Likes Likes:  0
  1. #1
    Niza
    Gast

    Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?

    Würde sich das lohnen vom DDR2 4GB 4x1GB DDR2 667(läuft mit 312,5MHz CPU /9 2,8GHz /9 = 312,5MHz) Kingston Ram Dual Channel

    auf 4GB 4x1GB DDR2 800 (also müsste das dann 2,8GHz /7 = 400MHz sein oder?) Ram Dual Channel aufzurüsten

    mehr als DDR2 800 1,8V ist mit dem NForce 560 nicht drin.
    Board unterstützt bis 16GB DDR2 800 1,8V Ram
    Wie hoch wäre die Leistungssteigerung.
    Preisklasse zwischen 30€ und 100€(nicht mehr)
    Oder kann ich mir das besser sparen?

    Alles andere im PC würde ich so lassen.
    8800GT 512MB PCI Express 16
    X2 5600+(2x2,8Ghz)
    X-Fi
    Board Gigabyte GA M56S S3 dank Biosupdate F4e auf Phenom aufrüstbar (max Phenom X4 9750)
    Win XP 32Bit in verwendung
    Geändert von Niza (26.12.2008 um 12:16 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?

    Das kannst du dir sparen, du merkst davon eh nichts.
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  3. #3
    Avatar von BMW M-Power
    Mitglied seit
    02.04.2008
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    1.312

    AW: Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?

    Bin ganz der meinung von Quantenslipstream, so im normalen Betrieb merkst du nichts, hilfreich ist es beim Benchen... Das wars aber auch
    Intel Core i7 4770K|Asus Maximus IV Hero| HD4850|Enermax Modu 82+ 425W|Lancool K62

  4. #4
    Avatar von tonyx86
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    818

    AW: Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?

    ähnliches thema

    soll ich mir lieber ddr2-800 4-4-4-12 (a-data) oder ddr2-1000 5-5-5-15 (g-skill) holen?
    rein leistungsmäßig

  5. #5

    Mitglied seit
    24.05.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    997

    AW: Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?

    Der schnellere Speicher wäre höchstens beim Übertakten von nutzen, um bei Intel einen höheren FSB ohne Ram-OC zu erreichen.

    -> bei AMD kannst du dir die ganze sache sparen, du merkst davon ausser in SuperPI überhaupt nix.

    Kauf dir lieber ein anständiges Board

    /edit: @tonyx86: Ich habe mir die G.Skill geholt und bin einfach nur begeistert!!!!!!!!! Eine totale Kaufempfehlung.
    Sie werden zwar bei den vorgeschriebenen 2,1V ganz schön warm, laufen aber trotzdem super stabil, meine auch mit 1066
    mfg,
    Mexxim

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. DDR2 800 gegen DDR2 1066er tauschen? Sind ja nur 60 Euro!
    Von m4soN im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 11:17
  2. Wieviel MHZ DDR2 Speicher lohnt sich noch
    Von asdf1234 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 09:39
  3. Lohnt sich DDR2 1200 Mhz ?
    Von asdf1234 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 14:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •