Windows 11: Tearing im Startmenu bei 144Hz seit 22H2

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi, also seit dem ich auf das aktuelle Build 22H2 aktualisiert hab, habe ich Probleme beim Scrollen im Startmenu UND in den Fenstermenüs der Windows Einstellungen. Allerdings tritt das nur auf, wenn ich 144Hz einstelle. Bei 120 Hz läuft alles butterweich. Ich hab die drei letzten Treiber ausprobiert inkl dem aktuellen, doch egal was ich einstelle, Gsync komp. AN oder AUS, Vollbild oder Voll - und Fenster bzw parallel Vsync AN oder Aus oder alles auf Standard, Autp HDR An oder AUS, ich bekomme das Tearing nicht weg, Ich nenn es mal Tearing, weil es ist kein richtiges Stottern, sondern gleicht halt dem unruhigen Scrollverhalten durch den Tearing Effekt, wenn Vsync nicht greift. Würde gern wissen, ob ich nicht der Einzige bin und ob es da eine Lösung für gibt.

Vor dem Update lief das Startmenü in 144Hz butterweich. Das komische ist, manchmal wie durch Geisterhand geht es kurz, dann aber beim nächsten Aufruf des Startmenüs wieder nicht mehr. Beim Zocken läuft alles wie früher in 144Hz.
Ich hab die Grafiktreiber auch schon per DDU sauber und komplett gelöscht und neu installiert. Würd gern wissen, ob hier der Teufel in den Details meiner Konfig liegt oder es ein Bug im Build ist. Ich hab dummerweise das Update per ISO installiert, weil ich nicht warten wollte bis es mir per Update Funktion angezeigt wird. Monitor ist der Samsung C32HG70, Grafiikkarte: RTX 3070.

Danke für Antworten

EDIT: Ich bemerke gerade, das wenn ich in einem Spiel mit Vollbild raustabbe, geht es auch. Sobald ich es schliesse nicht mehr^^. Auch lusitg, wenn der Windows Editor offen ist (Fenster) geht es zB auch. Explorer Fenster oder Notepad bewirken zB gar nichts. Paint allerdings schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Hatte auch so ähnliche probleme wie bei dir letztens aber mit Win 10 Pro.Auch DDU genutzt und verschiedene Treiber ausprobiert ect.Bei mit war die ursache ,das Windowsdateien beschädigt oder unvollständig waren und auch
Systemfehler mit sfc/scannow bzw.Datenträgerüberprüfung wurden die fehler behoben.
Könnest das mal durchgehen und schaun ob da Fehler angezeigt wird ,


grüße Brex
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi. Danke. sfc scannow hatte ich auch schon probiert. Hab jetzt noch chkdsk durchlaufen lassen. Ohne Fehler. Danach Neustart. Hat leider beides nicht geholfen.
 

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Versuchmal auch die anderen Optionen bei dem Link z.B. Windows Reparatur oder DSIM überprüfen ect.
Und DDU sollte man immer im abgesichterten Modus ausführen,wurde das beachtet?
Hatte genau den gleichen schmarn,im Spiel alles flüssig ohne Bildaussetzer und Co.Aber auf dem Desktop sobald ich ein offenen Fenster verschieben wollen,kam es zu argen stotterer oder Bildverzerrte Anzeige.

 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Fenster verschieben im Desktop geht ohne Probleme butterweich. Es ist nur das scrollen in manchen Fenstern, wie dem Windows Einstellungsmenü und eben dem Startmenü.
Aber ich schau mir die anderen Methoden auch nochmal an. Hab n bisschen Angst, des es die Sache noch verschlimmert bzw mich von der Behebung noch weiter weg treibt. Ich hab null Bock auf ne Neuinstallation wegen dem Mist. Viellicht muss man tatsächlich das Build Update nochmal neu installieren.

Edit: Also ich hab jetzt ein Rollback per Windows angestossen und bin auf 21H2 zurück. Hier läuft das Scrollen anstandslos. Gerade lad ich das 22H2 per Update Funktion. Mal sehen ob dann funktioniert.

Edit2: Selbiges Problem auch per Update Funktion.

Ich probiers jetzt mal mit DISM

EDIT3: Alle Optionen bis auf die 48 Stunden Überprüfung ergaben keine Fehler. Keine Änderung :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Ok,ich nehme an auch im abgesicherten Modus läuft das System normal,oder?Wie gesagt,bei mir war die ursache das ich beschädigte System Dateien hatte.Bei dir kann es auch an was anderem liegen eventuell?
Ich hätte mal eine Frage zu deinem verwendten Maus.Sollten es für speziel für deine Maus Teiber zu Verfügung stehen seitens Hersteller,dann diese auf jedemfall mal installieren.Welche Maus haste überhaupt Hersteller/Model?
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gute Idee mit dem abgesicherten Modus. Soweit ich das erkennen kann mit Windows Standardtreiber und niedriger Auflösung ist dort das selbe Problem, kann aber auch sein, das es dort ruckeliger läuft wegen er 64Hz im aM.
Meine Maus ist die Logitech Lightspeed 604 in Verbindung mit der GHub Software. Neueste Firmware, neuste Programmversion. Habs auch schon ohne GHUB im Hintergrund probiert.

Es macht was es will. Gerade läuft FF im Vollbildmodus und Thunderbird minimiert als Fenster. Wenn ich nun das Startmenü öffnen, scrollt es butterweich. Jetz kommt der Clou...wenn ich gerade mit der Windows Taste öffne, teart es, öffen ich es per Taskleiste mit der Maus nicht. Minimiere ich den Firefox oder schließe ihn, teart es auch dann. Ich versuch die ganze Zeit irgendein Muster zu erkennen, aber keine Chance:ugly:
 

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Ja,ist schon seltsam verhalten bei dir.Und als Tastatur,was für ein Model/Hersteller wird da genutzt?
Haste die möglichkeit,wenn vorhanden? Andere Maus und Tastatur nochmals auszutesten und schaun ob,s da ähnlich symthome gibt,s?Vielleicht kann man das so eingrenzen ,wo das problem liegen könnte.
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit der Maus hatte ich auch schon drüber nachgedacht. War bisher zu faul, um das zu bewerkstelligen. Da mich ich mich morgen mal dran.

Edit: Sooo, hab jetzt mal alles an USB Receivern von Logitech abgezogen und eine Büro Acer Kabel Maus benutzt und eine 0815 Tastatur. Keine Änderung bei scrollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Was für eine Plattform haste überhaupt Intel oder AMD und ist dein Board auch auf dem aktuellsten Stand was Chipsatztreiber und BIOS Version angeht?Da auch mal schaun,weil da auch viele dinge über diese Treiber/BIOS gefixt werden.Und haste mal ohne Logitec G Hub Sofware mal versucht.ich selber besitze auch eine Logitec G403 Prodigy Wireless Maus.Hatte es am anpfang auch mit Logitec G Hub immer genutzt gehabt,aber es geht auch ohne diesen.Was ich auch ohne probleme eine weile genutzt hatte.Und haste mal auch anderen USB Port mal versucht,das würde auch nochmal testen.
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Meine Spezs: i7 9700K, Gigabyte Z370P D3, 32GB Ram, GTX 3070, Samsung C32HG70 neueste Firmware. Wie gesagt, bei 120 Hz null Probleme und mit Build 21H2 und 144Hz auch nicht. Falls noch jemand dazu stößt hier.

Alle Treiber aktuell laut Intel Driver Tool. Ausser das Bios. Ich kann kein neueres flashen, weil es aus bestimmten Gründen dann Probleme mit dem Turbo gibt (Is ne andere Baustelle). Bios ist F13 von 2019. Ich habs auch ohne Ghub schon versucht, sogar mit Neustart ohne Autostart. Ich pers. bin am Ende mi meinem Latein. Auuser mit einem ISO eine saubere Neuinstallation wagen. Dazu bin ich aber NOCH nicht bereit.
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Grunde ja . Der Fernseher hängt mit FullHD 60Hz und HDMI noch dran. Ist aber idR nicht aktiv. Ich habs auch schon mit abgezogenen HDMI Kabel probiert. Keine Änderung. Der Samsung hängt übrigens über DP 1.2 oder höher dran.
 

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Deine BIOS würde ich trotzdem mal aktuallisieren sind schon einige Verbesserungen bezüglich Ramfrequnzen und auch Rbar würde schon eingführt.Wobei diese funktion eine nochmals Verbesserung deines verwendeten Haupt GPU,s führt bei Aktivierung.Appropo GPU, deine CPU hat ja auch eine interne (IGPU) sind jetzt beide aktiv(primär-sekundär)je nach Auslastung?Könnest mal so einstellen im BIOS ,das deine GTX 3070 als primär PCI- E GPU aggiert
und dein IGPU mal deaktivieren.Und dann schau mal ob sich da was verändert hat.Und deine Intel- IGPU (Treiber),wurde diese jemahls aktuallisiert?
 
TE
TE
E

eddwald

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie gesagt, das Bios KANN ich nicht weiter aktualisieren. Denn sonst läuft meine CPU nicht mehr korrekt. Warum, hab ich bis heut nicht in Erfahrung bringen können. Gigabyte und Intel bietet keinerlei Hilfe dazu an und die Foren sind ratlos.

Aber Achtung, anderes Ding, ich hatte beim Upgrade und davor die App "TranslucentTB" installiert, was die Taskleiste in der Farbe usw ändern kann. Habs danach zu Testzwecken hier deinstalliert, ohne Verbesserung. Aber jetzt hab ich es aus dem MS Shop neu installiert ( neue Version?) und seit dem läuft das Startmenü.
Vielleicht ein verfrühter Schuß in die Luft, aber das könnts gewesen sein. Evtl kann man per Uninstallbefehl TranslucentTB Einstellungen nicht 100% rückgängig machen und es war nicht kompatible oder in Konflikt mit 22H2. Ich kreuz die Finger und beobachte das weiter. Trau mich gar nicht Windows neuzustarten:ugly:.

Unabhängig ob es gelöst sein wird oder nicht, vielen Dank für die treue Hilfestellung @Brexzidian7794 und Co. So oder so.

...to be continued??!
 
Oben Unten