Seite 1 von 5 12345
  1. #1
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.563

    Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Es geht um diese Beobachtung: AMD Ryzen 3000 vs. Intel Coffee-Lake-S-Refresh: Benchmarks ohne MCE, Scheduler-Fix und Spectre-Updates

    1. Es gabe eine Person mit dem Nickname Xeon360x auf meiner Ignore-Liste.
    2. Heute im Thread habe ich die Post einer Person namens NeuerBenutzername2 ausgeblendet gesehen, obwohl ich nie mit ihr etwas zu tun hatte. Gleichwohl war Xeon360x von meiner Ignoreliste weg, NeuerBenutzername2 hinzugekommen.
    3. Kurz darauf änderte sich der Benutzername NeuerBenutzername2 zu Skylake-X-7800X systemweit sowohl im Forum als auch in meiner Ignoreliste.
    4. Um den Benutzernamen zu ändern, benötigt man:
    a). Adminbefugnisse
    b). Kontakte zu einer Person mit Adminbefugnissen
    5. D.h. soviel, dass dieses Forum gewollt Troll Powered ist.

    Ich schließe mich dem Fazit zwar nicht an, aber die Beobachtungen kann ich bestätigen und mich würde interessieren, was dahinter steckt.

    Wie kann es kommen, dass ein (scheinbar) neuer Teilnehmer automatisch in persönlichen Ignore-Listen auftaucht oder ein bisheriger Teilnehmer (evtl. mehrfach) seinen Namen wechselt?


    INU-Edit: Das von dir verlinkte Posting (und noch haufenweise weitere Beiträge) wurde vorhin wegen Spam/OT entfernt. Ich habe dessen Inhalt daher hier mal als Zitat eingefügt.
    Geändert von INU.ID (16.06.2019 um 13:17 Uhr)
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.512

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Das Forum „stinkt“ doch schon seit geraumer Zeit!
    Irgendwie hab ich den Eindruck, die schaffes dieser Zeit haben sich potenziert.
    Und natürlich; Aufmerksamkeit gibt‘s vor allem für Kontroversen und Provokationen.
    Das Forum lebt blöderweise von Aufmerksamkeit.
    Quo vadis M$?

  3. #3
    Avatar von Kelemvor
    Mitglied seit
    13.11.2008
    Beiträge
    827

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Musss nicht zwangsläufig eine erlaubte Namensänderung sein. Es wäre nicht das erste mal das eine BBS Softwarre bei sehr großer Datenbank seltsames Verhalten an den Tag legt.

    Dazu gehört such das User IDs von geslöschten Accounts in der Dbase freigegeben werden und bei einem neuem Mitglied zugewiesen werden.

    Legt die Software hier die Useer ID zugrunde für die Ignorelisten, ist es vollkommen egal wie der Nutzername lautet.

    Bei einer Anfrage zum Namenswechsel sollte die Adminitration grundsätzlich immer abwägen ob es Sinn macht. Bei Mitgliedern mit vielen Posts und hoher Bekanntheit im Board, besser nicht.
    Es dürfte auch selten sein das bei einem alten Account der Name geändert werden sollte weil er anstössig/unangebracht ist.

    Schade das in unseren Listen die ID nicht mitangezeigt wird, dann könnte man einfach anhand einer alten Kopie der Liste vergleichen.

  4. #4
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.512

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Ich hab mir gerade den Thread angeschaut.
    Is‘ ja (un)witzig!
    Die Namensänderung ist ja immer noch zusehen.
    Quo vadis M$?

  5. #5
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.797

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Namensänderung gibt es offiziell nur mit einer PN an ZAM.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #6

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.297

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Zitat Zitat von Quat Beitrag anzeigen
    Das Forum „stinkt“ doch schon seit geraumer Zeit!
    Irgendwie hab ich den Eindruck, die schaffes dieser Zeit haben sich potenziert.
    Und natürlich; Aufmerksamkeit gibt‘s vor allem für Kontroversen und Provokationen.
    Das Forum lebt blöderweise von Aufmerksamkeit.
    Auch wenn es mir wieder eine Sperre wegen SCHWERER PERSÖNLICHER ANGRIFFE einbringt,
    die Trolle werden beschützt.

    Wenn man sie meldet, heißt es:
    - na ja, der liebe Junge kann ja nichts dafür, er hat eben eine Rechtschreibschwäche.

    Einen Scheiß hat er.
    Er ist zu faul oder zu dämlich ein Wörterbuch zu installieren und zu bedienen.

    Dann werden Beiträge gekapert, völlig umgedreht, mit SPAM und OT völlig zugelabert und auf unterstes Trollniveau gedrückt.

    Da der Troll da ja in seinem Element ist, ist er unschlagbar.
    Er bezeichnet sich zum Beispiel als EXPERTE und hat nicht mal die Ahnung einer Stubenfliege von dem Thema (nichts gegen Stubenfliegen, auch wenn sie manchmal nerven).

    Neulich behauptete einer, ein USB-Stick mit USB2 würde alle Anschlüsse des Controllers auf USB 2 Geschwindigkeit beschränken .

    Oder USB 3 wäre was ganz neues ,

    Einfache Linuxbefehle kann einer nicht ausführen oder bezeichnet ein führendes Linux-Forum als unfähig und dumm.
    Meldet man solche Hohlpfosten gibt es sofort Sperren und Punkte - für den Melder, nicht für den Troll.

    Ich hab hier immer offen meine Meinung gesagt und dafür sehr viel Prügel eingesteckt.
    Meine Intension war immer: Hilfe für andere.

    Daß einem da mal die Pferde durchgehen bei offensichtlichen Provokationen, ist menschlich und normal.
    Dafür stecke ich gern die Prügel ein.

    Und wenn mal in einem Thread die Sache etwas in OT abgleitet, so ist das auch normal, da hier halt viele echte Experten rumlaufen mit geballtem Wissen.

    Die Art, der Moderation, damit umzugehen ist sicher nicht leicht.
    Aber offensichtliche Trolle, die von allen Seiten als solche mit ihrem Unwissen entlarvt werden, nicht zur Ruhe bewegen zu können, finde ich recht fragwürdig.

    Ich habe sehr viele Jahre Praxiswissen und mehrere Berufsabschlüsse in Richtung Elektronik.
    Ich lasse mir von niemanden meinen Mund verbieten im Rahmen der Forenregeln, auch nicht von der Moderation.

    Den Affentanz, der jetzt aufgeführt wird, mache ich nicht mit.
    Es gibt andere Foren, die meinen Rat sehr zu schätzen wissen.

    Also verabschiede ich mich hiermit aus dem PCGHe-Forum, wo ich jederzeit gern war.
    Ich hab sehr gerne Menschen mit Problemen am PC geholfen und die Lösung des Problems war ein Punkt zur Freude meinerseits und des Fragenden.

    Diese Kultur ist hier zur Zeit stark in Gefahr!
    Wehrt Euch dagegen!

    Mit vielen Grüßen an alle meine Freunde für den stets humoristischen, kollegialen, knochenharten Umgang.
    Verzeiht mir meine Irrtümer und denkt ab und zu mal an die Beiträge des wuselsurfers.

    Auf unbestimmte Zeit: Tschüß!
    Geändert von wuselsurfer (15.06.2019 um 13:05 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  7. #7
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.512

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    wusel, auch wenn du mir aus der Seele schreibst. kann ich dir kein „Gefällt mir“ geben.
    Weil es mir eben nicht gefällt, beides nicht!
    Viel Glück auf den Weg!
    Quo vadis M$?

  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.797

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Ich blende die ganzen Trolle und Hater einfach gedanklich aus und in den harten Fällen wird konsequent Strafanzeige erstattet.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  9. #9
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.952

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Dass hier etwas gewaltig stinkt ist nicht nur euer Eindruck.
    Mit Usernamen wechselnden Trollen habe ich zwar noch keine Erfahrungen machen müssen, aber bei manchen Usern fragt man sich tatsächlich, wieso die ohne Ende provozieren können und andere User mal mehr, mal weniger persönlich Angreifen, während andere User wegen gefühlt jedem kleinen Pups gesperrt werden.

    Auch diverse Fanboy-Wars in diversen Threads, die nicht unterbunden werden. Gewiss hat sich jeder mal mehr, mal weniger objektiv an solchen Diskussionen beteiligt (ich finde immernoch, der AM3+-FX ist und war eine beschissene CPU... ). Dennoch fallen da immer einzelne, wenige, User auf, die die über eine lange Zeit viele, unterschiedliche Threads überflüssig vollmüllen, weil die andere Meinungen und Ansichten zu Marke X oder Produkt Y nicht akzeptieren können. Und wo man alleine an den Beiträgen bzw. deren Inhalten erkennen kann, dass das keine sinnvolle Diskussion ist.

    Und während im Forum Allgemein die Ordnung bzw. Gesprächskultur etwas sehr untergeht, herrscht im Marktplatz Instant Justice... Wo sich teilweise sogar Moderatoren bemerkbar machen, die sich sonst im restlichen Forum kaum bis garnicht bemerkbar machen - weder als User, noch in ihrer Funktion als Moderator.
    Aber schwer inaktive Moderatoren (natürlich rede ich nicht von der gesamten Moderation!) sind nochmal ein anderes Thema für sich.

    Auch wenn mMn. die Moderation im CB-Forum gelegentlich doch mal etwas übertreibt, aber das PCGHX-Forum sollte sich mal an denen ein Beispiel nehmen. Beispielsweise in einer Durchsetzung aller Regeln im gesamten Forum und nicht nur im Marktplatz. Oder einer engeren Zusammenarbeit zwischen Redaktion und Community.

    Wirkliche Besonderheiten z.B. in Form besonders umfangreicher, informativer Sammelthreads, viele gute User-Reviews oder so gibts hier im Vergleich zum CB-Forum nicht mehr. Es gibt nur noch wenige User, die sich die Mühe für solche Threads machen (wollen), weil es fast keine Anerkennung seitens der Redaktion oder der Moderation in Form von Pins oder einer Erwähnung auf der Main (während die CB-Redaktion EXTREM eng mit der Community arbeitet) gibt.

    Immer mehr alte User, die dem Forum mal einen Ruf und eine gewisse Einzigartigkeit gegeben haben gehen - nicht nur aufgrund von geänderten Interessen...
    Geändert von iGameKudan (16.06.2019 um 05:26 Uhr)
    AMD Ryzen 7 3700X // 2x 8GB DDR4-3733MHz CL14-15-14-14-34 1T // ASUS ROG Strix X470-F // MSI RTX 2080 Duke 8G OC // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Apple iPhone Xr 128GB // Apple A12 Bionic 2x 2,49GHz + 4x 1,59GHz // 3GB RAM // iOS12.1.4

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.365

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Also verabschiede ich mich hiermit aus dem PCGHe-Forum, wo ich jederzeit gern war.
    Ich hab sehr gerne Menschen mit Problemen am PC geholfen und die Lösung des Problems war ein Punkt zur Freude meinerseits und des Fragenden.

    Diese Kultur ist hier zur Zeit stark in Gefahr!
    Wehrt Euch dagegen!

    Mit vielen Grüßen an alle meine Freunde für den stets humoristischen, kollegialen, knochenharten Umgang.
    Verzeiht mir meine Irrtümer und denkt ab und zu mal an die Beiträge des wuselsurfers.

    Auf unbestimmte Zeit: Tschüß!
    Das finde ich sehr schade. Vielleicht überlegst du es dir ja noch.

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Ich blende die ganzen Trolle und Hater einfach gedanklich aus und in den harten Fällen wird konsequent Strafanzeige erstattet.
    Ich ignoriere sie auch größtenteils.

    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    Immer mehr alte User, die dem Forum mal einen Ruf und eine gewisse Einzigartigkeit gegeben haben gehen - nicht nur aufgrund von geänderten Interessen...
    Also ich bin ja auch schon seit fast 11 Jahren in dieser Community. Ich finde es hier nicht schlimmer als woanders.
    Im Gegenteil ich fühle mich hier eigentlich nach wie vor sehr wohl.
    Ich komme mit den meisten Usern gut klar und wenn welche provozieren & trollen, versuche ich das einfach zu überlesen.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Wenn du deinen Furz wieder riechen kannst, dann ist die Erkältung vorbei." - altes Indianersprichwort


Seite 1 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Suche Monitor bis max. 24"
    Von Joungmerlin im Forum Monitore
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 07:36
  2. RMA-Quote beliebter Hardware
    Von FreezerX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:36
  3. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •