• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3D Gaming Notebook bis 1100€

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
3D Gaming Notebook bis 1100€

Hallo Leute.
Mein Notebook wird demnächst 2 Jährchen alt und ich hätte Lust auf ein neues.
Am liebsten wär mir 18,4 und 3D aber ich glaube da gibts nichts.
Es muss aber 17,3, Full HD und 3D haben.
Shutter, Polarrisation egal.
Ok hier mal ne Liste:
-min 500GB HDD
-aktuelle i7
-gute Graka
-4GB Ram
-Blu Ray Laufwerk (lesen reicht)

wär nett:
-USB 3.0
-geiles Design

Was haltet ihr von dem?
Guru Sun SB
Ich würde es mit:
-Intel Core i7-2640M 2,80-3,50 GHz 4 MB Level3 Cache (max 8 GB)
-4 GB DDR3 1333 MHz
-NVIDIA GeForce GT555M mit 2048 MB GDDR3 RAM DirectX 11
-BluRay Leser 2x + DVD Brenner 8x
-500 GB WD Blue Scorpio 5400 U/Minute
-Wireless-N 1030 + Bluetooth von Intel

Da komm ich auf 1049€ Win 7 HP würd ich irgendwo für nen Fuffi kaufen.


Noch ne Frage, was ist mein altes noch wert.

-AcerAspire 8730
-320GB HDD
-4GB Ram
-Win 7 Home Premium
-Blu Ray
-18,4 Full HD


Hier mal eine Systemübersicht von Dr.Hardware:
Systemübersicht
CPU Allgemeines CPU Allgemeines
Prozessor Mobile Intel(r) Core(tm) 2 Duo/45nm Stepping:R0
Taktfrequenz 2193.0 MHz (aktuell: 2193.0 MHz)
Technologie 64+32-Bit (Intel EM64T), Multi-Core: ja, Hyperthreading: Support (2 Cores)
CPUID Werte 01067Ah (Basis Familie/Modell/Stepping: 6h/7h/Ah, Extended F/M: 0h/1h)
CPUID Details Effektive Familie/Modell: 6h/17h, Output EAX (F1, Bit 31-0): 00000000 00000001 00000110 01111010
L2-Cache 2048KB im CPU-Gehäuse
L3-Cache 0 KB

Mainboard Mainboard
Hersteller/Modell Standard-Mainboard
Chipsatz Intel PM45 Express Mobile (82PM45 MCH + ICH9-M Centrino/2) PCI Chipset
Bus-System PCI
Speicher 3066.9 MB
BIOS Bezeichnung Phoenix
BIOS Versions-ID k.A.

Laufwerke Laufwerke
Festplatte C - Kapazität: 152.6GB (frei: 24.6GB)
Festplatte D - Kapazität: 152.7GB (frei: 101.4GB)
DVD ROM E - Kapazität: 6.0GB (frei: k.A.)
DVD ROM G - Kapazität: k.A. (frei: k.A.)
Festplatte Q - Kapazität: k.A. (frei: k.A.)

(S)ATA-Laufwerke (S)ATA-Laufwerke
Serial ATA-2 Festplatte WDC WD3200BEVT-22ZCT0 (Kapazität: 320.1 GB)
CD-ROM Optiarc BD ROM BC-5500S (Kapazität: k.A.)

Grafikkarte 1 Grafikkarte 1
Beschreibung 0,ATI Mobility Radeon HD 4650
Hersteller ATI Technologies Inc.
Chip Typ ATI display adapter (0x9480)
Speicher 2296 MB
Videomodus Details 1920 x 1080, 32 Bit, Refresh Rate: 60
Monitor Name PnP-Monitor (Standard)
Monitor höchste Auflösung
Treiber Version 8.14.0010.0678

Windows Windows
Produkt Windows 7 Home Premium (Build 7600.win7_gdr.110622-1503)
Version/installiert 6.1 (Build 7600)
MS Produktname Microsoft Windows 7 Home Premium Edition 32-bit (Build 7600) Media Center
DirectX 10.0 (4.09.00.0904)
OpenGL 2.1.8787, ATI Technologies Inc., ATI Mobility Radeon HD 4650, 1.30
Eigentümer Tom, angemeldet: Tom Standart, Computer Name: TOM-PC

Multimedia Multimedia
Waveform-audio Input Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
Waveform Audio Output Microsoft Corporation
 

MasterOfDisaster 407

Software-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

ich würde das dell xps 17 nehmen oder für rictig viel geld einen alienware 18,4 zoll:daumen:


die notebooks von schenker sind auch sehr gut
 

K3n$!

BIOS-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Wozu brauchst du denn ein 3D, 18,4" Gaming Notebook ?
Trägst du das die ganze Zeit durch die Gegend ?
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

@master send mir mal Links zu denen bis 1100 und 3D.

@K3n
Ich brauch ein Notebook, auch wenn es die ganze Zeit am Strom hängt.
Leistung soll es auch haben. Es muss nur mobil genug sein um in den Kofferraum des Autos zu passen.
 

Ashton

Software-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Bin da auf K3n$! Seite, 18,4" Notebook, das ist doch nicht anderes als ein lauter Rechner, wo der Monitor mit dranhängt.
Aber gut, wenn du so einen Klopper willst.

Nimm lieber den i7 2630QM, der ist besser und günstiger als der i7 2640M.

zB: Asus G73SW hat auch ne GTX 460M
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Bin da auf K3n$! Seite, 18,4" Notebook, das ist doch nicht anderes als ein lauter Rechner, wo der Monitor mit dranhängt.
Aber gut, wenn du so einen Klopper willst.

Nimm lieber den i7 2630QM, der ist besser und günstiger als der i7 2640M.

zB: Asus G73SW hat auch ne GTX 460M


Wie gesagt 18,4 wär schön aber die phlicht ist 3D.
18,4 stören mich nicht, ich renn schon gut 2 Jahre mit nem 18,4 rum.
 

Ashton

Software-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Nein hat es nicht. Mit 3D ist das Asus nochmal deutlich teurer.
Dein Guru Sun hat aber auch kein 3D. ;)
Mit 3D und GT 555M gibts das Dell XPS 17
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Nein hat es nicht. Mit 3D ist das Asus nochmal deutlich teurer.
Dein Guru Sun hat aber auch kein 3D. ;)
Mit 3D und GT 555M gibts das Dell XPS 17

Ne das Dell nicht.
140 über meinen Limit und so wenig HDD. Außerdem ist es hässlich.
Vlt. warte ich noch ein paar Monate und hol ein Asus.

Achja beim Sun SB hab ich mich vertan.
3D ist eben nicht gleich, dass was ich meine.
 

Dimkkka

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

also ich kann da nur eins sagen, das xps 15 und 17 sehen ja eigentlich identisch aus, und ein bekannter besitzt das xps 15, super verarbeitung viel platz ziehmlich leise und für den preis ist es einfach top, das dell xps 17 mit 3d bildschirm würde ich dir raten :daumen:
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
also ich kann da nur eins sagen, das xps 15 und 17 sehen ja eigentlich identisch aus, und ein bekannter besitzt das xps 15, super verarbeitung viel platz ziehmlich leise und für den preis ist es einfach top, das dell xps 17 mit 3d bildschirm würde ich dir raten :daumen:

Geschmackssache.
Wenn würd ich doch die 200 mehr für ein Asus sparen.
Alienware ist wirklich überteuert und die anderen 3D Geräte die ich kenne sind keine Gaming Geräte.

Wie siehts mit Toshi und MSI aus?
 

Zorkilein

Schraubenverwechsler(in)
AW: 3D Gaming Notebook bis 1100€

Für den Preis kann ich Dir das Alienwar M14X empfehlen.

Hier mal die Zusammenfassung mein eigenes kleines Review zum Alienware...




Inzwischen habe ich mein M14X seit 5 Monaten und möchte Euch mal ein paar meiner wesentlichen Erfahrungen mitteilen...

Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden - an Problemen und Schwächen störe ich mich nach häufiger Benutzung nur an den etwas schwachbrüstigen Lautsprechern (zu wenig Bass, keine sauberen Mitten) und den Einschränkungen, die nvidia Optimus mit sich bringt. Das ich auf dem M14X Blockbuster wie Oblivion oder GTA IV nur nach einigem Rumgebastele spielen kann, ist wirklich unverständlich - wenn auch eher nvidia anzulasten.

Aber fernab dieser Kritikpunkte bin ich mit dem Kleinen sehr zufrieden - sowohl das HD+ Display wie auch der ab Werk enthaltene schnelle Samsung SSD-Speicher waren jeden Cent wert. Und wenn ein Spiel läuft, dann immer flüssig - bisher habe ich noch keine Performanceprobleme feststellen können, zumal auf dem kleinen Display "notfalls" auch niedrigere Auflösungen gut aussehen. Die Entscheidung nur den "kleinen" i7 2630 QM zu nehmen, habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut.

Auch an Qualitätsthemen wie Verarbeitung, Tastaturhaptik oder Oberflächen gibt es alienware-typisch nichts auszusetzen - im Gegenteil! http://www.forumla.de/images/smilies/wink.gif;)

Einen ausführlicheren Testbericht inkl. eines Unboxing- und Boot up mit SSD-Videos hab ich hier entdeckt: http://ifreaks.de/cms/content.php?124-Test-Alienware-M14X-meine-persönlichen-Erfahrungen
 
Oben Unten