Windows 11 Taskleiste verschwindet in borderless Anwendung bei Klick

f4lL3n-4nG3l

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe ein seltsames, recht spezifisches Problem und hoffe, jemand hat eine Idee.
Wenn ich unter Win11 beispielsweise WoW spiele und die Taskleiste (win-taste) aufrufe, funktioniert das. Wenn ich aber etwas anklicke, kommt automatisch und sofort wieder WoW in den Vordergrund. Ein Doppelklick oder Rechtsklick ist also leider nicht möglich. Das bedeutet, ich kann also keine Anwendungen (Discord, Game Launcher, Logitech Hub,...) in der "Taskleistenecke" bedienen.
Das ist ultra nervig.

Gibt es da einen Fix?

Danke schon mal und frohe Ostern :)
 

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Ach keine Ahnung, das ist so ein Win 11 ding, bei mir das selbe. Manchmal blendet sich auch einfach die Taskleiste komplett aus oder zeigt keine Uhrzeit mehr an im Borderless.
 
TE
TE
F

f4lL3n-4nG3l

Schraubenverwechsler(in)
Habe einen workaround gefunden:
winexplorer fenster offen haben, rübertabben (maximiert). dann geht die Taskleiste normal... ist ja auch "logisch"... :hmm:
 
Oben Unten