich sag mal so...jeder soll das kaufen was er möchte ist schließlich sein geld.
Würde auch einen Q9450 oder gar QX9650 empfehlen.
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
für ein dreifach sli braucht du leistung ohne ende da stimme ich dem allen zu ! nur die skalierung findet keine ende ich konnte das die lezten tage testen mit meinen alten karten ! Sli ist keine lösung für unendliche fps raten sondern ist optimal für hohe auflösungen ! ich habe mit meinem 7900 gs Sli zwei 21 zoll eizo monitore befeuert und das ohne große probleme crysis hin oder her mit 3,2 3,3 ghz nahm die leistung noch zu also mit leistungsstärkeren karten im Sli braucht man abnorm mehr leistung ich werd das die nächsten monnate testen mit einem Q9450 und einem 8400 und ich denke mal jetzt schon um eine drei wege sli voll aus zu schöpfen ,gibt es noch keine cpu !


gruß Aerron
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du den Post jetzt noch mal mit Groß- und Kleinschreibung sowie
Satzzeichen tippst, verstehe ich vll sogar, was du uns sagen willst :)

cYa
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Deswegen sind zwei GTX ja auch rund im Schnitt 50-80% schneller als eine GTX, drei GTX aber nur doppelt so schnell wie eine GTX. Somit skalieren drei GTX ausgehend von zwei GTX nur noch mit zusätzlichen 20-40%; noch schlimmer ists nur bei Quad-SLI.
SLI skaliert schon mies genug, 3-Way-SLI sowieso und von Quad-SLI rede ich erst gar nicht :ugly:

Oder war das Ironie mit dem Holzhammer? :D

cYa
ja muß der Holzhammer gewesen sein;)!
Aber im Ernst-es ist ja ok wenn er das möchte,und es kommen sicherlich bald bessere Treibern da ja NV wie blöd mit tripple SLI wirbt...naja bei 2x9800X2 in 25xxxX skaliert Quad ja fürs erste mal schon gar nicht schlecht-ich finde noch eher wie tripple SLI-aber wie gesagt er hat es nun mal,will es also lasst ihn doch! Nur um die 3Grakas zu befeuern gehört schon ein ordentlicher Prozessor her,am besten ala QX9650@ 4Ghz
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich finde es immer wieder erstaunlich, was ihr immer von den Treibern erwartet, wo man doch
dauernd sieht, dass bis auf einige Ausnahmen (und selbst da) kaum bis nichts bei rum kommt.

cYa
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
Ich finde es immer wieder erstaunlich, was ihr immer von den Treibern erwartet, wo man doch
dauernd sieht, dass bis auf einige Ausnahmen (und selbst da) kaum bis nichts bei rum kommt.

cYa

die hoffnung stirbt zuletzt ;)
versuchen kann mans doch - kostenlos mehr leistung :D
bei neuen spielen bringen die ersten treiberupdates imo oft mehr leistung...
aber bei triple-sli ? da kommts doch mehr auf des spiel / die anwendung selber an. glaub ned dass nvidia so viel reißen kann...
mfg
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Neue Treiber bringen im Schnitt keine 5% und wenn, dann nur bei der aktuellsten Generation.
Ich habe die Hoffnung somit schon vor Jahren aufgegeben, so wird man wenigstens nicht entäuscht :D

cYa
 
TE
M

Mudhenfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Also wirklich, ich denke obwohl ich NUR einen 6420er mit 3GHz hab ist die Leistung schon nicht schlecht. COD4 läuft mit 100FPS und Crysis mit ca. 32FPS auf 2560x1600.
Und ausser in Crysis, limitiert bei mir überall die CPU auch im nicht sehr aussagekräftigen 3Dmark06.

Aber muss es unbedingt ein Quad sein oder hat nicht auch ein E8400 oder dgl. genug Potenzial?

Mfg
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ein CPU ist schon sowieso mit einer Karte fast am Limit- wie sieht es erst mit 3 Karten aus? Also unbedingt ein Board mit zwei Sockeln finden. Sonst sind die 3 Karten eigentlich unterfordert;)
 
Zuletzt bearbeitet:

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
muss natürlich nicht, sollte in seinem fall schon, da er das geld hat und ein extrem schnelles system will; es gibt schon einige wenige spiele die von quad core profitieren und spätestens wenn er neben dem spielen her noch irgendwas anderes macht [würde doch jeder mit so ner hardware], is quad core kein fehler...
wenn man schon 3 grafikkarten hat [oder auch nur 2] möchte man doch auch das letzte an frames rausholen,
mir persöhnlich reicht mein *alter* x²4200+ @2,55 ghz vollkommen aus, mehr frames sind zwar nett aber unnötig ;) [genieße grade die orange box auf max details und mein system is selbst dafür fast zu schnell^^] aber das is natürlich immer ansichtssache
 

Genius637

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kommt eben immer aus Spiele drauf an wie stark es von der Leistung des Prozessors abhängt.
Da kann auch schon mal ein X2 4200+ ausreichen^^
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein CPu ist schon sowieso mit einer Karte fast am Limit- wie sieht es erst mit 3 Karten aus? Also unbedingt ein Board mit zwei Sockeln finden.

Dann such ma schön...ein Zwei SOckel Board mit Triple SLI Unterstützung gibts net ;)
 
TE
M

Mudhenfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab mir fast gedacht das wieder nur über Unsinniges dikutiert wird. OMG. Ich hab doch nur nach einer vernünftigen Antwort gesucht!
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ein 8400er tut es auch super auf 4 Ghz(sollte jeder schaffen). Dein Board muss aber dafür FSB 445 machen.

Mit nem Quad bist du auch gut beraten. Außer in 3D Mark`s bringt es aber noch nicht soviele Vorteile mit.

Ein Q6600 ist schon für unter 200 zu haben und sollte auch ca. 3,6 Ghz machen.
Wenn das Geld keine Rolle spielt nimm am besten ein Q9450 oder gar Q9650.

Fazit: Ein 8400 @ 4GHz reicht um die Karten zu futtern. Quad auf mind. 3,6 Ghz ist auch okay. Du musst schon selber entscheiden welchen du nimmst.
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Also wirklich, ich denke obwohl ich NUR einen 6420er mit 3GHz hab ist die Leistung schon nicht schlecht. COD4 läuft mit 100FPS und Crysis mit ca. 32FPS auf 2560x1600.
Und ausser in Crysis, limitiert bei mir überall die CPU auch im nicht sehr aussagekräftigen 3Dmark06.

Aber muss es unbedingt ein Quad sein oder hat nicht auch ein E8400 oder dgl. genug Potenzial?

Mfg
@ oben
Naja mit den Treibern habt Ihr wohl recht-allerdings ist evtl. zu hoffen das NV Treiber bringt die nicht unbedingt mehr Leistung bringen sonder die Skalierung bei Tripple/Quad SLI verbessern,ansonsten wäre es arm-aber mal sehen!!
Jetzt hat die 9800GTX auch Tripple SLI,da sollten die das doch vernünftig lösen können wo die doch wohl damit werben....aber bei der momentanen Treiberpolitik??..nur noch Betas seit Monaten....naja...!

Naja ein E8400 wäre freilich ok...allerdings um bei Tripple SLI das beste rauszuholen ohne CPU limitierung sollte es dann schon ein anständiger Quad sein....aber fürs spielen ist das auch Humbug...schwer zu beantworten,da tripple SLI an sich noch so ne Sache ist...!
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst mir ja gerne einen lieferbaren Q9xxx zeigen, an dem man nicht verarmt^^ Wer warten kann, sollte warten.

cYa
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Schlechtreden braucht man den Q6600 erst recht nich. Der Riesßenvorteil von dem is ja auch der niedrige FSB... (Kannst den billigsten Speicher mit 400MHz nehmen) und fängst den erst beim FSB 400+x an zu übertakten....

Der Q6600 is im Moment verdammt billig, und im Gegensatz zum Penryn lieferbar.
Für die Zukunft würd ich einen Quad jenseits der 3,0 Ghz vorschlagen.
Bei dem Triple-SLI-System dürfte das Geld für einen Q9450 und guten Speicher doch reichen... Muss ja auch gefüttert werden. Und übertakten kannst den auch....
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ein Q9xxx ist eben genrell schneller und Stromsparender (wenn auch leider nicht immer zwangsläufig kühler) bei gleichem Takt.
Das sind für mich persönlich die großen Kritikpunkte am Q6600 - Strom und Hitze.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Im G0 isser relativ kühl.
Wenn man jetzt einen Q6600 nimmt, da er versammt billig ist, und später einen Yorki, der dann auch lieferbar und billiger sein wird, hat man doch das -maximum aus dem S775 geholt, bevor der abgemurkst wird.

Strom und Hitze is ja nich falsch, nur wenn ich jetzt einen Quad will, der günstig und lieferbar ist, den Preis vergleiche und die paar % weniger Rechenleistung zum identisch getakteten Yorki vernachlässige, binich der Meinung, er kompensiert die NAchteile bei weitem
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Wer keine halbwegs aktuelle CPU hat und zB von einem 939-SingleCore aufrüsten will, der muss sich wohl zwischen E8400 und Q6600 entscheiden, ich würde hier eher den Quad nehmen - die Zukunft^^ Wer wie ich aber eine flotte CPU hat (meiner macht mit meinem RAM 3.2 GHz), für den lohnt imo der Q6600 nicht, ich kann warten bis der Q9450 lieferbar ist.

cYa
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
da is auch was dran.
Wenn du allerdings den Q9450 übertakten willst, brauchst schnellen Ram..
Ich dachte nämlich, dass die Teiler nicht unter 1:1 gehen...oder hab ich da was verplant?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Der kleinste Teiler liegt bei 1:1, sieht man von den NForce an - dafür taugt bei denen der Chipsatz nichts^^

Mein Kingston Value RAM macht bei unbedenklichen 2.0v 458 MHz mit, somit geht ein Q9450 schon mal auf 3.66 GHz - FSB-Wall mal außen vor. Jedes 800er RAM packt mind. 400-430 MHz, somit auch ~3.4 GHz. Das sollte für die nexten 1-2 Jahre genug CPU-Power sein.

cYa
 

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
Naja aber jetzt noch in einen Q6600 investieren? Lohnt sich das?
Kommt drauf an, wegen des höheren Multiplikators ist der Q6600 besser zum übertakten geeignet. Oder du holst dir einen QX. Bei denen ist, soweit ich das jetzt weiss, der Multiplikator nicht gelockt.
Preislich sind das halt welten und die CPU wird, denk ich, weiterhin limitieren auch bei 4 GHz. Ich würde an deiner Stelle aber eher einen Dual Core nehmen und den auf 4 GHz oder evtl. sogar ein wenig höher treiben.

Und Leute... er hat nicht gefragt ob Trible SLI oder Quad SLI sinnvoll oder sonnst was ist sondern was für eine CPU er für ein solches System nehmen soll:wall:
 
TE
M

Mudhenfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für deine netten Worte.

Also ich steigere momentan bei einem QX9650 mit.

Wenn das nix wird wird es ein E8400 und werd den dann übertakten. Muss ich eben noch etwas warten.

Schade das meine aktueller 6420er so wenig Cach hat :(
 

i!!m@tic

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Abgesehen davon das "3way SLI" vollkommen ineffizient ist und pure Geldverschwendung, würde ich wie y33H@ schon sagte einen q9450 einbauen und möglichst weit hochtaken.

Da kann ich nur zustimmen.... Oder du haust halt noch ein bissel mehr Geld raus (woran es bei 3 x 8800 gtx nicht gerade fehlen wird) und gehst nen Schritt höher von der CPU.
 
Oben Unten