Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.460

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    So hab jetzt mal bei mir den Takt festgesetzt auf 3.6Ghz und den Ram auf 2400 und 3200 getestet.

    Ergebnis Cinebench R15.038:

    2400Mhz - 1206
    3200Mhz - 1214

    Das scheint also alles richtig zu sein bei dir. CB scheint einfach nur vom Takt und der Anzahl der Threads zu profitieren, hat mich ehrlich gesagt überrascht, ist aber wenn man mal drüber nachdenkt eigentlich auch logisch, weil ja jeder Thread unabhängig voneinander seinen Part rechnen kann und daher die Kommunikation der Cores untereinander gar nicht limitieren kann.

    Nochmal auf die Frage im Eingangspost von dir zurück:

    Was genau stört dich an dem Ergebnis eigentlich, bzw. wieso meinst du das das Ergebnis so schlecht wäre bzw. inwiefern lieferte die vorherige Cpu gute Ergebnisse und der 2600 jetzt nicht, also mit was genau vergleichst du den Wert das du ein Problem darin siehst? Die Spannung sind zumindest vollkommen ok.

    Falls du gerne mehr Leistung hättest, insbesondere in CB könntest du immer noch manuell den Takt von allen Kernen auf ~4Ghz festlegen und ausloten bei welcher Spannung deine Cpu das packt. Je nachdem wieviel Glück du hast klappt 4Ghz mit <1.4V.
    3.8 oder 3.9 Ghz sollten eigentlich aufjedenfall mit unter 1.35V drin sein. Dann hättest du mehr multi Core Leistung, dafür aber etwas weniger single Core Leistung weil der Boost weg fällt.

    Falls du den Boost lieber drin lassen wolltest könntest du mal schauen ob dein Board die Möglichkeit hat offset Spannungen für die Vcore festzulegen, dann könntest du mit einem negativen Offset ggf. niedrigere Temps, bzw. höhere Taktraten auch durch den Auto Boost bekommen.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    32

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Erstmal schön zu hören, das deine Werte ähnlich sind. Mein Bruder erreichte vor einigen Monaten mit dem ähnlichen System (nur Mainboard anders) maximal 1300 Punkte. Schaut man etwas länger im Netz sind ca. 1250-1300 zu erwarten. Das ich da oft 100 Punkte oder mehr drunterliege hatte mich schon etwas verwundert. Aber vlt. hat Cinebench auch eine neue Version oder so released mit der eher schon bessere Werte erzielt wurden.

    Andererseits stimmen die Benchmark Werte im Cpu-Z um ca. 300 auch nicht. Naja aber ich habe keine Leistungsschwäche mitbekommen, also kann man das Thema als geschlossen ansehen.

    Danke also für sen Vergleich!!!

  3. #13

    Mitglied seit
    24.01.2019
    Beiträge
    32

    AW: Wenig Cinebench Punkt + zu hohe Spannungen mit AMD Turbo Boost

    Update: Habe jetzt nochmal den Turbo Boost aktiviert, plötzlich ist alles okay, zwar kleine Spannungsspitzen (max. 1,35v), die Punktzahl im Cinebench liegt jetzt aber bei 1220 und auch im CPU-Z liege ich jetzt im Vergleich einige Punkte über dem Standart. Unter Last liegt eine Dauerspannung von 1,2v an, auch besser als zuvor. Also zusammenfassend kann man sagen, dass hier vlt. einfach ein vorübergehender Bug am Werk war?

    Achja und der Prozessor boostet jetzt sogar auf einigen Kernen bis zu 4,2 GHz, ich habe das mal angehangen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	19D07EAC-2A1E-4B3C-955C-3626132C70C7.jpg 
Hits:	16 
Größe:	2,24 MB 
ID:	1040108  
    Geändert von DieFliegendeKuh (02.04.2019 um 15:48 Uhr)

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. AMD A10-5800K sehr wenig 3DMark06 Punkte... HILFE!
    Von randtscheche im Forum Prozessoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 13:02
  2. Weniger 3DMark Punkte nach oc
    Von Kadauz im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 16:21
  3. wenig 3Dmark06 Punkte
    Von TFMadMax im Forum Benchmarks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 14:20
  4. Zu wenig 3DMark06 Punkte?
    Von Sil3ncer im Forum Benchmarks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 20:52
  5. Zu wenig CPU Punkte in 3DMark06?
    Von S3l3ct im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 03:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •