• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3D-Mark06 absturz

Clown[AUT]

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also wenn ich meine CPU übertakte dann stürzt 3dMark06 beim CPU-Test ab
dies passiert jedoch nicht wenn ich den Prozessor auf Standarttakt laufen habe

wisst ihr was das problem sein kann?
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja ganz einfach, dein CPU luft auf der Taktraten net stabil. Lad dir ma Prime 95 runter, und mach mal nen Stabilitätstest(mit übetakteter CPU).
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
na, er is nich stabil genug? zu hoch getaktet? schonmal vcore erhöht?
läuft prime95 denn?

edit: WTF ich hab nurn paar kleine sätze geschrieben und bin 3.? xD damn
 
TE
C

Clown[AUT]

Komplett-PC-Aufrüster(in)
jo ich versuchs jetzt mal mit prime95 aber ich fands komisch den bei keinem anderen spiel, prog,... tritt der selbe fehler auf
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
hm.... haste denn die neuere version von 3dmark06? 1.01 oder wie auch immer die heißt xD
 

Marbus16

Gesperrt
Wenns nur bei dem einen Spiel kommt: Wird wohl am NT liegen.

Starte mal 3DMark06 mitsamt 2 Worker-Threads von Prime95...
 

Muffinman

Komplett-PC-Käufer(in)
Sorry, kann mir das mal Einer ( Marbus16) erklären, warum das NT schuld ist, wenn der 3DMark abschmiert ??
Ich verstehe den Zusammenhang nicht so ganz, nur so für einen fast Noob.
 

Marbus16

Gesperrt
Mit dem 3DMark06 und Prime95 lastet man ja alle Komponenten voll aus. Sobald hier das Netzteil zuwenig Strom liefern kann für die Komponenten, schmiert der Rechner halt ab - das Netzteil schaltet sich ab. Im IDLE-Modus mag der PC dann wohl noch laufen, aber dann unter bestimmen Umständen halt nicht mehr.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Es kann zwar am NT liegen, aber eine fehlerhafte Übertaktung der CPU liegt hier näher. Ich vermute daher zu wenig Spannung oder einfach zu arg übertaktet. Vllt machst du uns ersteinmal mit deiner kompletten Hardware vertraut und legst uns dar, wie du die CPu übertaktet hast
 

Lowraider80

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo ich habe ein ähnliches Problem

Der Benchmark läuft bei mir bis zum vorletzten Test!

Er lädt den letzten Test und dann startet mein Rechner auf einmal Neu!!

Wer kann mir helfen woran es liegen kann?


Mein System:

AMD Athlon 64 4000+ Sockel 939
Asus A8N32 SLI-Deluxe
2 GB Geil RAM ( 2 x 1 GB Dual Channel)
Asus X1900XTX 512 MB
Windows XP Prof.
 

Marbus16

Gesperrt
Jup das meint ich.

Scheint ja ausrechend zu sein. Aber wenn du noch ein in etwa gleich starkes hast, dann würde ich das auch mal anstecken und testen.
 

Lowraider80

Komplett-PC-Käufer(in)
sorry, aber habe leider kein anderes Netzteil! Was mich nur stutzig macht ist, das bei 3D-Mark 05 der benchmark einwandfrei durchläuft!!!
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
bei mir tritt folgender fehler manchmal auf: wenn ich das 3d Mark 06 starte (benchmark) schreibt er mir beim übergan vom Flying Forrest zum CPU test "Faild DX3D9 ......" wenn ich dann den benchmark gleich nochmal starte passt alles, dies tritt bei unübertaktetem wie auch bei übertaktetem Saystem auf
naja, eigentlch ist es egal aber naja wenns einfach zu lösen geht dann wäre das auch fein

thx klemens
 

squall

Kabelverknoter(in)
Mal an eine Soundkarte, mit Open Al gedacht ? Direct X Geupdatet und Benchmark Aktualisiert !? Virenscanner ausgeschalten ? Festplatten defragmentiert ?

Asus Bios Einstellungen auf "Standard" ? Weil die "Ai" Systeme tuen sich, manchmal auto übertakten und als Laie bekommt das öfters mal, nit mit !
 
Zuletzt bearbeitet:

squall

Kabelverknoter(in)
Wieso ich kann meine Cpu auch übertakten und 06 Läuft durch ! Allerdings nur um die 200 Mhz und nicht mehr, das Problem sind da manchmal nur die eigensinningen Asus "Ai" - Bioseinstellungen, die halt nicht nur die Cpu übertakten usw . . . !
 

quaddiGTX

Kabelverknoter(in)
Wieso ich kann meine Cpu auch übertakten und 06 Läuft durch ! Allerdings nur um die 200 Mhz und nicht mehr, das Problem sind da manchmal nur die eigensinningen Asus "Ai" - Bioseinstellungen, die halt nicht nur die Cpu übertakten usw . . . !



Du musst Deine CPU nachdem OC ausgiebig auf Herz und Nieren prüfen, d.h. mindestens 2 Std. mit Orthos Prime Benchmark durchrattern lassen oder Super_PI_Mod (32M) geht auch. Ich glaube eher das es an Dein NT liegt. Was fürn NT hast du?
 

squall

Kabelverknoter(in)
Du musst Deine CPU nachdem OC ausgiebig auf Herz und Nieren prüfen, d.h. mindestens 2 Std. mit Orthos Prime Benchmark durchrattern lassen oder Super_PI_Mod (32M) geht auch. Ich glaube eher das es an Dein NT liegt. Was fürn NT hast du?

- Das weis ich doch, sonst hätte ich das nicht geschrieben ... etc ! Ich Selbst - Enermax Liberty 400 Watt und bei mir läuft alles stabil, nur wenn ich 200 Mhz überschreite nit mehr .... !

- Hatte vorm ersten "Bios update", auch das Problem, das sich kein Windows installieren lässt usw... ! Da das Board nit so alt ist, könnte ja auch sein, dass mehr Bugs drinne sind als bekannt ... !
 
Zuletzt bearbeitet:

Andii

Komplett-PC-Käufer(in)
Könnte auch ein Temperaturproblem sein. Gerade beim Pentium 4(4Ghz:ugly:).
Haste schonmal Prime 95 oder Orthos laufen lassen und z.B. mit Speedfan die Temps kontrolliert? Hatte auch mal Probleme mit dem CPU-Test von 3DMark06. Mein Speaker hat dabei gepiept weil die CPU über 60°C ging.:ugly:

Also die Tipps mit Spannung erhöhen würde ich erstmal nicht befolgen. Erstmal Temperaturen checken. Wenn die dann im Rahmen sind kannste die Spannung noch etwas erhöhen wenn nicht würde ich runtertakten.
 
Oben Unten