• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2 GB Vram Zeitgemäß?

Exaron

Kabelverknoter(in)
2 GB Vram Zeitgemäß?

Moinsens,

habe mir vor heute eine Grafikkarte zu bestellen...

Nun schwanke ich zwischen GTX 770 und R9 280x, tendiere jedoch zur GTX 770.
Da aber die GTX 770 "nur" 2GB Vram, anstatt 3 wie bei der 280x frage ich euch, ob 2GB für die nächsten Jahre ausreichen werden (Games).

MfG
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Moinsens,

habe mir vor heute eine Grafikkarte zu bestellen...

Nun schwanke ich zwischen GTX 770 und R9 280x, tendiere jedoch zur GTX 770.
Da aber die GTX 770 "nur" 2GB Vram, anstatt 3 wie bei der 280x frage ich euch, ob 2GB für die nächsten Jahre ausreichen werden (Games).

MfG

für FHD sind 2 GB völlig ausreichend, hab selber eine und selbst bei 2560*1440 bei BF4 ist der speicher noch nicht voll
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Der VRAM ist egal.
Bei der 770 sind die 2GB mehr als ausreichend und bei der 280X sind die 3GB mehr als ausreichend.

Das Marketing sagt zwar immer, das mehr besser ist.. aber das stimmt so nicht.
AMD und Nvidia haben ein anderes Speichermanagement und ne andere Anbindunge, daher sind beide Karten gleichauf.
 

xXxatrush1987

Software-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

solange du bei max 1080p bleibst ohne aa und ohne texturmods/etc sollte 2gb reichen, alles dadrüber würde eh die gtx770 überfordern.

sollte mit aa oder mehr als 1080p und/oder texturmods gespielt werden drückt das die 280x deutlich besser weg mit den 3gb, und fast noch wichtiger mit dem schön breiten speicherinterface(384bit).

falls ein bischen mehr geld losgeschlagen werden kann, währe eine gtx780 non ti auch was, mit oc gehen die gerne auf/über titan niveau und haben auch alles fein breit ausgebaut mit 384bit und 3gb ram.

mfg
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Moinsens,

habe mir vor heute eine Grafikkarte zu bestellen...

Nun schwanke ich zwischen GTX 770 und R9 280x, tendiere jedoch zur GTX 770.
Die Leistung der Karten ist angemessen für 2GB Vram, Spieleinstellungen bei denen mehr als 2GB günstig wären, können die Karten nicht mehr mit genügend FPS auf den Bildschirm zaubern.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

meine GTX 690 hat auch nur 2GB vram pro grafikkern und bei mir wurde es nie knapp auf fullHD.
wenn weniger speicher zur verfügung steht, wird besser gewirtschaftet. bei mehr speicher wird großzügiger ausgelagert.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Je mehr auf den VRAM abgelegt wird, desto besser, Nvidia hatte mal das Problem(ob es immer noch besteht, weiß ich nicht), das der Speicher überläuft und es zu massiven FPS Einbrüchen kommt, ich habe auch nur 2GB bei meiner Nvidia, und dann ist bei 1.5GB Schluss.
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Immer wieder erstaunlich, wieviele "Nebenschauplätze" hier entstehen ( Forum ), weil irgendwelche User meinen, sich "Battlen" zu müssen.
Lasst den TE doch ersteinmal antworten, bevor hier wieder 5 Seiten + enstehen.

Wieso empfiehlt man eine 290er, wenn nach einer 770/280er gefragt wird ? Dann könnte ich ja in jedem Grakafred eine HighEnd Karte empfehlen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Wegen Aufräumarbeiten geschlossen.

EDIT
Wieder offen. Wir bleiben bitte konkret bei den Fragen des TE und werfen nicht einfach andere Grafikkarten in den Raum, die nichts mit der Frage des TE zu tun haben.

B2T
 
Zuletzt bearbeitet:

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Für FHD reichen (noch) 2GB, ich würde wenn Downsampling oder AA-Bits uninteressant sind zur R9 280x greifen. Mehr VRAM schadet später bestimmt nicht, Mantle ist auch dabei.

Je mehr auf den VRAM abgelegt wird, desto besser, Nvidia hatte mal das Problem(ob es immer noch besteht, weiß ich nicht), das der Speicher überläuft und es zu massiven FPS Einbrüchen kommt, ich habe auch nur 2GB bei meiner Nvidia, und dann ist bei 1.5GB Schluss.
Bei der 660TI sind nur 1,5GB mit 192 Bit angebunden(3x 64 Bit 512MB), wenns darüber hinausgeht sind es nurnoch 32Bit (1GB mit 2x 64 Bit und 1 GB mit 64Bit Breite)
 
Zuletzt bearbeitet:

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Die karten nehmen sich beide nix, wenn die eine einknickt sieht die andere auch kein land mehr...
Gruß
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Da nach dem Durchwischen kaum noch was zum Nachgucken da ist ;); - welche beiden Karten hast du denn jetzt in der
Auswahl?
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

2GB Vram reichen der GTX 770, auch in n paar Jährchen noch. Wenn man kein 770 Sli plant, kommt man damit gut zurecht.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

und selbst bei sli sollten die 2gig eigentlich reichen...
teuto hat doch glaub 2x 760 mit 2gig und die reichen ihm auch... wenn man jetzt nicht grad 100 mods in skyrim kloppt oder titanfall (ist das noch so) spielt dann bekommt man die nicht soo schnell voll...
Ne 780ti hat ca. die doppelte leistung und auch "nur" 3 gig also von daher wayne...
Gruß
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Also wer denkt das eine SLI Gespann von 770 und 2GB reichen, der ist im Irrtum, denn hier sind die 2GB der limitierte Faktor, und es werden unnötigerweise kostbare FPS verschenkt, hatte das Problem damals mit der GTX 290 gehabt.

Man spielt doch nicht im SLI/CF mit FullHD Auflösungen oder noch niedriger, jedenfalls bei den potenteren Karten
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Zwei GTX770-Vorschläge für knapp unter 350€ (*kicher*)

MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5...ab €266,84

Inno3D iChill GeForce GTX 770 HerculeZ X3 Ultra, 2GB GDDR5 ......................ab €284,06
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Also wer denkt das eine SLI Gespann von 770 und 2GB reichen, der ist im Irrtum, denn hier sind die 2GB der limitierte Faktor, und es werden unnötigerweise kostbare FPS verschenkt, hatte das Problem damals mit der GTX 290 gehabt.

Man spielt doch nicht im SLI/CF mit FullHD Auflösungen oder noch niedriger, jedenfalls bei den potenteren Karten
bei meiner 770 reichen die soager noch bei 2880*1620 in BF4 ;) also könnte man damit noch SLI fahren :)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Also wer denkt das eine SLI Gespann von 770 und 2GB reichen, der ist im Irrtum, denn hier sind die 2GB der limitierte Faktor, und es werden unnötigerweise kostbare FPS verschenkt, hatte das Problem damals mit der GTX 290 gehabt.

Man spielt doch nicht im SLI/CF mit FullHD Auflösungen oder noch niedriger, jedenfalls bei den potenteren Karten

ja ich weiß, dass es nicht optimal ist, aber auf die vermutung, dass man iwann ma nen ne schwester dazustecken könnte, lohnt sich ne 4gig karte nicht... sli sofort oder gar nicht.
Gruß
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Also wer denkt das eine SLI Gespann von 770 und 2GB reichen, der ist im Irrtum, denn hier sind die 2GB der limitierte Faktor, und es werden unnötigerweise kostbare FPS verschenkt, hatte das Problem damals mit der GTX 290 gehabt.
Man spielt doch nicht im SLI/CF mit FullHD Auflösungen oder noch niedriger, jedenfalls bei den potenteren Karten
Ja, die 2GB reichen.
Sieht man bestens, wenn man ne 690 hat. Da gibts auch keinerlei Probleme, auch nicht in 4k oder mit SGSSAA.
 

PR3M1UM

Kabelverknoter(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

2Gb reichen vollkommen im Moment aus! Wenn du noch Geld zu Verfügung hast kannst du natürlich 3 bzw. 4Gb nehmen! Musst du aber nicht! Natürlich kommts auch noch auf den Grafikchip an, einer GTX 750 bringen 4Gb absolut null! (Bsp.)
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

2Gb reichen vollkommen im Moment aus! Wenn du noch Geld zu Verfügung hast kannst du natürlich 3 bzw. 4Gb nehmen! Musst du aber nicht! Natürlich kommts auch noch auf den Grafikchip an, einer GTX 750 bringen 4Gb absolut null! (Bsp.)

eine GTX 770 bringen 4Gb auch null, mehr RAM wird erst bei eine GTX 780 interessant, die ja auch 3GB bietet
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

ne ne 4gig bringens bei ner 770 nie... wirklich nie, und wenns dann mal doch nen fps zuwachs aufgrund der 4gig gibt, rechtfertigt der in keiner weise den aufpreis.
Gruß
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Noch kommt man mit 2gb gut aus und wenn irgendwann mal mehr benötigt wird ist die GPU meist am Ende. Das einzige Spiel was bei mir mehr als die Standard 1,5gb vram benötigt ( ich hab 3gb vram) ist infestation (2,3gb)! BF 4 benötigt bei vernünftigen fps max 1,5-1,6 GB. Meine Karte profitiert nicht von 3gb denn dafür ist sie zu schwach (GTX 580). Das war auch nicht der Kaufgrund!
 

Samba1984

Gesperrt
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Meine 2GB waren noch nie voll bisher, aber ich plane eh nen umstieg auf ne gtx 780 die ja schon 3GB mitbringt.

Aber brauchen tust du mehr als 2GB aktuell nicht
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

ne ne 4gig bringens bei ner 770 nie... wirklich nie, und wenns dann mal doch nen fps zuwachs aufgrund der 4gig gibt, rechtfertigt der in keiner weise den aufpreis.
Gruß

meistens sind die auch noch ein bischen langsamer, da höherer Speicheraufwand
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

na gut aber das merkst du ohne zu benchen nicht, da das so meistens 1-2 fps sind.
Gruß
 

silent-hunter000

Software-Overclocker(in)
Ja, die 2GB reichen.
Sieht man bestens, wenn man ne 690 hat. Da gibts auch keinerlei Probleme, auch nicht in 4k oder mit SGSSAA.

What? 2 gb in 4k reichen absolut nicht!!! Ist aber hier auch nicht von Bedeutung, da das ja absolut nichts mit der Frage des Te's zu tun hat.
Es ist hald einfach von der Karte, deren Power und der Anbindung abhängig.
Persönlich würde ich die 280x nehmen, da ich gerns mit high res Texturmods spiele, das ist dann allerdings eine andere Geschichte.
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

What? 2 gb in 4k reichen absolut nicht!!! Ist aber hier auch nicht von Bedeutung, da das ja absolut nichts mit der Frage des Te's zu tun hat.
Es ist hald einfach von der Karte, deren Power und der Anbindung abhängig.
Persönlich würde ich die 280x nehmen, da ich gerns mit high res Texturmods spiele, das ist dann allerdings eine andere Geschichte.
Natürlich reicht das aus.
Sonst könnte ich ja net so zocken, oder?
 

Badaal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

2 GB reichen. Die Frage ist jedoch, wie lange sie noch reichen.
Wenn du eine vergleichbare Karte hast, die mehr VRAM besitzt, dann entscheidest du dich logischerweise dafür. Für FHD wird es jedoch noch sehr lange reichen und wenn der Zeitpunkt erreicht ist, ab dem es nicht mehr reicht, ist die Karte an sich schon sowieso veraltet.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

legacyy wird´s wohl wissen, der hat das teil im rechner ^^
Gruß
 

janekdaus

Software-Overclocker(in)
Kommt halt auf das Spiel an...
Wenn du Skyrim mit sehr vielen mods spielst, kann es sein das 2GB schonmal knapp werden.
Aber eig sollte es reichen.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: 2 GB Vram Zeitgemäß?

Bei der 660TI sind nur 1,5GB mit 192 Bit angebunden(3x 64 Bit 512MB), wenns darüber hinausgeht sind es nurnoch 32Bit (1GB mit 2x 64 Bit und 1 GB mit 64Bit Breite)

Bist du dir da sicher, ich glaube nicht, denn 1GB sind mit 128bit angebunden, und 1GB sind mit 64bit angebunden, bei der 2GB Variante, der Rest des Zitats ist einfache Spekulation

Jeder der acht Speicherbausteine verfügt demnach über eine Kapazität von 512 MiByte (8 x 512 = 2.048 MiB), doch der Interface-Einschnitt erlaubt es nicht, jeden einzelnen an einen 32-Bit-Kanal zu klemmen (8 x 32 = 256 Bit). Nvidia entschied sich bei der GTX 660 Ti dazu, die Hälfte des Speichers, 1.024 MiB, mit insgesamt 128 Bit anzubinden, während die andere Hälfte mit 16 Bit pro RAM-Baustein auskommen muss (64 Bit gesamt). Das bedeutet: Die GTX 660 Ti verfügt mindestens bis zu einer Speicherbelegung von 1.024 MiB über die volle Transferrate mit einem Durchsatz von rund 144 GByte/Sek. (bei 3.004 MHz GDDR5), für belegten Speicher oberhalb dieser Grenze kann die Transferrate auf die Hälfte abfallen - je nachdem, wie die Speichercontroller angesteuert werden, ist es jedoch durchaus möglich und wahrscheinlich, dass bis zu 1,5 GiByte die volle Bandbreite zur Verfügung steht.
 
Oben Unten