Zeigt her, eure >>RETRO<< PCs!

tbird

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So dann muss ich hier wohl auch mal :)

Mein aktuelles Projekt ist ähnlich zu dem, welches GrandAdmiralThrawn gezeigt hat. Nur dass meiner von HP ist :)

Here we go:




Es handelt sich um einen HP Netserver LX Pro von 1997. Mal schnell die Daten des Servers:

CPU: 4 * Intel Pentium Pro 512kB Cache 200MHz
RAM: 2GB EDO FPM ECC 60ns (16 Module mit je 128MB)
Graka: Matrox Millenium 2 8MB
Netzwerk: Compaq 100MBit Ethernet
Sound: Soundblaster 16 PnP ISA
Raid: HP Netraid 3Kanal Controller mit 32MB Cache
HDD: 12 * 9,1GB SCSI (in zwei Raid 5 eingeteilt), 2 * Seagate Cheetah 36GB (Raid 0), 1 * 8GB Maxtor IDE (Boot)
CD-LW: 1 * SCSI CD-Brenner Ricoh MP6200S und 1 * SCSI CD-Brenner YAMAHA 8424

Soweit mal zu den reinen Daten.

An den Server bin ich durch zufall in unserer Hochschule gekommen, für n bissl Geld durfte ich den mitnehmen.

Das Spannende war, die Kiste erstmal dazu zu bringen, alle Hardware zu erkennen, sprich die passenden Treiber waren erstmal zu finden.

Da der Server am anfang nur 2 CPUs hatte, wollte ich ihn auf 4 CPUs aufrüsten. Ich habe als in EBay 4 PPro mit je 200MHz und 1MB Cache geordert, um kurze zeit später feststellen zu müssen, dass diese nicht im Server funktionieren.



Nun darauf kaufte ich dann nochmals 4 CPUs, diesmal 200er PPro mit 512kB Cache. Und siehe da:



Nun da der Server lief, konnte ich ein wenig experimentieren. Die Matrox Grafikkarte und der Soundblaster wurde eingebaut.

Der Server hatte, als ich ihn bekommen habe, 1GB Ram (8 * 128MB). Ich habe dann aus meinem Bestand weitere 512MB eingebaut, was dann 16 Modulen EDO Ram entsprach. Die Maximalausstattung an Ram hat der Server seit heute, nämlich ganze 2GB EDO Ram, aufgeteilt in 16 Module á 128MB.



Der Screen spricht wohl für sich:


Der Server ist für ein 10 Jahre altes System sogar noch recht "flott", wie folgende Benches bestätigen:

Cinebench


Winrar


SuperPi 512k


SuperPi 256k


Ein Paar innensansichten hab ich auch mal gemacht :)










Zwischenzeitlich sind auch die neuen CPU-Boards angekommen :)






rechts alt, links neu mit 1MB CPUs


et lüppt :D


so langsam wirds voll ^^


up and running!



So das wars erstmal, hoffe euch hat die kurze Vorstellung eines ehemals 150000 DM teuren Systems gefallen :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
hach - ihr macht mich so verdammt heiß! :D

Naja, Quad PPro ist mittlerweile wieder langweiilg. Hat jemand nen Quad XEON II/III System? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

henni

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hach - ihr macht mich so verdammt heiß! :D

Naja, Quad PPro ist mittlerweile wieder langweiilg. Hat jemand nen Quad XEON II/III System? :D


Ich hab seit ein paar Wochen ein Quad Xeon PII System. (Compaq 5500R) :D
Den mach ich in den nächsten Wochen noch fertig und stell dann hier Bilder rein.
Wenn du noch einen suchst, dann guck am besten mal bei ebay rein, da gibts die sehr günstig. ;)
 

henni

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@Marbus:
In meinem Quad Xeon PII System laufen momentan 4 CPU´s mit jeweils 400MHz.
Also lohnt die Aufrüstung auf 450MHz CPU´s für mich erstmal nicht, weil der Server kaum läuft bei mir. ;)
Wenn überhaupt, dann rüste ich mal auf 500 oder 550 MHz CPU´s auf.:D
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Hach, damals hat man noch richtig fette Kondensatoren verbaut. Die Anordnung der Elektronik gefällt mir. Das auf heutigen Mainboards zu gestalten, wird wohl unmöglich sein.
 
Oben Unten