• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 Version 21H1: Microsoft bereitet Release vor

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10 Version 21H1: Microsoft bereitet Release vor

Für Windows Insider im Release Preview Kanal hat Microsoft die Build 19043.964 veröffentlicht und zudem bestätigt, dass man sich auf die baldige Veröffentlichung von Windows 10 Version 21H1 vorbereitet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 10 Version 21H1: Microsoft bereitet Release vor
 

BoMbY

Software-Overclocker(in)
Ja, das Einloggen per Webcam erhöht auf jeden Fall die Sicherheit ausspioniert zu werden, da die Kamera dann sicher nicht abgedeckt wird.

Abgesehen davon kann man sicher davon ausgehen dass das Update viele neue Probleme, Bugs und keine Verbesserung der UX bringen wird.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
So reagiere ich mittlerweile auch, sollen Sie mal machen. Ich klatsch heute Linux druf und gut ist. Blender, Unity & Co läuft 40% schneller bei gleicher Hardware. Hab ich letztens schon testen können nun bleibt es beim Linux Mint.
Dinge wie Raytracing laufen aber leider gar nicht.

Die Internetverbindung am Windows-Gaming-Rechner zu kappen ist auch keine Option, sofern man nicht nur GoG-Spiele besitzt. Das Leben ist und bleibt ein Kompromiss. ;)

MfG
Raff
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Stellt das Update einfach manuell, notfalls über Gruppenrichtlinien, 180 Tage zurück. Das reicht in der Regel aus dass die gröbsten Bugs raus sind bevors dann eingespielt wird. Seitdem ich dieses Delay eingerichtet habe ist nichts mehr zerschossen worden was vorher recht häufig der Fall war (klar, war immer ich schuld wenns nach manchen Usern ging, dass es nach Verzögerungseinstellung nie mehr passiert ist muss Zufall sein). Kann ich nur empfehlen zum ruhiger schlafen. :haha:
 

klink

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin mal gespannt, wie viele schwerwiegende Fehler es dieses mal gibt. Vom Gefühl her, scheint MS das Programmieren zu verlernen.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Microsoft bereitet Release vor
Ach her je, wenn ich so etwas lese kommen automatisch bestimmte Gedanken und Gefühle auf, die ich nicht verhindern kann.
Ein mulmiges Bauchgefühl durch die vielen News von Fehlern, fragen wie viel Qualitätssicherung MS diesmal eingespart hat und welche Fehler sie ignorieren wollen, hmm...
Ne, ich spiele das Spiel nicht mit, ich wähle die Halbjährlichen (drei schritte nach vorne und zwei zurück) Minenfeld-Upgrades um 365Tage ab, sicher ist sicher.
Denn wir sprechen hier immerhin von MS, ich spiele nicht den Beta-Tester für sie.
Ich habe nichts gegen Upgrades, die mache ich auch relativ gerne mit, aber sicher nicht sofort, warum auch, ist ja nicht notwendig.
 

RX480

Volt-Modder(in)
Datenträgerverwaltung gibts doch schon ewig!?
 

Anhänge

  • Datenträgerverwaltung.JPG
    Datenträgerverwaltung.JPG
    23,3 KB · Aufrufe: 1

Richu006

Software-Overclocker(in)
Das Windows Update 21H2

Wird seit langem das erste Windows update das ich haben will!

Für alle Leute mit HDR Fernseher/Monitor bringen sie da "Auto HDR" rein. Das macht aus allen directx spielen HDR fähige Spiele!

Für mich mit einem Besitzer eines HDR1000 Monitors. Entlich mal was nützliches!

Aber das ödde 21H1 update ist eigentlich wahrlich kein Bericht wert! Kann mir gestohlen bleiben.
 

KasenShlogga

PC-Selbstbauer(in)
Ach her je, wenn ich so etwas lese kommen automatisch bestimmte Gedanken und Gefühle auf, die ich nicht verhindern kann.
Ein mulmiges Bauchgefühl durch die vielen News von Fehlern, fragen wie viel Qualitätssicherung MS diesmal eingespart hat und welche Fehler sie ignorieren wollen, hmm...
Ne, ich spiele das Spiel nicht mit, ich wähle die Halbjährlichen (drei schritte nach vorne und zwei zurück) Minenfeld-Upgrades um 365Tage ab, sicher ist sicher.
Denn wir sprechen hier immerhin von MS, ich spiele nicht den Beta-Tester für sie.
Ich habe nichts gegen Upgrades, die mache ich auch relativ gerne mit, aber sicher nicht sofort, warum auch, ist ja nicht notwendig.
Oder mach's wie ich und blockier' Windows Updates per DNS-Blocker. Ich nutze Pi-Hole dafür und kann sowohl Updates als auch sämtliche Telemetrie damit blocken. Updaten tue ich nur einmal wenn ich Windows neu aufsetze und danach bleibt es so.
Ja, das Einloggen per Webcam erhöht auf jeden Fall die Sicherheit ausspioniert zu werden, da die Kamera dann sicher nicht abgedeckt wird.

Abgesehen davon kann man sicher davon ausgehen dass das Update viele neue Probleme, Bugs und keine Verbesserung der UX bringen wird.
Die Webcam ist auf meinen Laptops nicht ohne Grund abgeklebt.
 

Septimus

PC-Selbstbauer(in)
Gäbe es bei Microschrott eine Qualitätskontrolle wäre mir wesentlich Wohler zumute wenn ich lese das wieder ein Halbjahresupdate in die Startlöcher springt. So dürfen wir alle wieder die Tester spielen und hoffen das unsere Livesysteme nicht zerschossen werden.

Es ist wesentlich ungefährlicher seiner Lebenspartnerin zu sagen das sie Gewichtsmässig zugelegt hat als die Updates von Microschrott zu bekommen^^
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ich lasse erstmal die "Windows-Update-Mutigen" vor und warte erstmal ab wie sich alles entwickelt.
Vorerst bleibe ich bei 20H2, denn das läuft nach kompletten Neuinstallationen auf meinen Rechnern :daumen:.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin mal gespannt, wie viele schwerwiegende Fehler es dieses mal gibt. Vom Gefühl her, scheint MS das Programmieren zu verlernen.


Wie die Programmieren das selber, Azure A.i und Cloud gestütztes VisualStudioOnline, da programmiert keiner mehr.

Win 7 war auch ausgesourced an Apple laut einiger Gerüchte.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Schade, dass autohdr noch nicht dabei ist
Ja ich vermisse es auch!... hate mal den Dev channel insider preview drauf.

Und Auto HDR ist echt geiler scheiss.

Leider hatte ich sonst viele Probleme.
Internet Ausfälle, performance Probleme und Abstürze. Mit der insider preview.
Aber auf Auto HDR fröie ich mich mega!

Star citizen in HDR sieht einfach Bombe aus!
 

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
Updates wurden 365 versetzt.
Klassiker.

Zeit mal wieder das dafür notwendige zu bringen:
Powershell mit Adminrechten öffnen und:
Code:
#Update-Einstellungen
##Feature-Update verzögern 365 Tage
Set-ItemProperty -type dword -Path "HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings" -Name DeferFeatureUpdatesPeriodInDays -Value "365"
##Quality-Update verzögern 14 Tage
Set-ItemProperty -type dword -Path "HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings" -Name DeferQualityUpdatesPeriodInDays -Value "14"
## Windows Update restart
Stop-Service -Name wuauserv
Start-Service -name wuauserv

oder für wen die Powershell Hipsterkram ist, dann cmd mit Adminrechten öffnen und:
Code:
#Update-Einstellungen
##Feature-Update verzögern 365 Tage
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings" /v "DeferFeatureUpdatesPeriodInDays" /t REG_DWORD /d "365" /f
##Quality-Update verzögern 14 Tage
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings" /v "DeferQualityUpdatesPeriodInDays" /t REG_DWORD /d "14" /f
## Windows Update restart
net stop wuauserv
net start wuauserv

Funktioniert auch in der Home-Version
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Einige schieben updates 365 Tage raus... ich installiere am liebsten Insider Previews, welche noch nichtmal erschienen sind. Und melde bugs. Aber ja jeder wie er gerne mag :)
 

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man den ganzen Tag als ED-Fauler zu tun hat, ist man manchmal auch einfach nur froh, sich nach Feierabend nicht damit rumschlagen zu müssen.
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Einige schieben updates 365 Tage raus... ich installiere am liebsten Insider Previews, welche noch nichtmal erschienen sind. Und melde bugs. Aber ja jeder wie er gerne mag :)

Es gibt sogar Leute, die installieren Windows 7, um vor Updates sicher zu sein. :-)


Wenn man den ganzen Tag als ED-Fauler zu tun hat, ist man manchmal auch einfach nur froh, sich nach Feierabend nicht damit rumschlagen zu müssen.

Ein Vierteljahrhundert im Thema, je nach Betrachtungsweise ein Jahrzehnt im Business, aber den kannte ich noch nicht. Thx. :-)
 

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, das Einloggen per Webcam erhöht auf jeden Fall die Sicherheit ausspioniert zu werden, da die Kamera dann sicher nicht abgedeckt wird.

Abgesehen davon kann man sicher davon ausgehen dass das Update viele neue Probleme, Bugs und keine Verbesserung der UX bringen wird.
Auf jeden Fall. Bevor das dann mal den Weg aufs System findet, wird gewartet. 20H ist ja eh noch gültig. Warum wechseln ? Wer auf Nr. sicher gehen möchte, das sein Sytem, nach dem Update nicht mehr funktioniert wie vorher, sollte sofort Updaten :D
Janee, Webcam.... Was bringt das ? Nach ner schönheits Op kann ich mich dann nicht mehr einloggen oder wo ist da der Vorteil ? Die haben dochn Nagel im Kopf.
Geht doch echt niemanden etwas an wie ich aussehe und erst recht Windows nicht. Das genauso lächerlich wie mit dem Fingerabdruck. Welcher Verbrecher hätte da dann noch ein Betriebssystem das das verlangt ?
Was machen dann die Darknet-User ? Oo...
Also, dann nur noch mit "Covid-Maske" Reg. und dann passt das wieder mit den ilegalen Machenschaften und der Annonymität, wie vorher ^^. Denn wenn das System einen nur mit Maske kennt, ist doch alles in Butter und jeder der eine Maske trägt, kann sich dann auch einloggen...is doch logisch oder ? *Lach* neeneenee
Es gibt sogar Leute, die installieren Windows 7, um vor Updates sicher zu sein. :-)




Ein Vierteljahrhundert im Thema, je nach Betrachtungsweise ein Jahrzehnt im Business, aber den kannte ich noch nicht. Thx. :-)
Der ist echt gut *rofl*
Seit dem Vorbereitungsupdate muss ich mich immer doppelt anmelden, hoffe das es bald gefixt wird
denke daran, das du dich dann dafür anmelden mußt XD
Gäbe es bei Microschrott eine Qualitätskontrolle wäre mir wesentlich Wohler zumute wenn ich lese das wieder ein Halbjahresupdate in die Startlöcher springt. So dürfen wir alle wieder die Tester spielen und hoffen das unsere Livesysteme nicht zerschossen werden.

Es ist wesentlich ungefährlicher seiner Lebenspartnerin zu sagen das sie Gewichtsmässig zugelegt hat als die Updates von Microschrott zu bekommen^^
Ja, es ist irgendwie wie Russisches Roulette, man weiß nicht ob es einen erwischt und nix geht mehr. Ich überlege auch gefühlte 200 Std. bevor ich auf Update suche drigge. Da könnte sich ja was zusammengebraut haben, was einer Neuinst. nachsich-ziehen würde.
denn auf die Wiederherstellungspunkte is ja auch nicht immer so der Verlass gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten