• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 8.1 kein keyboard/maus bei start

Executor008

Schraubenverwechsler(in)
hallo forum!

Mein problem: soweit ich das beurteilen kann, sind alle usb-ports beim starten deaktiviert...
hintergrund: seit jeher hat mein pc von zeit zu zeit nen freeze, egal ob ausgelastet oder nicht, random. waren zwar nervig, aber ein restart war eine dauerhafte übergangslösung, da ich das problem nicht in den griff bekommen habe.
jedenfalls musste ich zuletzt nach nem freeze restarten und dabei kam ich bis zum anmeldebildschirm, wo ich nun ohne tastatur oder maus festsitze.
nach mehreren restarts kommt man ja bekanntlich zur 'windows starthilfe' wo die diagnose nach 5s-5min wiederholt nichts findet, der savemode nichts hilft und die wiederherstellung zwar funktioniert hat, aber die tastatur auch nicht zum laufen bringt...
Meine recherche im internet hat ergeben, dass 2013 ein unvollständiges update dies ausgelöst haben könnte und man durch umstellen der intel xhcp(?) einstellungen im bios beheben konnte. Jedoch habe ich aber alles am neuesten stand und mein asrock z97 extreme4 besitzt diese einstellungsmöglichkeit meines wissens nicht.
und dazu komme ich ja nicht mal mehr ins bios da die tastatur bis zum starthilfe-programm nicht funktioniert (dort aber dafür schon?!?)
ich komme noch in die kommandozeile, falls das einen lösungsansatz bietet...

Vielen dank für jede hilfe!
J
 

highspeedpingu

PCGH-Community-Veteran(in)
und dazu komme ich ja nicht mal mehr ins bios da die tastatur bis zum starthilfe-programm nicht funktioniert
Hat aber mit Windows nix zu tun, da sie ja vorher schon nicht geht. Du solltest sogar ohne Festplatte (mit Windows drauf) ins BIOS kommen.
Mach´ mal einen BIOS Reset und falls du dann rein kommst stell "USB Legacy" auf Enabled bzw. alles was USB heisst Keyboard / Mouse) aktivieren.
 
TE
E

Executor008

Schraubenverwechsler(in)
danke für die schnelle antworten!

- nein, so nen stecker habe ich noch nicht probiert, habe so einen auch gerade nicht zur hand, könnte aber die usb-schnittstellenprobleme umgehen...

- mein problem beinhaltet auch, dass ich nicht mal mehr ins bios komme! meine tastatur/maus sind effektiv nicht unter strom solange ich nicht in dem starthilfe-programm bin! Also kann ich auch nicht irgendeine taste F2 etc drücken um ins bios zu gelangen... vlt über die konsole irgendwie?
hab beim aufsetzen damals alle usb kompatibilitäts häkchen gesetzt, aber eines soll ja angeblich 2013 in kombination mit einem unvollständigen update ein ähnliches problem erzeugt haben...

danke euch beiden für die ersten antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

highspeedpingu

PCGH-Community-Veteran(in)
hab beim aufsetzen damals alle usb kompatibilitäts häkchen gesetzt, aber eines soll ja angeblich 2013 in kombination mit einem unvollständigen update ein ähnliches problem erzeugt haben...
Das Update bzw. die Häkchen kommen ja erst zum tragen wenn Windows geladen wird / ist.
Das Board sollte aber gleich nach dem Rechnerstart Strom auf die USB Ports geben - ausser es ist im BIOS deaktiviert.
Deshalb würde ich zuallererst mal das BIOS resetten! Evtl. andere USB Ports für Tast/Maus probiert?
 
TE
E

Executor008

Schraubenverwechsler(in)
ah, verstehe... also liegt es irgendwo im bios das problem.

Ich kenn mich jetzt nicht übermäßig gut ausmit boards: wie reseted man ein bios wenn man nicht dort rein kommt?

Besten dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

spidermanx

Freizeitschrauber(in)
wenn man das Bios zurücksetzen will kann man die Batterie aus dem Mainboard entfernen oder man hat zwei Pins auf dem Mainboard die man kurz überbrücken muss , siehe Handbuch

Lg
 
TE
E

Executor008

Schraubenverwechsler(in)
perfekt, vielen dank!
ich habe im internet zwar schon gesehen, dass man das cmos zurücksetzen kann, wusste aber nicht genau ob das das richtige für meinen fall war. Wollte mir daher hier noch die bestätigung holen...
das 'vanilla'bios hatte zwar auch das problem beim anmeldebildschirm, also ging ich alle usb-einstellungs-kombinationen durch... mit erfolg!
und zwar verursacht bei mir offenbar neuerdings die 'intel usb3.0 mode' funktion in allen varianten außer 'disabeled' einen fehler, der mir alle 2.0 und 3.0 ports nicht mehr versorgt beim start.
jetzt frage ich mich nur noch, ob meine 3.0 ports trotzdem noch volle funktion bzw geschwindigkeit haben, wenn das ausgestellt ist...?

Danke nochmal!
J
 
Oben Unten