• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zotac Gtx 1070 AMP Extreme - Bilddarstellung

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute,

Ich habe mich jetzt intensiv mit meiner Zotac Gtx 1070 AMP Extreme beschäftigt und bin da auf ein Problem gestoßen.
Ich habe ab und zu Bildaussetzer am Desktop mit Streifen im Bild.
Habe hier zu ein Video gemacht, hoffe man sieht was ich meine.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Kann dies am DVI-Kabel liegen?

Eine Weitere Frage, Ich habe ein Rampage IV Extreme und musste die Graka in den 4tn Slot setzten, da mein CPU Kühler soviel Platz braucht. Nun wird mir aber nur angezeigt, dass die Graka mit PCIe 2.0 @ 16 Lanes betrieben wird, obwohl sie PCIe 3.0 @ 16 Lanes, als auch der Slot dies, unterstützt.
1.jpg2.jpg

hängt dies vielleicht auch mit meinem Bild Problem zusammen?

zus. Info.:

1. Monitor Asus VS248H -> 60 Hz -> HDMI
2.Monitor Asus VG248QE -> 144 Hz -> DVI
Treiber.: 372.70

Vielen Dank im voraus

Lg
 

SJIJRL

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi,

ich habe auch die Zotac GTX 1070 AMP Extreme.
Ein GPU Z Bild füge ich hier mal hinzu.
Ich habe auf meinem Desktop und sonst bisher keine Fehler oder Streifen bemerkt.
Was mir aufgefallen ist, wir haben nahezu die gleichen GPU Z Daten.

Auch habe ich gelesen, dass der Micron Speicher bei der MSI 1070 Probleme bereitet hat und der Micron wäre minderwertiger als der Samsung.
Habe leider auch den Micron erwischt wie du.
Bei MSI sind deswegen alle 1070 mit Micron zurück gegangen.
MSI GeForce GTX 1070 Quality Problem In China, 100% RMA Return Rate

Ich frage mich auch die ganze Zeit, ob nicht der Samsung Speicher bei der GTX 1070 besser ist.

Bei mir läuft die Grafikkarte zwar, aber ich hab so ein Gefühl als würde diese etwas "laggen", wenn ich scrolle oder die Maus über den Desktop ziehe.
Läuft also nicht ganz so flüssig wie ich finde, ist das normal?

Ich habe das Netzteil 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM
Porzessor: CPU i7 4790K.

Zu deiner Beruhigung, ich habe die Grafikkarte auch über DVI angeschlossen und auch einen 144 Hz Monitor und auch bei 144 Hz laufen gelassen, keine Streifen, kein Flackern.

Kannst dir ja die GPU Z von mir anschauen und vergleichen.

LG
 

Anhänge

  • MY GC.gif
    MY GC.gif
    24,4 KB · Aufrufe: 178
TE
MPH_the_Legend

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Hi,

ich habe auch die Zotac GTX 1070 AMP Extreme.
Ein GPU Z Bild füge ich hier mal hinzu.
Ich habe auf meinem Desktop und sonst bisher keine Fehler oder Streifen bemerkt.
Was mir aufgefallen ist, wir haben nahezu die gleichen GPU Z Daten.

Auch habe ich gelesen, dass der Micron Speicher bei der MSI 1070 Probleme bereitet hat und der Micron wäre minderwertiger als der Samsung.
Habe leider auch den Micron erwischt wie du.
Bei MSI sind deswegen alle 1070 mit Micron zurück gegangen.
MSI GeForce GTX 1070 Quality Problem In China, 100% RMA Return Rate

Ich frage mich auch die ganze Zeit, ob nicht der Samsung Speicher bei der GTX 1070 besser ist.

Bei mir läuft die Grafikkarte zwar, aber ich hab so ein Gefühl als würde diese etwas "laggen", wenn ich scrolle oder die Maus über den Desktop ziehe.
Läuft also nicht ganz so flüssig wie ich finde, ist das normal?

Ich habe das Netzteil 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM
Porzessor: CPU i7 4790K.

Zu deiner Beruhigung, ich habe die Grafikkarte auch über DVI angeschlossen und auch einen 144 Hz Monitor und auch bei 144 Hz laufen gelassen, keine Streifen, kein Flackern.

Kannst dir ja die GPU Z von mir anschauen und vergleichen.

LG

Klingt ja mal gar nicht gut :huh:

Hast du die Graka im 1 Slot stecken ?
 
TE
MPH_the_Legend

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Ja bei mir passt die Karte nicht in den ersten Slot da der Noctua in den Slot ragt.

Bei mir läuft die Karte nur mit PCIe 2.0 laut GPU-Z
 

SJIJRL

Komplett-PC-Käufer(in)
Hast du mal versucht die Treiber neu zu installieren? Alles komplett deinstallieren und neu installieren.
Ich hab z.B die Zotac FireStorm Software gar nicht installiert.

Nur die Nvidia Treiber.
 
TE
MPH_the_Legend

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Achso ja, das kann möglich sein.
Gut, dass du darauf gekommen bist ^^.

Löst aber in diesem Fall nicht dein Problem mit den Streifen im Bildschirm.
Nein leider nicht :/

Es liegt daran, wenn sich mein Speicher runtertaktet und unter 4000 Mhz fällt fängt es eben nur im Idle an.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
 

Calderon00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Könnt ihr mal vllt versuchen die Karte einfach mal etwas runter zu takten und dann mal zu beobachten ?
Dann könntet ihr nämlich sicher gehen, ob es am Takt/VRAM Takt liegt und ggf. andere PC Komponenten ausschließen
 

Delirium-87

Schraubenverwechsler(in)
Hey !

Schreibe jetzt erst da ich viel zu tun hatte....

Gleiche graka wie du.
Aktuellen treiber.
2 monitore ein 144hz andere 60hz
I7 3770k @4ghz voltage 1,130 V
 
TE
MPH_the_Legend

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Hey !

Schreibe jetzt erst da ich viel zu tun hatte....

Gleiche graka wie du.
Aktuellen treiber.
2 monitore ein 144hz andere 60hz
I7 3770k @4ghz voltage 1,130 V
ok ich habs so gelöst bzw ist bei mir bis jetzt nicht mehr aufgetreten.

60 Hz Moni an HDMI und 144Hz an DisplayPort unter DVI.

Zwei bis drei Mal mit DDU drüber und immer wieder neuen GrafikTreiber installiert.

Nun taktet die Graka zwar nicht mehr runter aber, dass nervige flimmern ist weg

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
 
TE
MPH_the_Legend

MPH_the_Legend

Freizeitschrauber(in)
Du hast doch nen Ivy Bridge?

Für die Nutzung von PCI-Express 3.0 ist ein Prozessor der Ivy-Bridge-Reihe erforderlich, da nur Ivy-Bridge-Prozessoren den dafür notwendigen Controller besitzen.

Ups habs gerade gesehen

http://ark.intel.com/de/products/63697/Intel-Core-i7-3930K-Processor-12M-Cache-up-to-3_80-GHz
da gibts aber auch eine Patchdatei von nvidia dann läufts auch mit 3.0

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
 

MDJ

Software-Overclocker(in)
Einfach mal probiert beide Monitore auf 60Hz zu stellen? Oder einfach mal nur einen Monitor zu nutzen? Vielleicht macht nur der Treiber Probleme, wenn zwei Monitore dran hängen, welche unterschiedliche Hz haben.
 

parasoi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe auch das gleiche Problem, hab aber die normale AMP, also nicht die Extreme.
Auch 2 Monitore, 1x 144hz glaub über DVI to DP und 1x 60hz auch DVI to DP (müßte ich zuhause nochmal checken). Bei mir auch nur im Idle Desktop Betrieb.
Normalerweise tritt bei mir das Flackern nur am 144hz Monitor auf letztens aber auch am 60hz Monitor, Bin schon am überlegen die Karte zu tauschen.
Irgendwer noch Ideen? Clean Treiber install hab ich schon gemacht. AUßerdem ist mir aufgefallen dass am 3. Monitor (welcher ein TV ist und nur solo verwendet wird also nicht Extended view etc.) das Problem noch nie aufgetreten ist.
Scheint irgendwie am Multimonitor betrieb zu hängen, eventuell ein Problem mit 144hz und 60 hz. Da ja anscheinend wir alle ein ähnliches Setup haben?
 
Oben Unten