• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows vergisst Maustreiber nach Ausstecken der Maus

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Ich fasse das Problem mal zusammen:
Ich habe ein Laptop und wenn ich umziehe mit den ganzen Kabeln stecke ich immer die Maus aus.Wenn ich sie dann im laufenden Betrieb wieder einstecke, erkennt Windows eine komplett neue Maus und installiert die Treiber.Hab das schon mit mehreren Mäusen probiert,immer das gleiche.
Kann allerdings sein,dass ich die Maus in verschiedene USB-Ports stecke.
Allerdings hab ich auch eine externe Festplatte die auch dann in andere USB Ports kommt,da hab ich das Problem nicht.
Das andere Problem schreib ich auch mal hier mit dazu:
Mein Windows braucht ewig lange um Treiber zu installieren,und das bei jedem Gerät.Dann öffnet sich das gewohnte Fenster und ich hock mindestens 5 Minuten dran.Wenn ich die selben Geräte bei meinen Eltern (beide jeweils XP) anschließe,funktioniert die Installation in wenigen Sekunden und das ohne dieses Fenster,es wird nur der Eintrag in der Leiste mit den laufenden Programmen angezeigt und irgendwann nach geschätzten 7 Sekunden erscheint die Erfolgsmeldung...
Woran liegt das?
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hat es so ein drolliges Touchpad? Deaktiviere das mal und versuch es dann. Bzw. Logitech bietet auch Maustreiber an, die Touchpad-Funktionen beinhalten, wenn das TP erkannt wird.
 
TE
der_schnitter

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Ja,die Setpoint Software erkennt das Touchpad.Allerdings muss man die ja dann immer am laufen haben und ich mag es überhaupt nicht,wenn so viel Software beim Start geladen wird :) (ist bei mir nur AntiVir,sonst läuft überhaupt nix^^)
Und das Touchpad deaktiviere ich ungern...also muss ich wohl mit dem Problem leben.Aber danke

Und kann mir dann noch wer sagen woran das liegt dass Treiber unter Windows so ewig brauchen um installiert zu werden?(siehe oben)
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich habe noch nie einen Laptop erlebt, der einen Geschwindigkeitsfanatiker jubeln lassen würde. Es sind wohl die performanten Festplättchen die da verbaut werden... :devil:

Btw, komme gerade von einer Kundin mit Vista Home Basic auf dem Laptop. Weiß Gott, ich habe mich zur Begrüßung vor meinem Rechner dreimal verneigt.
 
TE
der_schnitter

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Hast recht,es wird die langsame Festplatte sein.Danke.Aber bei meinem Vater kommt nicht mal das Installationsfenster des Treibers...:(
Vor allem mein Laptop ist ja ein richtiger Rechenknecht xD
 
Oben Unten