• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

In einem Video-Interview mit Xbox UK äußerte sich Phil Spencer, Chef der Xbox-Abteilung, über das Spieleangebot auf der Xbox One. Rollenspiele sollen demnach auf Microsofts Heimkonsolen wieder einen wichtigeren Platz einnehmen, da sie im Gegensatz zu den meisten anderen Genres in den letzten Jahren von den nicht genügend bedient wurden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität
 

James-Francis

PC-Selbstbauer(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

Und laut MERKEL haben Lobbys in Zukunft eine "NOCH" viel höhere Priorität !
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

Tja, dem Mangel an RPGs ist es zu verdanken, dass unsere 360 (altes 20GB Model) in der Ecke verstaubt und die XBone nie ein Thema war. Allerdings sind die Yakuza Spiele keine Rollenspiele und Final Fantasy können sie sich schenken. Outer Worlds ist auch eher mit Fallout 4 gleichzusetzen und somit eher RPG Light.

Ich hoffe der Worte folgen auch Taten und es kommen nicht nur Titel, welche große Publisher als RPGs verstehen. Hab noch Panzer Dragoon Orta und Gun Valkyrie zu spielen, aber unsere 360 ist so laut wie ein Staubsauger und die originale XBox lohnt sich für zwei Spiele nicht.
Je nach Spiel würde ich evtl. auch eher zur physischen Konsolenversion greifen, anstatt den accountgebundenen Downloadtitel für PC zu kaufen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

Mit Obsidian haben sie sich einen Top Entwickler geholt, ich hoffe Microsoft stellt ihnen für das nächste Projekt auch genug Budget zur Verfügung.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

Ich gebe einen Sch ei ß auf das was Er sagt, ich kenne diese MS Lemminge, die MS alles aus der Hand kaufen. Windows Phone, Xbox , S; X und MS Band usw.

Mit dem release der Xbox X haben Sie die Chance gehabt das Blatt wieder zu wenden und ich hab mich auf dem Teil gelangweilt.

Die PS4 Pro erfüllt Ihren Dienst an den Controller konnte ich mich gewöhnen und die Spiele erste Sahne.

FF Reihe ganz nett hab ich Hier komplett, Obsidian was sollen die den machen. Das crafting game sah langweilig aus.

Das einzige Spiel das mich evtl dazu verleiten lassen könnte eine Xbox nächstes Jahr zu kaufen wäre Lost Odyssey 2.

1 gegen 100, Lips 2 uwm.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

Mit Obsidian haben sie sich einen Top Entwickler geholt, ich hoffe Microsoft stellt ihnen für das nächste Projekt auch genug Budget zur Verfügung.


Das dachte ich zu 360 Zeiten auch, mit RARE haben sie sich einen Top Entwickler gekauft, aber die meisten Leute sind abgewandert und raus kam Banjo and Kazoiee scraube locker. Ein 50/50% Haufenmüll.

Viel Geld macht die Entwickler mürbe im Kopf. Und am Ende kommt nur Grütze, da Sie theoretisch keinen Grund haben etwas einzigartiges zu liefern, hauptsache irgendwas liefern.

Das erklärt MS Portfolio an Games.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

- The Outer Worlds 2 mit mehr Umfang, Release Herbst 2022 / Frühjahr 2023, nehme ich gerne mit
- Fable Reboot von Playground Games, mit zeitgemässer Grafik und den Stärken von den ersten beiden Teilen, Release Holidays 2021 / Spring 2022, ja gerne
- Sea of Thieves 2, Konzept als grosses MMO mit gutem crafting System und vielen echten Quests, gerne von Rare mit Hilfe von Obsidian und inXile, Release irgendwann 2024, OH YEAH!
- Lost Odyssey 2 und die Rehabilitierung und Übernahme von Mistwalker, um die jp RPG Fans abzuholen. Release TBA (warum nicht?!)
- Freelancer Rehabilitierung als Space Simulation/RPG oder wozu hat man Digital Anvil damals gekauft?!
- Einen RPG Ableger im Gears of War Universum wäre doch mal was und für The Coalition eine gute Abwechslung ohne bekannte Gewässer zu verlassen. Gears 5 zeigt ja schon ganz kleine Anleihen, welche ich aber unpassend finde. Dann lieber gleich richtig oder gar nicht, ohne natürlich auf weitere actionreiche Ableger mit straightem Ballerspass zu verzichten.

So, das wäre mal die Wunschliste. :)

Die Frage ist auch, kauft MS noch weitere Studios die evtl. fähig wären in gutes Spiel mit RPG Elementen zu produzieren? Die hauseigenen Studios haben da ja bis auf Obsidian und inXile nicht gerade viel Expertise. Und bei Playgorund Games muss sich noch zeigen an was die wirklich werkeln. Und von The Initiative weis man noch gar nicht an was die arbeiten....da ist alles möglich. Ich denke aber die machen etwas in Richtung Uncharted, Story getriebenes 3rd Person Abenteuergame. Und Ninja Theory, da ist vieles möglich. Denen traue ich auch ein gutes RPG zu mit fetter Optik. Hellblade und die Vorgänger Titel zeigten ja dass die sehr geiles Production Design können.

Man wird sehen. Wer aber erwartet dass die Xbox schon zum Start mit ordentlich Stoff versorgt wird, dürfte enttäuscht sein. Da müssen zuerst Strukturen richtig fassen und Fehler der Xbox 360 und Xbox One Zeit noch immer ausgebügelt werden. Die Spiele bei Sony sind ja auch die Folge von guten Investitionen und Geduld. Geduld sollten die bei MS auch haben, ganz wichtig!
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Laut Phil Spencer haben Rollenspiele in Zukunft eine höhere Priorität

- The Outer Worlds 2 mit mehr Umfang, Release Herbst 2022 / Frühjahr 2023, nehme ich gerne mit
- Fable Reboot von Playground Games, mit zeitgemässer Grafik und den Stärken von den ersten beiden Teilen, Release Holidays 2021 / Spring 2022, ja gerne
- Sea of Thieves 2, Konzept als grosses MMO mit gutem crafting System und vielen echten Quests, gerne von Rare mit Hilfe von Obsidian und inXile, Release irgendwann 2024, OH YEAH!
- Lost Odyssey 2 und die Rehabilitierung und Übernahme von Mistwalker, um die jp RPG Fans abzuholen. Release TBA (warum nicht?!)
- Freelancer Rehabilitierung als Space Simulation/RPG oder wozu hat man Digital Anvil damals gekauft?!
- Einen RPG Ableger im Gears of War Universum wäre doch mal was und für The Coalition eine gute Abwechslung ohne bekannte Gewässer zu verlassen. Gears 5 zeigt ja schon ganz kleine Anleihen, welche ich aber unpassend finde. Dann lieber gleich richtig oder gar nicht, ohne natürlich auf weitere actionreiche Ableger mit straightem Ballerspass zu verzichten.

So, das wäre mal die Wunschliste. :)
Achso, da war wieder der Wunsch der Vater des Gedankens. Und ich dachte schon ich hätte bei der X019 Show was verpasst. Naja, wie heißt es so schön: "Hoffnung ist der erste Schritt auf dem Weg zur Enttäuschung."
 
Oben Unten