Windows 98 SE: AC97 Treiber laufen nicht.

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich habe hier einen alten PC den ich versuche ans laufen zu bekommen.

Das Board ist ein MB890 von iBase.
Chipset Intel® 855GME / 852GM
Sound ICH4 built-in Sound controller + AC97 Codec ALC 650, 5.1 channel (Line-out, Line-in & Mic.)

Ich habe für die Soundkarte Treiber Version 4.06 installiert. 3.80 habe ich auch versucht, gleiche Ergebnis.
Im Geräte-Manager steht "Das Geräteladeprogramm NTKERN.VXD, MMDEVLDR.VXD konnte den Gerätetreiber nicht laden (Code 2)"

Für Windows habe bisher nur NUSB installiert, aber keine inoffiziellen Service-Packs.
Ein anderes OS möchte ich nicht installieren.
 
N

NatokWa

Guest
Also wenn ich nach deinem Board suche finde ich nur ein MB890-R .
Ein iTX Industrial-Board mit einem Realtek ALC650 Chip.

WENN es das richtige ist versuch mal den Win98/ME/..... Treiber denn du auf folgender Seite findest : KLICK

Ist zwar ein Schuß ins Blaue ABER es ist eine andere Versionsnummer als du da bisher hast und evtl. läuft die ja.
 
TE
TE
C

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es ist das richtige Board. Auf dem Board steht jedoch nur MB890.

Danke für den Link.
Leider führen alle Ergebnisse dort zur Version 4.06 oder ins nichts.

Ich habe mittlerweile ein paar andere Versionen gefunden: 3.80, 3.92 und 4.01.
Keine funktioniert. Zuletzt bei 3.92 (angeblich WHQL) hatte ich nach dem boot einen "msgsvr" Fehler (bin mir nicht sicher ob es nicht was anderes war) und außer Wallpaper ging nichts. Zum Glück funktioniert der Abgesicherte Modus wo ich den Treiber wieder deinstalliert habe. Danach läufts, ohne Sound.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Du weißt, das da vermutlich ein pentium M mit bis zu 1,6 ghz drauf werkelt und das board bis zu 1GB unterstützt? Das ist aber alles zuviel für win98 und wird entsprechend auch nur mit mühe und äußerst instabil zum laufen zu bekommen sein. (ja, hardware kann auch zu schnell für das BS sein)
Die hardware ist eher was für windows XP oder gar vista. Das sollte darauf anstandslos laufen. Für win98 solltest du eher etwas unter 500 mhz nehmen und nur ein paar MByte RAM dazu oder halt in einer virtuellen maschiene laufen lassen.
 
TE
TE
C

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im System stecken 512MB RAM. Für alles gibt es Windows 98 Treiber.
Habe jetzt eine SB Live! im PCI Slot. Treiber installieren klappt, aber nach dem reboot ähnliche Fehlermeldung: "MMDEVLDR.VXD konnte den Gerätetreiber nicht laden" also ohne "NTKERN.VXD"...
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Es mag treiber geben aber das ändert nichts daran, das der kernel von windows 98 nicht mit den 512MB RAM und der prozessor-geschwindigkeit klar kommt. Das system wurde nicht für solche geschwindigkeiten programmiert. (da wird schon der interne timer des BS nicht mit klar kommen)
Also wie gesagt, dein system ist zu schnell für win98. Besser wäre ein 200er pentium oder ein 300er k6-2. Aber auf deinem system sollte ein windows XP gerade noch klar kommen.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Der user in dem thread hat aber auch ganz schön aufwand betrieben und einige hardware probiert bis es lief. Vom zeitaufwand red ich erst garnicht... Du hättest aber zumindest in sachen hardware eine vorlage gehabt und es wäre zumindest einfacher gewesen sich daran zu halten.
Aber um nochmal zu dem AC97-problem zu kommen, schaue mal hier relativ weit unten-> der post vom 19. mai 2011. Der thread ist allerdings in englisch, mußt ihn also ggf. durch den google-übersetzer jagen.
 
TE
TE
C

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dort geht es um einen C-Media Chip. Ich habe auf jeden Fall einen Realtek Chip. Die KS.inf ist im INF-Verzeichnis vorhanden, ebenso WDMAUDIO.inf...
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Ich hab hier noch einen treiber gefunden.Das problem scheint auch zu sein, das du einen AC97-treiber für die ICH4 brauchst und es das ding auch in anderen chipsätzen mit anderer ID aber selben namen gab.
Sollte der verlinkte treiber mehrere AC97-treiber beinhalten, mußt du halt mal durch probieren. (und wenn er dir nur einen kompatiblen anzeigt auch die nicht kompatiblen anzeigen lassen und ausprobieren)
 
TE
TE
C

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Treiber funzt einigermaßen. Windows Sounds werden abgespielt, aber Windows MediaPlayer und Quake 3 finden kein Audiogerät.....
Bei Duke3d geht "Sound" aber keine Musik....
DxDiag meldet Fehler 0x88780032.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NatokWa

Guest
Ich würde ja fast sagen das es einfacher wäre sich ne olle Soundblaster (2/16) oder ne AWE32 zu besorgen. Die waren auf diese Zeit ausgelegt und die Treiber dürften auch leichter zu finden sein. Bis zur AWE64 gibet sogar nich DOS-Ebenen-Treiber welche z.B. gerade für Spiele wie Duke3D benötigt werden.

Natürlich vorrausgesetzt das Board hat nen ISA-Steckplatz .... habs mir net so genau angeguckt .. sonst ist noch ne PCI->ISA Brücke nötig.
 
TE
TE
C

chill0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Board hat einen PCI-Slot, der ist aber für eine Voodoo 2 reserviert :D

Im Gerätemanager steht "MPU-401-Kompatibles Gerät", Treiber von Microsoft. Hätte der nicht in dem AC97-Treiber dabei sein müssen?
 
Oben Unten