• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows Bootet, Bluescreen

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen

Ich habe das Problem, dass wenn ich ein bissel mehr OC, dass dann, bevor ich ins XP komme, also beim Bootscreen kommt ein Bluescreen.

Also zuerst mal zu den Infos, die Ihr braucht:

P5B Deluxe (mobo)
OCZ Memory 2x 2GB Kit PC2-8000 ReaperX HPC
E6320 1.8Ghz @ 2.8Ghz
8800GTX 768mb

CPU_Infos:

FSB:400
(Ram auf 5-5-5-15)
VCore auf 1.35
RamVolt:1.9V

Wenn ich den FSB auf über 400 (also so 420 - 500) habe, dann kommt der Bluescreen, oder er freezed beim Booten. Die Temps, sind auch i.o.

Ich bin jetzt gerade @ Prime mit dem 400FSB und habe konstant beim CPU55°
Kern1: 45°
Kern2: 45°

Ich könnte also locker noch auf FSB 450 oder max. 500 (500 ist eigentl. mein Ziel^^)

Na ja, jetzt kommt Ihr ins Spiel. An was liegt der BS, oder besser gesagt, wie kann ich Ihn meiden, trotz weiterer steigung des FSB's

Vielen Dank :)

*Empfehlung v. Balko29*

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=379624
 
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
sieh mal auf den link unten, da sagt man auch schon dass die spannungen nicht so gering sein sollten, jedoch hatte ich schon ram auf 2.1V und VCore auf 1.45 und brachte auch nix anderes als nen bluescreen
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Ja, aber die FSB spannung hat nicht mit dem CPU VCore zu tun. Das ist eine möglichkeit. Die andere wäre vielliecht das dein CPU oder dein Mainboard am ende sind bei FSB 400. Hast du die Ramtimings mal bisschen höher gesetzt? Wie siehts mit dem Ram aus, wird der Übertaktet?
 
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
Also das einzige was ich manuell eingestellt habe am Ram ist der Strom & die Timings, zudem steht beim Mobo der FSB ist von 200 - 650 Verschränkbar. Also es gibt auch andere, welche noch mit demselben CPU & MoBo höher getaktet hat. :wow:
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Ja, aber jeder Chip ist anders, kann dir hier jeder bestätigen. Hast du schonmal versucht über den Abgesicherten Modus ins Windows zu kommen? Vielliecht ist es ja nur ein Fehler vom Windows der mit dem hohen FSB nicht kann.
 
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
Nein, habe ich noch nicht probiert (wollte es, aber habe es vergessen :ugly:)
Ich werde es nachher mal versuchen. Was wäre daraus ersehbar? also wenns ginge, wie müsste ich vorgehen?
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Ja könnt sein das die Timings zu scharf sind, stell sie mal auf 5-5-5-18. Wenn es dann geht ist das Problem ja gelöst.
 
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
ich habe nun die timings auf 5-5-5-18 gestellt, jedoch immernoch dasselbe problem. dann habe ich in dem anderen forum nochmal ne andere bios einstellung angeschaut (bei den Ramtimings, hatte es noch andere einstellungen) die habe ich nun einfach übernommen, und siehe da. es funzt. jetzt läuft der cpu stabil auf 3.15ghz mit
CPU: ~61°
Kern1:51°
Kern2:51° unter Prime.

Im Idle ist es ca. bei beidem 15° weniger :-)

ach ja frage:
auf welche anzeige muss ich schauen, wenn ich übertakte? die cpu? oder die beiden kerne?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Die Kerne sind auschlaggebend was die Temp anbelangt. Die "CPU" Temperatur die z.B. bei Everest angezeigt wird, ist meines Wissens nach nur die Durchschnittstemperatur der Cores
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
ach so, aber das wäre ja unlogisch, wie kann der durchschnitt von 50° & 50° 60° sein??? :wall:
Wie kann die CPU-Temperatur höher sein als die Kern-Temperatur?
Die CPU-Temperatur ist im allgemeinen bzw. generell niedriger als die Kern-Temperatur.
Hier mal ein Screen von meinen Temperaturen:
http://www.abload.de/img/aufzeichnentez.png

Bei deinem 50° & 50° 60°, wo ich annehme das die 60° die CPU Temp sein soll, kann etwas nicht stimmen. Ich nehme an das deine Software mit der du diese Temp's ausliest einfach nicht korrekt ausliest.
 
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
ja das denke ich in letzter zeit auch, überall bekomme ich was anderes.
also ich benutzte everest ultimate (da bekomme ich 60/50/50) beim coretemp bekomme ich bei denselben belastungen 30/30/45

und im idle sind beide so

everest: 40/40/50
coretemp: 24/24/30
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ist bei mir ähnlich, wenn ich über nen bestimmten wert im FSB komme kackt mein sys mitm bluescreen ab.... 5 punkte runter und gut ist. evtl. musste damit leben.

cu
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schon mal versucht einen FSB von 400 bei einem P965 einzustellen! Der schafft ja noch nicht einmal 350! absolut am Limit! Wenn noch nicht einmal ein X38 offiziell FSB 1600 unterstützt dann tut dieser das auch nicht! Du kannst deine Versuche lassen, bringt nix! RAM Teiler ist soweit OK!
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Der P965 schafft 400Mhz FSB und der X38 hat z.B. von Gigabyte offiziell den Support für FSB400 bzw. 1600Mhz. Der X38 und die P965 schaffen sogar 500Mhz FSB.

Ich glaube auch das dein E6320 schon am Anschlag ist. Könnte aber sein das du mit einer Spannungserhöhung des Chipsatzes noch weiter kommst (wurde oben schon erwähnt)

dit: War wohl grad wo anders....
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Ç

+)"(*/ç&%

Schraubenverwechsler(in)
heisst wohl proben, aber dennoch habe ich kein quadcore xD...
und das limit bei meinem chipsatz ist auch keine 400 oder was weiss ich :ugly:
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schau mal ober der dann stabil läuft... bzw. FSB Wall...
Außerdem ich habe ein DQ6... 1600 FSB steht fett auf der Verpackung... ich weiß!
 
Oben Unten