• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wolfenstein: The New Order - Bethesdas kontroverser Nazi-Shooter im Test-Video

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Wolfenstein: The New Order - Bethesdas kontroverser Nazi-Shooter im Test-Video gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Wolfenstein: The New Order - Bethesdas kontroverser Nazi-Shooter im Test-Video
 

XmuhX

Software-Overclocker(in)
Eeeeendlich...Ratatatatatat! :banane:

...anderen könnte dafür die Story im Weg stehen, die sich oft nicht zwischen bitterem Ernst und blankem Trash entscheiden kann.
Ich sags mal so...Diejenigen die da was zu meckern haben, sollten einfach mal das Hirn wie vor dem TV ausschalten! :D
 

Lexx

Volt-Modder(in)
Nazi-Shooter ist gut, wenns keine Symbole gibt, an denen man
sie in einem Spiel erkennen/identifizieren könnte.
 

IceGamer

Software-Overclocker(in)
Wenn, dann nur importiert:daumen:

Allerdings kann Ich im Video nichts von fordernden Gegner erkennen, wahrscheinlich ein viel zu leichter Schwierigkeitsgrad, denn im Video ist der Protagonist ja fast unsterblich und die Gegner treffen nichts aus kürzester Distanz :schief:
 

NeRo1987

Freizeitschrauber(in)
Bin die ganze Zeit am Überlegen - kann man sich das Spiel geschnitten antun oder nicht? :ugly:

Hab sowas von Lust auf das Game, das gezeigte sieht einfach nach ner Mordsgaudi in nem Super-Setting aus... :daumen:
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Bin die ganze Zeit am Überlegen - kann man sich das Spiel geschnitten antun oder nicht? :ugly:

Hab sowas von Lust auf das Game, das gezeigte sieht einfach nach ner Mordsgaudi in nem Super-Setting aus... :daumen:

geschnitten würde ich mir das nicht antun, wenn will icj das nazis aufm mond gelandet sind und nicht irgendein regime :D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Hättet ihr das nicht wenigstens am PC spielen können? Das Aiming auf der Konsole ist ja ne Katastrophe ..
Das Spiel sieht soweit gut aus, werde ich mir beizeiten im Sale mal zulegen und für meinen Pa ist das auch was :daumen:
 

Mindfreak

PC-Selbstbauer(in)
Nur uncut ist ungeschnitten. Ein einfaches Prinzip, das ich mir seit guten 16 Jahren Gaming stets zu Herzen nehme. Auch in diesem Fall gibt's UK-Version für PS4.
 

Pillax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wer in das spiel kohle investiert is echt selbst schuld. 12-15std kampagne, kein multiplayer, und sonst auch nix. das spielste in 5 tagen 3 mal durch, dann liegts im schrank. gäbs nen multiplayer, ok, aber so der letzte schrott.
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
Mh, weiss ja net, im Schnitt 'ne 80 ist nach Metacritic-Maßstäben 'n ziemlicher Flop. Selbst Durchschnittsware kommt da locker auf 85.

Bin ich sogar fast froh drüber, so entgeht mir nix, den hierzulande kaufbaren geschnittenen Sche*ss können die eh behalten. Sah zwar vorhin im Stream auf Twitch recht spassig und schön oldschoolig aus, aber mir gehts um Prinzip, wenns geschnitten ist kanns im Regal verschimmeln.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
wer in das spiel kohle investiert is echt selbst schuld. 12-15std kampagne, kein multiplayer, und sonst auch nix. das spielste in 5 tagen 3 mal durch, dann liegts im schrank. gäbs nen multiplayer, ok, aber so der letzte schrott.

Weil du es schon gespielt hast? ;)

Wolfenstein haut mit dem Setting wenigstens mal was nettes und anderes raus, sofern mans ungeschnitten spielt, statt den unzähligen Pseudo-Modernen-Shootern, die momentan irgendwo zwischen der Realität, sprich der heutigen Zeit stecken und irgendwie aber doch richtung Zukunft gehen.

Zudem sind 15-(20) Stunden in Ordnung an Spielzeit zudem man von vorne rein wusste, das es keinen MP geben wird, also kann man schonmal keine MP-Erwartungen haben.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ein wenig arg abgedreht, und mit jedem Teil sogar etwas weiter. Mit dem Schönheitsfehler muss man hier leben das ist Fakt, und ob man andere Versionen hier ans Laufen bekommt steht wohl in den Sternen.
 

NeRo1987

Freizeitschrauber(in)
UK-Fassung für Xbox360 - Ja oder Nein?

Strafrechtlich unbedenklich bei Privatnutzung?

Wann entscheidet der Staat endlich, dass auch Games Kultergut sind? :what:
 

kr4yzed

PC-Selbstbauer(in)
Ein wenig arg abgedreht, und mit jedem Teil sogar etwas weiter. Mit dem Schönheitsfehler muss man hier leben das ist Fakt, und ob man andere Versionen hier ans Laufen bekommt steht wohl in den Sternen.

Dürfte nicht das Problem sein, dass in der Originalfassung zum Laufen zu bringen. Ging bisher auch bei jedem anderem (Steam-)Titel. Zumindest ist mir noch keiner untergekommen, wo mans nicht entsprechend aktivieren konnte.

BTT: Ich find 12-15h Solospielerkampagne für nen Oldschool-Shooter auch vollkommen in Ordnung. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich keine 7h am Tag zum Zocken habe und es daher nicht in 5d 3x durchspielen kann.
Multiplayer kann ich persönlich drauf verzichten, zumal das jedem im Vorfeld bekannt sein dürfte. Ich schätze, dass es vielleicht auch ähnlich zu GTA3 (war es glaub ich) einen Multiplayer-Mod geben wird oder vielleicht wird er auch noch offiziell nachgereicht. Derzeit sollte man sich halt im Klaren drüber sein, dass es keinen MP gibt.
Werde mir das Spiel allerdings auch erst irgendwann mal im Sale kaufen. Derzeit nicht genug Zeit und wenn das Wetter so bleibt wie heute sogar noch weniger :D

@ Nero: kA das frage ich mich schon seit Jahren. Games sind in meinen Augen genauso Kunst, Fiktion oder wie auch immer man es nennen will, wie Filme. Der einzige Unterschied ist, dass man selbst interagieren kann, was vermutlich das Problem in den Augen des Gesetzgebers darstellt. Schließlich könnte es ja wieder eine Welle von Amokläufen mit rechtsradikalem Hintergrund auslösen *lol*. Dann haben wir nochmal die gleiche Diskussion, wie mit dem "Killerspiel" Counterstrike, diesmal nur etwas heftiger, weil noch rechtsradikale Hintergründe erkennbar sind. Die Ironie ist dabei eigentlich eher, dass man in dem Spiel auf Nazis schießt.
 

der-sack88

Software-Overclocker(in)
Bevor die da einen genau so schlechten MP reinwursten wie beim üblichen CoD- und BF-Mist von heute können sie den auch ganz weglassen. Und 12-15 Stunden sind für heutige Verhältnisse ja ohnehin sehr gut.

Mich überzeugt es nicht zu 100%, aber ich werde es mir sicher mal in einem Sale kaufen. Irgendwie fehlt mir bei dem, was ich bisher gesehen habe, noch was. Und seien wir mal ehrlich, wenn das Shooter-Genre aktuell nicht total am Boden liegen würde, würde sich auch keiner für dieses Wolfenstein interessieren. Der einzige Grund, es zu kaufen, wäre zumindest für mich, dass es eben immer noch besser ist als ein Großteil der Konkurrenz.
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wann entscheidet der Staat endlich, dass auch Games Kultergut sind? :what:
Wahrscheinlich erst dann wenn ihm die Spieler mit einer Petition mal ordentlich auf die Füße steigen!

Respekt an dieser Stelle an Bethesda! :daumen:
15-20h für einen richtigen Old-School Shooter welcher den ganzen Call of Battlefields mal so richtig ans Bein pinkelt! Von so einer Spielzeit können andere Shooter nur träumen in der heutigen Zeit!
 

XmuhX

Software-Overclocker(in)
wer in das spiel kohle investiert is echt selbst schuld. 12-15std kampagne, kein multiplayer, und sonst auch nix. das spielste in 5 tagen 3 mal durch, dann liegts im schrank. gäbs nen multiplayer, ok, aber so der letzte schrott.

Wasn sonst noch? Das ist ein Shooter und kein RPG! 12-15std sind da schon recht gut. Wie lange angekündigt fehlt der Multiplayer, und das ist auch gut so! ;)
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
wer in das spiel kohle investiert is echt selbst schuld. 12-15std kampagne, kein multiplayer, und sonst auch nix. das spielste in 5 tagen 3 mal durch, dann liegts im schrank. gäbs nen multiplayer, ok, aber so der letzte schrott.

Dann spiel doch weiter Battleschrott 4 oder ein Kotz of Duty deiner Wahl :schief:.

Endlich mal wieder ein reiner Single-Player Shooter wo auch mal ne Story integriert ist. Spielzeit von 15 Std. gehen auch vollkommen in Ordnung, da können sich fast alle anderen Shooter mal ne Scheibe von abschneiden :daumen:.
 
Oben Unten