• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows von SSD auf NVMe veschieben?

lrx26

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, habe meinen Pc eingerichtet allerdings wurde Windows 10 automatisch auf die SSD anstelle auf die NVMe installiert. Habe bereits versuchst die SSD zu entfernen, nachdem ich den Pc zurückgesetzt habe und Windows neu zu drauf zu laden, jedoch kam bei der Auswahl der NVMe immer folgende Meldung: "Es konnte keine neue Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden. Weitere Informationen finden Sie in den Protokolldateien zum Setup."

Hsb dann die SSD wieder eingesteckt und Windows wieder darauf installiert. In meinem BIOS Einstellungen finde ich bei der Boot Reihenfolge leider auch nicht die Auswahl der M.2. Bin so langsam am Ende und hab keine Ahnung mehr. Eigentlich wollte ich nur die Adobe Programme auf die NVMe schieben aber die Cloud installiert die Programme immer automatisch auf die SSD, kann mir jemand helfen?

Mainboard: Msi B550 Gaming Plus

NVMe: WD Blue SN550 1TB

SSD: SSD Plus SanDisk 1TB

AMD Ryzen 7 3700
 

Anhänge

  • BA78921E-FF83-44C9-B563-AA3B916ED6FD.jpeg
    BA78921E-FF83-44C9-B563-AA3B916ED6FD.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 7

MSIToWi

MSI Staff
Ich würde Dir empfehlen die SanDisk auszubauen und dann die NVMe SSD aus dem BIOS heraus mit Secure Erase löschen. Anschliessend dann Windows 10 auf die NVMe SSD installieren und die SATA SSD dabei ausgebaut lassen.
 
Oben Unten