• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

144hz auf dem Monitor:)

Pete12duble

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes Forum,

hoffe bin hier richtig:) (könnt das Thema auch verschieben).

Hab nur eine kurze Frage in Bezug auf den Anschluss eines Kabels zwischen GraKa und Monitor.
Folgende Sachlage:

PC-Kauf soll wegen aktueller Lage noch bissl rausgezögert werden richtung Black Friday etc.

Hab noch nen fast 10 Jahre alten PC mit i7 860 und einer Zotac Gtx 480 rumstehen, dieser läuft soweit mit Windows 10 zwar laut aber ansonsten einwandfei. Spiele darauf nur LoL oder CS:GO im Moment und mit diversen Einstellungen auch locker über 100 FPS konstant. Als Bildschirm habe ich nen Acer Predator 144 Hz.
Nun gehts darum das 60 Hz sich ja kein Mensch mehr antun kann. Die GTX hat ja nur 2 mal DVI-Dual-Link und mini HDMI meines Wissens.

Da der Monitor ja nur über DP und HDMI verfügt ist jetzt meine Frage:
Kann ich einfach so nen 2.0 Mini-HDMI und HDMI Kabel besorgen um mindestens 120 HZ auf dem Bildschirm zu haben? Muss hier jetzt nur der Monitor und das Kabel über HDMI 2.0 "freigeschaltet" sein oder auch der GraKa Ausgang? Da bezweifel ich das die alte 480 schon 2.0 hatte, finde aber nix zum nachschauen.

Im anderen Fall könnte ich ja nen DVI zu DP oder DVI zu HDMI Kabel benutzen?
Wie gesagt mir gehts nur darum das ich mehr als die 60HZ will, wenns am ende auf nur 120 oder 100 rausläuft auch OK.
Kenn mich da leider nicht aus, habe zuvor einfach immer nen Display-Port benutzt aber wie gesagt will jetzt die 2-Monaten überbrücken:)

Vielen Dank Euch:)
 
TE
P

Pete12duble

Schraubenverwechsler(in)
Kann ich mit 1.3 dann 144 bzw 120 hz auf 1920x1080?

Anonsten muss ich halt dvi auf dp.

Kann mir einer so nen Kabel verlinken damit ich das richtige habe^^.

Danke Euch.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Dual Link DVI auf DP sollte klappen.

Mir sind solche Kabel eigentlich nicht bekannt!
"Umgekehrt" - also von DP auf DVI gibts diverse - aber von DVI nach DP ists mit einem einfachen "Adapter" sicher nicht getan ;)

HDMI 1.3 würde 144Hz auf Full-HD schaffen - wobei eigentlich keine weiß welche Auflösung der Monitor des TE genau hat - denn "Acer Predator" gibts EINIGE :ugly:
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Kann ich mit 1.3 dann 144 bzw 120 hz auf 1920x1080?
Prinzipiell ist HDMI ab Version 1.3 schon 120Hz tauglich aber das heißt nicht das dein Monitor das unterstützt. Welchen Acer Predator hast du denn genau? Denn der HDMI-Eingang des Monitors muss die 120Hz explizit unterstützen.

So einfach lässt sich das ganze leider nicht mit einem DVI-DP Kabel regeln. Denn für mehr als 60Hz auf FullHD brauchst du einen aktiven Adapter. Ein passives Kabel DVI-DP reicht hier leider nicht, weil das kein Dual-Link hat, und damit die Bandbreite für 144Hz nicht ausreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Stimmt, hab ich auch gerade bemerkt. :ugly: Bin schon am suchen, hab aber bis jetzt noch nichts passendes gefunden.
Für das Geld was dieses aktiven Adapter kosten, bekommt man ja teilweise schon eine Grafikkarte. :wow:
 
TE
P

Pete12duble

Schraubenverwechsler(in)
Das ist der Bildschirm:
Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm Monitor schwarz/rot: Amazon.de: Computer & Zubehoer
Laut Acer Support soll über den HDMI nur 60 Hz gehen also fällt der wohl weg.(Laut Amazon Rezessionen)

Kann man Mini-HDMI auf Displayport probieren? Dann hätte ich zwar keine 140 aber wenigstens über 100 Hz.

So aktive Switches habe ich mal kurze gesehen, aber da bist ja gleich über 100 Euro^^. Das lohnt nicht.
Anonsten habe ich wie gesagt nur die beiden DVI-Dual Anschlüsse neben Mini-HDMI und ich kann mehr als 60Hz wohl nur über en Displayport bekommen.
 
Oben Unten