• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2 Pc´s - 1 Monitor

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
2 Pc´s - 1 Monitor

Hallo liebe Community :)
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


Ich habe folgendes Problem.
2 Rechner + 1nen Bildschirm.

HauptRechner: Neu - Viel Leistung - HDMI
X6 - 8GB RAM ...
NebenRechner: Alt - Low Leistung - VGA
1800+ - 1GB RAM

Bildschirm: Acer X233H
1x HDMI
1x DVI
1x VGA



Ich möchte gerne (Platzmangel) beide Rechner über diesen Bildschirm laufen lassen, nicht unbedingt zur gleichen Zeit aber so das ich ab und zu mal auf den 2ten Rechner schauen kann und auch Anwendungen auf dem 2ten Rechner Starten kann.

Ich habe getestet ob es geht, also beide Rechner angemacht.
Ergebnis: Mein Hauptrechner zeigt Bild an- Wenn ich dann das HDMI Kabel herausziehe dauert es einen Moment und der NebenRechner wird angezeigt.
Allerdings wenn ich das HDMI Kabel wieder in den Hauptrechner hineinstecke bleibt der Bildschirm auf dem NebenRechner.
Das Kabel aus dem HauptRechner zu ziehen/reinzustecken ist kein Problem da er frei zugänglich steht aber der Nebenrechner steht hinter dem Schreibtisch und das ist dann noch ziemlich umständlich da das Kabel jedesmal herauszuziehen/reinzustecken damit wieder der HauptRechner angezeigt wird.

Da beide Rechner in´s Internet sollen habe ich mir Überlegt ob man nicht über Teamviewer das Problem lösen könnte, allerdings habe ich TV noch nie ausprobiert- Habe ich auf alles Zugriff?

Oder VNC soll auch nicht schlecht sein allerdings ziemlich langsam.

Ich habe gelesen das Bildschirme mit mehreren Anschlüssen einen Knopf haben um zwischen EingangsSignalen hin- und herzuschalten allerdings besitzt meiner so etwas nicht.

Gibt es vielleicht auch einfach einen Befehl auf der Tastatur wo ich ziwschen den Rechnern wechseln kann?

Oder kann ich i-wo einstellen das mein Hauptrechner immer angezeigt wird, wenn er eingestöpselt ist, also das Signal bevorzugt wird?
Denn das ginge noch da mein HauptRechner frei steht.
Da dauert es nur einen Moment rauszuziehen/reinzustecken.

...Viel Text für nen recht kleinen Problem ^,^ ..
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Manche Monitore haben einen Knopf (bei Samsung zB "Source") bei dem du zwischen den Kanälen schalten kannst, heißt, zwischen HDMI, DVI und/oder VGA. Dadurch kannst du dann das Bildsignal des jeweiligen Rechners ansteuern.

Der "höherwertige" Anschluss hat aber Vorrang. Das heißt, dass das HDMI Signal dem VGA Signal bevorzugt wird und du somit meist am Anfang das Bild des Hauptrechners erst bekommst.
 

robbe

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Schau mal im Bildschirmmenü nach, da müsste es eigentlich eine Möglichkeit geben, das Eingangssignal auszuwählen.
 
TE
Exxistenz

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Manche Monitore haben einen Knopf (bei Samsung zB "Source") bei dem du zwischen den Kanälen schalten kannst, heißt, zwischen HDMI, DVI und/oder VGA. Dadurch kannst du dann das Bildsignal des jeweiligen Rechners ansteuern.

Der "höherwertige" Anschluss hat aber Vorrang. Das heißt, dass das HDMI Signal dem VGA Signal bevorzugt wird und du somit meist am Anfang das Bild des Hauptrechners erst bekommst.
Meiner hat leider keinen :D
Und am Anfang wird auch der Hautrechner angezeigt.
Aber als ich den HauptRechner rausgezogen habe um auf den
Nebenrechner zuzugreifen und in danach wieder hineingesteckt habe,
wurde immernoch der VGA angezeigt.
 
TE
Exxistenz

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Schau mal im Bildschirmmenü nach, da müsste es eigentlich eine Möglichkeit geben, das Eingangssignal auszuwählen.
Im Menü steht:

------
Input Source D-Sub DVI-D HDMI
------

Ich habe aber vorhin probiert ob ich es ändern kann.
Mit dem Hauptrechner kann ich es einstellen, aber
sobald mein NebenRechner angezeigt wird, kann ich da nichts mehr ändern.
 
TE
Exxistenz

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

SaKuL

Software-Overclocker(in)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Ja, das ist das Problem, dann müsste ich wieder 3 Adapter kaufen+
3 Kabel..
Und ich habe sowieso schon extrem viele Kabel liegen..
Qualitätseinbuße Inklusive :D

Ich glaube die Qualitätseinbuße dürfte das größte Problem bei allen Lösungen sein.
Das mit dem Quellenwechsel müsste aber eigentlich klappen. Kannst du es vllt. über ein DVI-Kabel probieren?
 
TE
Exxistenz

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Ich glaube die Qualitätseinbuße dürfte das größte Problem bei allen Lösungen sein.
Das mit dem Quellenwechsel müsste aber eigentlich klappen. Kannst du es vllt. über ein DVI-Kabel probieren?

Ich habe im Moment kein DVI hier.
Ich probiere aber nochmal den Signal Switch.
 
TE
Exxistenz

Exxistenz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Hehe, hat sich geklärt ^.^
Jetz geht der Signal-Wechsel merkwürdigerweise :schief:

Kann das eigentlich irgentwie den Bildschirm beschädigen oder Stört den das nicht?
 
C

Creep1972

Guest
AW: 2 Pc´s - 1 Monitor

Ein Studienkollege von mir hat nen KVM- Switch und das ist ziemlich geil. Kostet ca. 50€ für deine Konfiguration, bekommst Du bei PEARL. Grade im Angebot für 29,90€
 
Oben Unten