• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

11600k UHD 750 zeigt nur FHD am Monitor Windows 10

Texnap

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

nach langem ringen habe ich mich für eine interne Grafikkarte entschieden bei meinem neuen rechner.

Ich habe das Problem, dass mir in Windows lediglich FHD als Auflösung angezeigt wird, obwohl ich einen WQHD Monitor have (Acer ED276U).

Ich habe alles probiert und im Intel Graphic Center wird sogar angezeigt, dass mein Monitor die höhere Auflösung kann. Ich kann Sie jedoch nicht bei Windows auswählen.

Ich habe folgende Komponenten:
AS-Rock B560m-HDV (Bios auf verschiedene Versionen geflashed)
Intel i5-11600k
Corsair RGB 16gb Ram (2x8)
Bequit pure base 500w Netzteil

Folgends bereits probiert:
- Verschiedene Treiber Versionen der Intel UHD Graka installiert. (Nur bei einer hatte ich 1440p, das war jedoch, als ich einen fehler in der Installation hatte)
- Alle möglichen treiber vom Mainboard ausprobiert
- Eigenes Profil vom Monitor neu installiert
- Alle verkabelungen probiert

Habe ich irgendwas übersehen? Kann es an fehlerhaftem Zusammenbau liegen?

Kann es am HDMI Kabel liegen? Ich ich habe mit einem Ryzen 5 4600g bereits über das selbe Kabel/Monitor die richtige Auflösung gehabt.

Ich bin echt ratlos.

Über hilfe würde ich mich sehr freuen.
 

TreaZzl

Komplett-PC-Käufer(in)
Ansonsten mal Per DP testen. HDMI kann probleme machen. Dort muss enweder HDMI 1.4-2.1 oder DP 1.2-1.4 angeschlossen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Texnap

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, das Mainboard hat leider kein DP. Reicht ein DVI/VGA Kabel ebenfalls aus?
 
TE
T

Texnap

Schraubenverwechsler(in)
Warum wählst du die Auflösung nicht im Intel Treiber aus?
Würde ich ja gerne.


Hier die Möglichkeiten: Ganz unten steht es ja.
1626459749125.png


Ich kann es hier aber nicht auswählen:
1626459593298.png


und in den windows modi ist es nicht aufgeführt.
 
TE
T

Texnap

Schraubenverwechsler(in)
Witzige Geschichte:

Als ich windows neu installiert habe, hatte ich die richtige Auflösung. NACH der Installation der Treiber bin ich wieder beim ursprünglichen Problem.

Muss ich jetzt den prozessor zurückschicken?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Dann dürfte wohl der Treiber fehlerhaft sein und nicht die CPU. ;) Der Win10 Standard Treiber bot ja die entsprechende Auflösung.
 
Oben Unten