News Windows 11 24H2: Neues KI-Feature ist "eine Katastrophe" für Datenschutz [Bericht]

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Hier ist aber eine offensichtliche Ignoranz was Sicherheit und Datenschutz betrifft. Das jetzt schon gegen Geldentengesetze verstößt. Auch Widerspricht es den eigenen Aussagen von Microsoft das es das Sicherste Windows aller Zeiten sei. Sie schaffen es noch nicht mal ihre Eigenendanforderungen Folge zu leisten und einzuhalten. Das hat schwerwiegende Folgen für jeden Nutzer von Windows. Im schlimmsten Fall erbeuten Kriminelle hoch sensibel Daten. Und diese Folgen sind für jeden jetzt schon leicht absehbar.

Edit: Sollte für jeden ersichtlich sein

Ach du. In meiner Fantasie gibts noch viel schlimmeres als das Erbeuten von sensiblen Daten durch Kriminelle.

Aber dennoch folgt eins nach dem anderen. Wie jede andere Firma auch, will man Geld machen. Und so erfahren wie MS ist, knallen sie das Geld auch erstmal wo anders rein, als Ressourcen zu verschwenden für Lösungen die dann sowieso zerrissen und verworfen werden.

It‘s better to ask for forgiveness than permission.

Oder wie war der Spruch?
 
Ach du. In meiner Fantasie gibts noch viel schlimmeres als das Erbeuten von sensiblen Daten durch Kriminelle.

Aber dennoch folgt eins nach dem anderen. Wie jede andere Firma auch, will man Geld machen. Und so erfahren wie MS ist, knallen sie das Geld auch erstmal wo anders rein, als Ressourcen zu verschwenden für Lösungen die dann sowieso zerrissen und verworfen werden.

It‘s better to ask for forgiveness than permission.

Oder wie war der Spruch?
Ja Leider kann das MS sehr gut.
 
Ich weiß nicht, ob der gilt, wenn man ganz offensichtlich gegen die Interessen der Kunden verstößt, um sich zu bereichern. Kann man natürlich trotzdem so machen, kommt aber dann vielleicht nicht so gut an.

Seitdem ich deinen Post gelesen habe, überlege ich auf welches Unternehmen aus meinem täglichen Leben das nicht zu trifft. Ich melde mich wenn mir eins einfällt.
 
Ich freue mich, dass ich seit kurzem eine für mich passende Linux Distribution gefunden habe…😉
Und dies auch in der Familie umsetzen darf und in unserer Firma steht es mit Windows auch nicht sooo gut. D.h. die Rechner sind eh nicht Win 11 tauglich und solang keine spezielle Win- Software eingesetzt wird, ist es höchstwahrscheinlich so, dass da bald Linux zum Einsatz kommen wird. Microsoft wird definitiv Marktanteile einbüßen, aber wieviel bzw. wie hoch ist die Frage und würden die da drauf reagieren!?
 
Copilot+ ist bisher nicht mal in den USA offiziell Final erschienen. Wird so nie in der EU veröffentlicht werden. Recall bzw. die Snapshot Funktion lässt sich deaktivieren, pausieren, definieren von welchem Bildschirm Inhalt gemacht werden dürfen und man kann alle gespeicherten Snapshots löschen. Zudem ist Copilot + derzeit ausschließlich an Systeme mit Snapdragon X Elite gebunden. Außerdem. Wer ein Apple oder Android Smartphone nutzt braucht sich um seine Daten oder Datenschutz schon lange keine Sorgen mehr zu machen.
Viel interessanter finde ich die Frage wie sich das ganze KI Background Zeug auf die Spielperformance und frametimes auswirkt
Da man es bereits heute in der Insider Preview deaktivieren kann garnicht.
Zudem funktioniert das Ganze bisher nur auf Systemen mit einem Snapdragon X Elite.
 
Ich hoffe doch sehr dass man diese Funktion auch deaktivieren kann, ich hab ja noch nicht mal den Dateiverlauf an.
Für die Privatsphäre empfinde ich diese Funktion als eine Frechheit, kannst ja dann noch nicht mal einen Freund/in vor deinem PC unbeaufsichtigt parken. Das erste was die machen sobald man aus dem Zimmer geht ist doch nachschauen was man so letztens getan und geschaut hat... Also ich weis ja nicht ob jeder x-beliebige Kumpel der mal vobeikommt gleich durchsuchen können solll was sich so an tratsch-fähigen Dingen finden lässt.
 
Lol, Beaumont hat da wirklich "Spaß" an dem Feature.

Generell ist Mastodon für Kommentare von ihm empfehlenswerter da regulärer.

Kleine Zusammenstellung:
  • Recall macht keine Screenshots von DRM-geschützten Medien. Aber Dingen wie Tor, deinen Banking Aktivitäten und Chats :lol:
  • "Disallow recording" für Domains funktioniert nur mittels Edge, keinen anderen Browsern.
  • Ein Python Tool zum Auslesen der Daten und Screenshots ist bereits verfügbar
  • Microsoft behauptet fälschlich, auslesen ist nur mit physischem Zugriff möglich
  • BYOD Policies sind im Prinzip im A***h, da man mittels Recall alle Daten (Mails, etc.), die man beim Offboarding vielleicht entfernt hat, mit Recall ja wieder lesen kann.
  • Einfache Passwort Suche :devil:
  • Nicht deaktivierbar während der Erstinstallation.
 
1. April!? Wie macht man diesen illegalen Eingriff in meine Privatsphäre aus?? Nur das will ich wissen sonst nichts.

Das beste ist auch, dass das Start Menu und Task Bar mal wieder kaputt ist seit dem letzten Patch von paar Tagen:


Bei mir crasht es auf allen PCs am laufenden band und schwarzer Inhalt wenn ich das Start menu öffne. Danke MS. Wie kann so ein Konzern so inkompetent sein? Es arbeiten gefühlt nur noch 11 Personen an Windows 11, der Rest wurde gefeuert und/oder arbeitet an KI und Azure. Danke Nutella. Mit Steve Ballmer war noch alles bestens.
 
kannst ja dann noch nicht mal einen Freund/in vor deinem PC unbeaufsichtigt parken. Das erste was die machen sobald man aus dem Zimmer geht ist doch nachschauen was man so letztens getan und geschaut hat... Also ich weis ja nicht ob jeder x-beliebige Kumpel der mal vobeikommt gleich durchsuchen können solll was sich so an tratsch-fähigen Dingen finden lässt.

also wenn deine freunde sowas machen, solltest du dir ganz schnell neue suchen, nur so ein tipp.
 
Stell ich mir lustig vor in Unternehmen. Ein Bilderbuch auf dem PC mit allen Passwörtern oder vertraulichen Mails :lol:
 
Anscheinend wird da auch nichts verifiziert/authentifiziert. Heißt man kann nach Belieben auch "Beweise" auf dem Rechner hinterlegen.
 
Und hier direkt zwei Kandidaten, die von vorigen Meldungen über Copilot und Recall nichts mitbekommen oder in einer Form etwas sich eingelesen haben. Herzlichen Glückwunsch. Ich mag euch.
Und hier ein Kandidat, dem Datenschutz und andere personenbezogene und materielle Dinge anscheinend egal sind.
Was ich eigentlich fragen wollte: ich hätte gerne deine Login-Daten für dein Bankkkonto und weitere genutzte Online-Zugangsdaten.
Ein Screenshot jeweils reicht mir. Danke.
Übrigens: Antivirensoftware und Firewall sind reine Ressourcenfresser und behindern dich nur selbst.
Hör nicht auf andere, die dir was zum Thema Sicherheit und so ins Ohr flüstern, die schüren alle nur unnötig Angst und Schrecken.
Ich empfehle übrigens ein Windows XP System.
Was damals gut war, kann heute nicht schlecht sein.
Ignoriere die anderen Berichte einfach, alles Fake-News.
Und am Wochenende unbedingt alle AfD wählen, das sind schließlich liebenswerte Russland-Versteher.
Deutschland soll sich man nicht so anstellen, wir sollte alle friedlich unsere Daten mit denen Teilen, denen geht es wegen der Friedensmission in der Ukraine derzeit ja nicht so gut, weil die Medien alle so viel Blödsinn über die schreiben.
So, ich habe Post. Hermes kann nicht anliefern und ich muss noch Porto nachzahlen.
Was hatte ich denn eigentlich bestellt? Keine Ahnung, wird schon wichtig sein. Tüdelüüü! ;-)
 
Und hier ein Kandidat, dem Datenschutz und andere personenbezogene und materielle Dinge anscheinend egal sind.
Was ich eigentlich fragen wollte: ich hätte gerne deine Login-Daten für dein Bankkkonto und weitere genutzte Online-Zugangsdaten.
Ein Screenshot jeweils reicht mir. Danke.
Übrigens: Antivirensoftware und Firewall sind reine Ressourcenfresser und behindern dich nur selbst.
Hör nicht auf andere, die dir was zum Thema Sicherheit und so ins Ohr flüstern, die schüren alle nur unnötig Angst und Schrecken.
Ich empfehle übrigens ein Windows XP System.
Was damals gut war, kann heute nicht schlecht sein.
Ignoriere die anderen Berichte einfach, alles Fake-News.
Und am Wochenende unbedingt alle AfD wählen, das sind schließlich liebenswerte Russland-Versteher.
Deutschland soll sich man nicht so anstellen, wir sollte alle friedlich unsere Daten mit denen Teilen, denen geht es wegen der Friedensmission in der Ukraine derzeit ja nicht so gut, weil die Medien alle so viel Blödsinn über die schreiben.

Ui. Apropos TikTok, ne!?

Weiter will ich den Beitrag nicht kommentieren, außer mit dem Hinweis für Leute die 2024 immer noch Softwarefirewalls und Antivirenprogramme verwenden:
Sucht im Netz nach dem CCC und schaut auch Ihre Veröffentlichungen zur Sicherheit am PC an.
 
Zurück