Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von ReaCT
    Mitglied seit
    13.05.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.663

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Naja das ist eigentlich eine closed Beta für Vorbesteller. Hat also bis auf den etwas verwirrenden Namen seine Richtigkeit. Andere Spiele haben auch eine alleinige Beta für Vorbesteller, bzw. hier "early adopter"
    Inb4 Ich werde von den FineBros verklagt
    R3cKtSc!-!r3!bF3!-!ler <---Was, du kannst das lesen? Nun gehörst du zum Fan-Club deren, die sich nicht über Rechtschreibfehler aufregen :D
    Die Bots aus BF2 waren geil! Die haben wenigstens auf mich gehört!
    Lust auf Spiel und Filmmusik? Klick hier

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52

    Mitglied seit
    03.12.2011
    Beiträge
    82

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Zitat Zitat von Atomkopf Beitrag anzeigen
    Wo kommt das denn nun genau her? Die Quelle, die ich zitiert habe, sagt explizit "jährlich" 12.99$ (Hierzulande wahrscheinlich 12.99€). Das ist ein Zwölftel der Gebühren von WOW.

    Das mag schon so sein, dennoch ist es für ein Rennspiel mMn eine Frechheit. Wozu zahlt man dieses Geld? für einen Server der dann die Spiele die online sind abfragt?

    Updates sollten eigentlich bei einem Spiel dabei sein im Preis, mMn

  3. #53

    Mitglied seit
    04.01.2009
    Beiträge
    16

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Zitat Zitat von Geodomus Beitrag anzeigen
    Das mag schon so sein, dennoch ist es für ein Rennspiel mMn eine Frechheit. Wozu zahlt man dieses Geld? für einen Server der dann die Spiele die online sind abfragt?

    Updates sollten eigentlich bei einem Spiel dabei sein im Preis, mMn
    Es ist aber kein Rennspiel wie Shift welches sich mehrere Millionen mal verkauft. Es spricht nur eine kleine Gruppe von Simracern an die bisher den ersten Teil, iRacing, GTR2 oder Race 07 etc. gespielt haben. Da rFactor 2 deutlich länger weiterentwickelt werden soll als der erste Teil muss irgendwie Geld reinkommen. Man kann mit der Beta auch einen Lifetime Account für 65€ kaufen. Dann muss man nie wieder Geld investieren.

    iRacing hat es vorgemacht. Dort zahlt man 12$ im Monat und zusätzlich bis zu 15$ pro Auto und Strecke. Für den gelegentlichen Rennspiel Spieler sicher uninteressant, aber für einen eingefleichten Simracer lohnt es sich. ISI geht einen ähnlichen weg und wird, Zielgruppenabhängig, erfolg damit haben.

  4. #54
    Avatar von Iconoclast
    Mitglied seit
    04.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.795

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Zitat Zitat von kingkoolkris Beitrag anzeigen
    naja was nützt mir der ganze realismus wenn's optisch nicht umgesetzt wird?
    den größten teil der realität nimmst du halt mit den augen wahr.
    Muss ja jeder selber wissen. Habe heute, nachdem ich die News hier gelesen habe, 3 Stunden GTR Evolution gezockt, welches ja auch nicht gerade mit Grafik glänzt. Sobald man dann im Rennen ist, vergisst man das sowieso. Ist einfach nur packend, da man wirklich vom gesamten Auto überall Feedback bekommt und ein Fehler wirklich reichen kann, um deine Aufhängung zu brechen oder deine Spur zu verstellen.. Das macht für mich die Faszination an einer Sim aus und natürlich der Sound, sprich reale Motorengeräusche, die sich nicht nach Staubsauger anhören.

    Natürlich hat auch ein GT seine Existenzberechtigung, spiele es selbst ab und an mit Lenkrad, aber nicht als Sim. Höchstens als Arcade Racer mit Simhauch.
    Vielleicht bin ich da auch etwas zu pieselig, für mich ist die GTR & rFactor Reihe aber eben das non plus ultra, wenn es um Sims geht. In dem Sinne bin ich auch bereit jeden Monat Geld für ein Rennspiel zu zahlen, während andere jeden Monat zahlen, um Einhörner zu kloppen.

  5. #55
    Avatar von Jor-El
    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    874

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - kostet aber Geld

    Zitat Zitat von PCGH_Thilo Beitrag anzeigen
    Wie mehrfach gesagt: Die Headline war ungenau, vielleicht sogar für manche in die falsche Richtung. Im Artikel selbst wurde nicht genau genug gesagt, was Sache ist.

    Aber: Ich bezweifle, dass das Thema "Geld zurückverlangen" ein echte rechtliche Handhabe darstellt. Ich lese hier nur:

    "Will you offer refunds during or after the open beta?
    If you believe you became a part of the rFactor 2 community too early we can arrange one."
    Pricing and related Open Beta information...

    Bekomme ich dann wirklich mein Geld zurück, wenn ich das Spiel doof finde? Ich würde es gerne glauben, aber ich habe noch keinen Kaufvertrag gesehen, wo das auch drin steht.

    Anyway: Wir wollen hier keine Hetze veranstalten. Wenn wir die Headline gelassen hätten wie geplant ("rFactor 2: Offene Beta ist gestartet"), dann hätte doch jeder angenommen, dass man für eine Open Beta kein Geld bezahlt. ISI selbst spricht von Open Beta. Kennst Du eine Open Beta, in die man nur reinkommt, wenn man bezahlt? Ja, man bekommt natürlich auch das Spiel an sich (das steht ja mittlerweile auch deutlich im Artikel). Und 6 Monate Onlineabo extra. Aber trotzdem ist das was Einmaliges. Ich kenne das zumindest so nicht.
    Danke dafür.

    Ich sag ja nicht dass es perfekt ist. Aber selbst bei CARS weiß ich heute nicht, ob ich mein investiertes Geld jemals wiedersehen werde oder überhaupt das Spiel jemals erscheinen wird. Hier zahle ich Geld, damit ich mir wöchentlich eine neue Alphaversion herunterladen kann.
    Oder Simbin, die für die alte Race-Reihe auf die letzten Monate noch Mini-Erweiterungen raushauen, damit vermutlich die Entwickling des kommenden GTR3 finanziell auf zwei Beinen stehen kann.
    Aber ich für meinen Teil unterstütze sowas gerne, abgeshen davon dass sie natürlich auch ne Menge Spaß machen. Das sind Nischenspiele, die ohne die Fans gänzlich aussterben werden. Wenn ich z.B. Flight sehe, kriege ich Tränen in meinen Augen.
    Dort werden Modder und Third-Party Entwickler mit Füßen getreten, die das Produkt über Jahre am Leben gehalten haben. Das wäre auch mal eine News wert!

    Wie auch immer, hoffentlich bleiben uns solche Schätze auf dem PC noch lange erhalten!
    Geändert von Jor-El (11.01.2012 um 22:52 Uhr)

  6. #56

    Mitglied seit
    04.01.2009
    Beiträge
    16

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - kostet aber Geld

    Zitat Zitat von PCGH_Thilo Beitrag anzeigen
    Wie mehrfach gesagt: Die Headline war ungenau, vielleicht sogar für manche in die falsche Richtung. Im Artikel selbst wurde nicht genau genug gesagt, was Sache ist.

    Aber: Ich bezweifle, dass das Thema "Geld zurückverlangen" ein echte rechtliche Handhabe darstellt. Ich lese hier nur:

    "Will you offer refunds during or after the open beta?
    If you believe you became a part of the rFactor 2 community too early we can arrange one."
    Pricing and related Open Beta information...

    Bekomme ich dann wirklich mein Geld zurück, wenn ich das Spiel doof finde? Ich würde es gerne glauben, aber ich habe noch keinen Kaufvertrag gesehen, wo das auch drin steht.

    Anyway: Wir wollen hier keine Hetze veranstalten. Wenn wir die Headline gelassen hätten wie geplant ("rFactor 2: Offene Beta ist gestartet"), dann hätte doch jeder angenommen, dass man für eine Open Beta kein Geld bezahlt. ISI selbst spricht von Open Beta. Kennst Du eine Open Beta, in die man nur reinkommt, wenn man bezahlt? Ja, man bekommt natürlich auch das Spiel an sich (das steht ja mittlerweile auch deutlich im Artikel). Und 6 Monate Onlineabo extra. Aber trotzdem ist das was Einmaliges. Ich kenne das zumindest so nicht.
    Es gibt im rFactor Gamelauncher die Option: "Request Refund"

    Schritt 1:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rf2refund1.jpg 
Hits:	369 
Größe:	336,2 KB 
ID:	508544

    Schritt 2:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rf2refund2.jpg 
Hits:	281 
Größe:	314,7 KB 
ID:	508545

    Während der Betaphase kann man über diese Schritte jeder Zeit sein Geld zurück bekommen.

    Sicher ist der Begriff "Open Beta" unglücklich gewählt. Aber in Zeiten von Day One Patches und spielen die zum release total verbugt sind (Arma 2 z.B.), kann mann von vielen Spielen bei release schon von einer bezahlten Open Beta sprechen...

    Gerade bei einer reinen Simulation wie rFactor 2 hat es aber einen Vorteil. Nicht jeder wird an der Beta teilnehmen. Normalerweise nur die Hardcore Simracer die jahre lange Erfahrung auf dem Gebiet haben und ihre Eindrücke und gefundene Fehler im ISI Forum niederschreiben. Und die werden sich rFactor 2 sowieso kaufen, also macht es den meisten auch nichts schon während der Beta zu löhnen. Der normale Arcade Racer Fan würde dort vielleicht mit den falschen Erwartungen ran gehen und Vorschläge bringen die in einer Simulation nichts zu suchen haben. Z.B. Punkte für Unfälle oder Drifts, Karrieremodus, Tuning möglichkeiten etc.

    So sieht die Beta übrigens in bewegten Bildern aus (mit Sonnenbug ):



    Geändert von raiseanybet (12.01.2012 um 03:03 Uhr)

  7. #57

    Mitglied seit
    30.11.2011
    Beiträge
    19

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Zitat Zitat von Nilelefant Beitrag anzeigen
    Frechheit!!! Da werden die Spieler als BETA Tester genommen und und werden gezwungen das Spiel vorab zu kaufen !! Ich bleibe Bei LFS !!
    ROFL !!!
    Weil LFS ist schliesslich immer noch im Alpha Status und man wartet seit (glaub ich) mittlerweile 2 Jahren auf versprochene Updates mit neuen Fahrzeugen und Reifenmodell.

    Man könnte es auch einfach so wie Codemasters mit F1 2011 machen, Saisonupdate mit pseudo Neuerungen zum Vollpreis raushauen, Bugs ohne Ende, ein zwei Patches hinterher und "Danke für dein Geld, wir müssen nämlich die teure FIA Lizenz blechen".

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #58
    Avatar von steffen0278
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1.087

    AW: rFactor 2: Offene Beta ist gestartet - Wer jetzt spielen will, muss Geld bezahlen

    Ich sag nur: Wie bekomme ich nach 2 (!) Jahren open Beta mein Geld zurück!!!

Seite 6 von 6 ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •