• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 8.1 auf SSD. Frage zu Bluray, Backup und Eignung

volkswolf

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich besitze einen Acer Aspire 7720g Laptop. Auf diesem war ursprünglich Windows Vista installiert. Dieses hatte ich durch Windows 7 ersetzt. Nun möchte ich meine Festplatten tauschen (2*160 GB HDD gegen 250 GB SSD (Samsung 840 Evo) und 1 TB HDD (WD ) und Windows 8.1 installieren.

1. Ist mein Laptop für Windows 8 überhaupt geeignet? Auf der Homepage von Acer finde ich nämlich keine Windows 8(.1) Treiber für mein Laptop.

2. In meinem Laptop ist ein Bluraylaufwerk eingebaut. Zur Wiedergabe von Blurays lag eine entsprechende Software bei. Laut Auskunft von Acer ist diese unter Windows 8 nicht lauffähig und nicht lizensiert. Beherscht Windows 8.1 die Wiedergabe von Haus aus, oder welche Programme wären empfehlenswert?

3. Ich bin Student und bekomme daher Windows kostenlos. Nach Beendigung des Studiums darf man die Software weiter nutzen. Ich weiß allerdings nicht, ob dies auch für eine Neuinstallation (z.B. nach einem Virus) gilt. Ich würde daher gerne nach der ersten Installation diese Sichern. Welches Programm ist hierfür empfehlenswert?

4. Man soll bei SSD ja immer ein Teil für das Wear Levelling freilassen. Soll man hierfür ein Teil der SSD einfach nicht partitionieren, eine Reserve Partition erstellen, oder die Partitionen nicht komplett vollschreiben?

Muss ich sonst irgend etwas beachten, oder ist die Anleitung von Mosed immer noch aktuell (http://extreme.pcgameshardware.de/s...konfiguration-und-handhabung-von-windows.html)

Vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
1) Das ist generell als schlecht zu bewerten, Win8 wird zwar laufen, aber sicherlich nicht optimal.
2) MS hat diesmal die Medienwiedergabe als Goldesel entdeckt, nicht mal DVD's kann Win8 abspielen.
4) Lass einfach minimum Zehn Prozent frei.

Bezüglich Anleitung, vergiss die alle, die sind aus vergangen Zeiten, und waren damals schon fragwürdig, SSD an Sata3 Port anschließen, AHCI im BIOS aktivieren... und glücklich werden.
Interessanter Link : SSD einbauen und einrichten: Wichtige Tipps - Einbau, Defragmentierung, UEFI/BIOS, Alignment, SSD zu langsam
 

Nils16866

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Volkswolf ,war mit meinem Studienlappi in einer ähnlichen lage (HP DV7 2125eg) hab jetzt ne "Crucial real SSD"drin und win 8.1 drauf und dieser läuft jetzt besser als mit Vista,zum teil werden windows 7 Treiber mit unterstützt und windows hat auch genug an board und für Blueray abende nutze ich den VLC Player:daumen:
 

JPW

Software-Overclocker(in)
Das ist nur möglich wenn die BluRay`s keinen Kopierschutz haben.

Die Aussage stimmt so nicht.
Wenn man die Blu Rays gekauft hat, steht der Privatkopie technisch nichts im Weg.

Aber solange man keinen Wundertreiber hat, oder nicht zuerst auf die Festplatte sichern will, braucht man eine (nicht günstige) kommerzielle Software wie z. B. PowerDVD.

Aber ich würde mich in der Wahl meiner Abspiel Software niemals so einschränken lassen.
 

JPW

Software-Overclocker(in)
Erklär mir mal wie du legal einen Kopierschutz umgehst.

Deswegen habe ich geschrieben der Privatkopie steht technisch nichts im Weg.
Natürlich kann man den Vorwurf machen, dass es illegal ist, aber wer bitte macht dadurch Verlust? Du darfst natürlich nichts weiter geben, aber ich denke nicht das es die Filmindustrie stört wenn du zum Angucken von legal gekauften Blu Rays den Kopierschutz umgehst.

Ausserdem ist nur das Umgehen eines technisch wirksamen Kopierschutzes illegal. Das ist aber bei einer Blu Ray in einem Klick gemacht, also wirklich wirksam ist das alles nicht.
Zusätzlich bin ich der Meinung, dass wenn man die Blu Ray erworben hat, damit machen kann was man will, solange man sie nicht verkauft oder ähnliches.

Aber hier in der Öffentlichkeit muss man natürlich sagen, dass es als illegal gilt. Aber es ist was völlig anderes als einen Film aus dem Internet zu laden oder ähnliches... (Da bin ich auch strikt gegen)

Aber ich werde mir zu meinem Laufwerk keine teure Abspiel Software dazukaufen, die dann noch nicht mal performant läuft.
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
um mal wieder ontopic zu werden...

zu 1.: Es gibt von M$ einen Upgrade-Assistenten, mit dem du deinen PC überprüfen kannst, ob er 8/8.1-kompatibel ist.
Es wird dann genau gezeigt, wo es Probleme geben könnte/wird. ;)
 
TE
V

volkswolf

Komplett-PC-Käufer(in)
Bluray ist zu teuer. Jetzt Windows 7 und Windows 8.1 auf einem PC.

Vielen Dank für eure Antworten. Nach dem Upgrade-Assistenten sind folgende Programme nicht kompatibel:

Codename: Panzers Cold War (ok, dass läuft auch unter Windows 7 nur, wenn das I-net getrennt ist, da der Kopierschutzserver abgeschaltet worden ist.)
Earth 2160 (Da gilt glaube ich das selbe wie für Panzers)
Mafia 2 (ok, auf meinem Rechner läuft das eh nur mit 10-15 fps. Ich dachte aber immer, dass ich es spielen kann, sobald ich mal einen neuen Rechner habe... Ist das wirklich nicht kompatibel zu Windows 8.1?)

3) Zum Backup:

Clonezilla live
Danke. Laut chip.de macht das Programm eine 1:1 Kopie. Bekomme ich dann eine Datei, welche so groß wie meine Festplatte ist, oder ist die Datei nur so wie die tatsächliche Belegung?

Hallo Volkswolf ,war mit meinem Studienlappi in einer ähnlichen lage (HP DV7 2125eg) hab jetzt ne "Crucial real SSD"drin und win 8.1 drauf und dieser läuft jetzt besser als mit Vista,zum teil werden windows 7 Treiber mit unterstützt und windows hat auch genug an board und für Blueray abende nutze ich den VLC Player:daumen:
Danke. Ich brauche aber eine Lösung für legal erworbene Blurays. Wenn ich jedesmal den Film auf die Festplatte ziehen müsste, könnte ich diesen auch gleich aus dem Internet ziehen... Oder kann man den VLC Player überreden auch gekaufte Blurays abzuspielen? Sprich gibt es da einen entsprechenden Codec?

um mal wieder ontopic zu werden...

zu 1.: Es gibt von M$ einen Upgrade-Assistenten, mit dem du deinen PC überprüfen kannst, ob er 8/8.1-kompatibel ist.
Es wird dann genau gezeigt, wo es Probleme geben könnte/wird. ;)
Danke für den Tipp. Die Ergebnisse stehen ja oben.

Es würden also ein paar Spiele nicht mehr laufen und ich bräuchte ein neues Blurayabspielprogramm. PowerDVD kostet bei Amazon ab 20 €. Da es auch ansonsten ein paar Probleme geben könnte, möchte ich Windows 7 noch nicht komplett Lebewohl sagen. Und Windows 8.1 und Windows 7 nutzen. Wäre folgendes Vorgehen daher das richtige?

1. Ich tausche meine Festplatten aus.
2. Ich lege die Windows 7 DVD ein.
3. Ich lege eine Partition auf der HDD mit 200 GB an und installiere auf dieser Windows 7.
4. Ich lege die Windows 8 DVD ein.
5. Ich lege eine Partion auf der SSD (240 GB) und auf der HDD (800 GB) an und installiere Windows 8 auf der SSD.

Fragen:

1. Gibt es bei meinem Plan irgendwelche Stolperfallen?
2. Muss ich wegen der SSD irgendetwas beachten?
3. Wie sieht es mit den Lizenz der Programme aus? Darf ich die Programme einfach doppelt installieren, oder bräuchte ich jeweils eine Lizenz je Betriebssystem?
4. Kann ich die Bibliotheken von Windows 8 und 7 auf die gleichen Ordner verweisen lassen? Wie sieht es mit speziellen Ordnern (Onedrive und Dropbox) aus? Muss ich die doppelt vorhalten, oder reicht hier ein Ordner für beide Systeme?
5. Muss ich sonst noch irgendetwas bei der Installation von zwei Betriebssystem auf einem Rechner beachten?

Weiterhin vielen Dank für eure Hilfe.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Bluray ist zu teuer. Jetzt Windows 7 und Windows 8.1 auf einem PC.

Danke. Ich brauche aber eine Lösung für legal erworbene Blurays. Wenn ich jedesmal den Film auf die Festplatte ziehen müsste, könnte ich diesen auch gleich aus dem Internet ziehen... Oder kann man den VLC Player überreden auch gekaufte Blurays abzuspielen? Sprich gibt es da einen entsprechenden Codec?

Die beste Möglichkeit ist meiner Meinung nach ein externer Player. Da bist du von den Kosten her gleich aufgestellt wie BD-Laufwerk+Software, bzw. sogar billiger.
Sony BDP-S1200 Blu-ray-Player (HDMI, HD Upscaler, Internetradio, USB) schwarz: Sony: Amazon.de: Heimkino, TV & Video
http://www.amazon.de/Sony-BDP-S5200...=1399612175&sr=8-1&keywords=sony+5200+blu+ray
Keine Softwareprobleme, keine Kopierschutzprobleme, Fernbedienung.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

volkswolf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Bluray ist zu teuer. Jetzt Windows 7 und Windows 8.1 auf einem PC.

Für einen BD-Player bräuchte ich noch einen passenden Fernseher. Bisher nutze ich meinen PC-Monitor zum schauen. Dieser hat aber das Format 16:10. Wenn nun der Player 16:9 ausgibt, dann sehe ich Eierköpfe. Die Grafikkarte vom PC fügt einfach Balken hinzu und gut ist. Da ist die wesentlich günstigere Methode, wenn ich sowohl Windows 7 also auch Windows 8.1 nutze.

Die Installation hat auch ohne größere Probleme funktioniert. Nur jetzt habe ich ein Problem: Auf die Windows 7 Partition kann ich nicht mehr zugreifen.

Der PC fährt normal hoch. Wenn ich mich für Windows 8 entscheide kann ich sofort loslegen. Wenn ich im Bootmanager auf Windows 7 klicke, startet der Rechner neu mit Windows 7. Dort kann ich mich auch normal anmelden. Im Windows-Explorer kann ich auf die SSD mit Windows 8 und auf meine Datenpartition mit den Daten für Windows 8 zugreifen. Auf die Windows 7 Partition allerdings nicht. Die Partition wird mir zwar angezeigt, jedoch mit einer Größe von 0 Bytes und der Zugriff wird mir verweigert. Gleiches gilt, wenn ich in Windows 8 unterwegs bin. Auch da verweigert die Partition jeden Dienst.

Ich vermute folgendes Verhalten von mir als Ursache: In Windows 8 hatte ich mal ausversehen auf die Windows 7 Partition zugreifen wollen. Sofort kam eine Nachfrage nach meinen Admin-Passwort. Ich dachte nicht nach und gab das Passwort ein. Als ich merkte, dass ich auf der falsche Partition unterwegs bin, verließ ich diese natürlich sofort. Ich war dann noch in den Freigabe Optionen von Windows 8 um meine Freigabe wieder rückgängig zumachen. Ich weiß allerdings nicht mehr, welche Optionen ich da gesetzt hatte.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bitte euch sehr um eure Unterstützung.
 
Oben Unten