• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10: Microsoft nennt Release-Termin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: Microsoft nennt Release-Termin

Wie in Spekulationen schon angedeutet, hat Microsoft zum heutigen 1. Juni den Release-Termin von Windows 10 bestätigt. Das Betriebssystem mit DirectX 12 soll am 29. Juli 2015 in den Handel kommen und ist ab diesem Tag ein Jahr lang für alle Privatanwender mit gültiger Windows-7- oder Windows-8-Lizenz kostenlos.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 10: Microsoft nennt Release-Termin
 

almost51

Kabelverknoter(in)
"[...] und ist ab diesem Tag ein Jahr lang für alle Privatanwender mit gültiger Windows-7- oder Windows-8-Lizenz kostenlos."

Heißt das, dass wenn ich Windows 8 habe, ich W10 ein Jahr lang nutzen kann und es nach dem Jahr kaufen muss oder heißt es, dass ich innerhalb eines Jahres umsteigen muss, es dann aber für immer kostenlos nutzen kann?
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Das bedeutet, du kannst innerhalb eines Jahres eine kostenlose Version beantragn, die dann lebenslang läuft, so wie alle anderen Windows-Lizenzen auch - so verstehe ich das.

Edit: Steht ganz genau so wie ich sagte auf der MS-Seite
 

Alephthau

PC-Selbstbauer(in)
"[...] und ist ab diesem Tag ein Jahr lang für alle Privatanwender mit gültiger Windows-7- oder Windows-8-Lizenz kostenlos."

Heißt das, dass wenn ich Windows 8 habe, ich W10 ein Jahr lang nutzen kann und es nach dem Jahr kaufen muss oder heißt es, dass ich innerhalb eines Jahres umsteigen muss, es dann aber für immer kostenlos nutzen kann?

Innerhalb des ersten Jahres erhält man eine lebenslange Lizenz!

Was Cortana betrifft, finde ich es einerseits cool, aber das "tief mit dem System verbunden" sorgt auch für einige Bedenken.....

Gruß

Alef
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
"[...] und ist ab diesem Tag ein Jahr lang für alle Privatanwender mit gültiger Windows-7- oder Windows-8-Lizenz kostenlos."

Heißt das, dass wenn ich Windows 8 habe, ich W10 ein Jahr lang nutzen kann und es nach dem Jahr kaufen muss oder heißt es, dass ich innerhalb eines Jahres umsteigen muss, es dann aber für immer kostenlos nutzen kann?

Das zweite.

Innerhalb des ersten Jahres erhält man eine lebenslange Lizenz!

Was Cortana betrifft, finde ich es einerseits cool, aber das "tief mit dem System verbunden" sorgt auch für einige Bedenken.....

Gruß

Alef

Du kannst sie ganz abstellen, wenn du willst.
 
L

longtom

Guest
Und die Xxxxxte meldung zu Windows 10 ist entlich da ,nur was wirklich Wissenswert wäre ist nirgends zu Lesen .

1. Erlischt die alte Win7/8/8.1 oder Windows 10 Lizenz nach einem Hardware wechsel ( zB. Mainboard wechsel) oder dem umstieg auf einen neuen Rechner ?
2. Wird der alte Win7 /8/8.1 Key nach einmaligem Update auf Windows 10 auch für eine Clean Installation für Windows 10 nutzbar sein oder muß man weiterhin erst das alte Betriebssystem Installieren und dann Updaten ?
3. Gibts schon Preise für die einzelnen Versionen ?
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
2. Wird der alte Win7 /8/8.1 Key nach einmaligem Update auf Windows 10 auch für eine Clean Installation für Windows 10 nutzbar sein oder muß man weiterhin erst das alte Betriebssystem Installieren und dann Updaten ?
Dieser Punkt würde mich auch brennend interessieren. Immer zuerst das alte OS installieren zu müssen wäre eine Grund Win 10 komplett neu zu kaufen.
 

Invictis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und die Xxxxxte meldung zu Windows 10 ist entlich da ,nur was wirklich Wissenswert wäre ist nirgends zu Lesen .

1. Erlischt die alte Win7/8/8.1 oder Windows 10 Lizenz nach einem Hardware wechsel ( zB. Mainboard wechsel) oder dem umstieg auf einen neuen Rechner ?
2. Wird der alte Win7 /8/8.1 Key nach einmaligem Update auf Windows 10 auch für eine Clean Installation für Windows 10 nutzbar sein oder muß man weiterhin erst das alte Betriebssystem Installieren und dann Updaten ?
3. Gibts schon Preise für die einzelnen Versionen ?


theoretisch nur bis du das device(Computer) wechselst oder vermute ich das Mainboard wechselst mit anderen Worten schlechte Zeiten für Gamer die ihren Computer öfter wechseln.
Preise gibts auch schon 110 (Home) beziehungsweise 150 US-Dollar (Professional).
Edit: Hier der Link zu den Preisen: Software, Operating Systems, Microsoft, 10, 10 - Newegg.com
 
Zuletzt bearbeitet:

Stargazer

Freizeitschrauber(in)
Zu den Office Universal Apps: Verstehe ich das richtig, dass MS Office 2016 (Word, Excel, Powerpoint, ...) bereits bei Win10 kostenlos dabei sein wird?
Oder ist das hier nur missverständlich formuliert...:ugly:
 
Z

Zeus18

Guest
Ja gut dann schaue ich mal am 29. Juli beim Saturn oder Media Markt vorbei

Freue mich schon was für neue Features uns erwarten.[emoji106]
 
G

Gast20170501

Guest
Tja, da würde ich mal sagen dass die Frau Lisa Su von AMD nicht gelogen hat. ^^
 
L

longtom

Guest
theoretisch nur bis du das device(Computer) wechselst oder vermute ich das Mainboard wechselst mit anderen Worten schlechte Zeiten für Gamer die ihren Computer öfter wechseln.
Preise gibts auch schon 110 (Home) beziehungsweise 150 US-Dollar (Professional).

Hab ich mir schon gedacht das daß ganze Gegröle von wegen "KOSTENLOS" ein für den Verbraucher ein teurer Werbegag werden wird .
 

binär-11110110111

Software-Overclocker(in)
Wenn ich zu viel an meinem PC gebastelt habe, mußte ich Win 7 lediglich neu aktivieren - ging ohne Probleme. Nun lese ich an anderen Stelle, daß die Windows 10 Lizenz Hardware gebunden sei, also neue Hardware, neue Lizenz. Dies wäre ja ein gewaltiger Schritt zurück und für mich ein Grund, bei Win 7 zu bleiben und später ganz auf Linux umzusatteln. Schwarze Zeiten für Tuner und Gamer ? Klärt mich mal auf ! :huh:
 

Invictis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ich zu viel an meinem PC gebastelt habe, mußte ich Win 7 lediglich neu aktivieren - ging ohne Probleme. Nun lese ich an anderen Stelle, daß die Windows 10 Lizenz Hardware gebunden sei, also neue Hardware, neue Lizenz. Dies wäre ja ein gewaltiger Schritt zurück und für mich ein Grund, bei Win 7 zu bleiben und später ganz auf Linux umzusatteln. Schwarze Zeiten für Tuner und Gamer ? Klärt mich mal auf ! :huh:

Hier mal ein Artikel von PCGH vielleicht hilft er dir weiter: Windows 10: Upgrade grundsätzlich lebenslang kostenlos - "für das Gerät",
Once a qualified Windows device is upgraded to Windows 10, we will continue to keep it up to date for the supported lifetime of the device, keeping it more secure, and introducing new features and functionality over time – at no cost."
 
T

T-Drive

Guest
Das bedeutet, du kannst innerhalb eines Jahres eine kostenlose Version beantragn, die dann lebenslang läuft, so wie alle anderen Windows-Lizenzen auch - so verstehe ich das.

Edit: Steht ganz genau so wie ich sagte auf der MS-Seite

Das "lebenslang" bezieht sich wohl auf die im Moment des upgrades installierte Hardware. So verstehe ich das.

Ich werde mich entspannt zurücklehnen solange es updates für meine "alten" Win-Versionen gibt. Von so einem darüberbügelupgrade will ich sowieso nichts wissen.:schief:

Edit: mal wieder zu lang gebraucht:(
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
so wie ich das momentan verstehe, kann man das Upgrade innerhalb eines Jahres einlösen, bzw ausführen.

Leider weiss nur Microsoft was sie unter der Bezeichnung " Gerät" verstehen. Das kann nur Mainboard, Cpu sein oder ein komplettes System mit Grafikkarte, Rams, Festplatten usw...

Warscheinlich muss man sich irgendwann doch eine Lizenz kaufen, die dann nicht Gerät gebunden ist. Eine Gerät verbundene Lizenz darf warscheinlich nur kostenlos verteilt werden, sobald es Geld kostet, müsste es Probleme mit dem EU Recht geben.
 
A

Ap0ll0XT

Guest
Zu den Office Universal Apps: Verstehe ich das richtig, dass MS Office 2016 (Word, Excel, Powerpoint, ...) bereits bei Win10 kostenlos dabei sein wird?
Oder ist das hier nur missverständlich formuliert...:ugly:
Unter den Office Universal Apps verstehe ich eine Art abgespeckte App-Variante als Office ähnlich dem Office 2010 Starter (nur eben als App). Finde ich für den Durchschnittsnutzer ganz gut, da die meisten eh nur die absoluten Grundfunktionen der Office-Produkte brauchen. Ich ahne aber, das die jenigen, die mehr wollen/brauchen noch tiefer in die Tasche greifen dürfen.

Was mich aber definitv noch viel viel brennender interessiert. Sind die Vollversionen später auch an die Hardware gekoppelt? Und vor allem noch wichtiger: Sind es die günstigeren Systembuilder? Denn ich werde garantiert kein Win 10 kaufen, wenn ich nur durch einen Systemwechsel den kompletten Anspruch auf die Lizenz verliere. Beim der Upgrade-Lizenz kann ich das ja teils verstehen. Aber bei Vollversionen definitiv nicht!
 

bloodhound01

Freizeitschrauber(in)
Wenn dann die ersten Games mit DX12 kommen, kauf ich´s mir bis dahin lass ich die ganzen kostenlosen Betatester mal testen. Oder man kann es sich kostenlos auf DVD zuschicken lassen, dann sieht die Sache anderes aus.
 

AMG38

Freizeitschrauber(in)
Ich denke beim Upgrade wird lediglich die Lizenz eingetauscht, die auch ohne weiteres für einen "Clean Install" nutzbar wird. Ansonsten hätte der Nutzer ja keine gültige win7 Lizenz mehr, mit der er durch neu Aufsetzen von win7 wieder auf win10 upgraden könnte. Ausserdem wäre dieser Heckmeck schwachsinnig.

Ich denke auch, dass es bei nem Hardwareupgrade keine Probleme geben sollte. Vielleicht hat MS ja die Prozedur verbessert, sodass man nicht wieder die Copy aktivieren muss.

PS. Weiss man schon was über die OEM Versionen? Werden die auch fähig sein upzugraden? Hatte damals eine von Amazon gekauft.
 

Schleuf

Komplett-PC-Käufer(in)
Endlich mal ein Releasedatum auf das man sich verlassen kann....
Ganz ohne Spekulation .
 
B

BabaYaga

Guest
Ich ebenfalls,mal sehen was es alles neues gibt. Habe die Preview nicht ausprobiert,da ich nicht gerne Beta Tester bin. ;)

Bei Win7 damals lief selbst der RC1 bei mir vom ersten Tag weg ohne Probleme und Abstürze.
Auch Win 10 scheint seit den ersten Builds ziemlich stabil zu laufen. Hier sollte man also nicht alle Beta etc. über einen Kamm scheren mit Ubisoft Game Releases oder so :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
Ich ebenfalls,mal sehen was es alles neues gibt. Habe die Preview nicht ausprobiert,da ich nicht gerne Beta Tester bin. ;)

Was ist gegen eine VM einzuwenden?
Musst es ja nicht gleich auf dein "richtiges" System lassen.


Ich habe die .iso runtergeladen, vmware angeschmissen, Win10 getestet und für gut befunden. Werde wohl auch dann upgraden.
 

captainawesome87

Freizeitschrauber(in)
Was ist gegen eine VM einzuwenden?
Musst es ja nicht gleich auf dein "richtiges" System lassen.


Ich habe die .iso runtergeladen, vmware angeschmissen, Win10 getestet und für gut befunden. Werde wohl auch dann upgraden.

Mein Einwand ist die Zeit. Und wenn man zuhause noch eine kleine Tochter hat, die grade mal Acht Monate alt ist,dann weiß du was Sache ist.^^
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
Hmm...ich hab kein Windows 10 Icon auf der Taskleiste.
Ich hab alle Updates installiert, Win7 ultimate aktiviert, automatische Updates aktviert etc..
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
Jo ist es. Kannst du was zu Windows 10 sagen ? Findest du, es Lohnt sich oder was meinst du dazu.

Das ist für jeden anders. Ich finde z.B. auch dass Win 8.1 super ist.

Win10 kommt mir vor allem einheitlicher vor, was das die Oberfläche angeht, als noch Win8.
Es ist auch sehr ressourcensparend geworden, belegt nach der Installation nur 12GB.
Der FileExplorer ist auch eine gute Weiterentwicklung im Vergleich zu Win7.
Es gibt halt mehr Features, ist im Grunde aber Win8/8.1 mit Startmenü.

Und für Spieler sowieso unverzichtbar, da DirectX 12 exklusiv.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Jo ist es. Kannst du was zu Windows 10 sagen ? Findest du, es Lohnt sich oder was meinst du dazu.

Ich nutze atm die Preview (Ist aber ein fast reines Gamingsystem) und finde, dass es wesentlich schneller läuft zumindest der Explorer ist wesentlich Reaktionsfreudiger und der Funktionsumfang kann sich auch sehen lassen. Selbst manche Spiele laufen gefühlt flüssiger, da, soweit ich das gesehen habe, der Sheduler auch ein ganzes Stück verbessert wurde, wenn man von Win 7 ausgeht. Titanfall blockiert z.B. nicht mehr das gesamte System wenn es eine Map lädt :ugly:
Außerdem ist der RAM-Verbrauch auch wesentlich niedriger als bei Win 7 (1.5 GB zu 2 GB) ;)
 

redwater20

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bekommt man das Win Update Icon irgendwie weg? Ohne das ich es installiere, kennen lerne oder es reserviere?
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Das bedeutet, du kannst innerhalb eines Jahres eine kostenlose Version beantragn, die dann lebenslang läuft, so wie alle anderen Windows-Lizenzen auch - so verstehe ich das.

Edit: Steht ganz genau so wie ich sagte auf der MS-Seite

"lebenslang" ist da aber sehr wage formuliert...
 

xHaru

Software-Overclocker(in)
Ich nutze atm die Preview (Ist aber ein fast reines Gamingsystem) und finde, dass es wesentlich schneller läuft zumindest der Explorer ist wesentlich Reaktionsfreudiger und der Funktionsumfang kann sich auch sehen lassen. Selbst manche Spiele laufen gefühlt flüssiger, da, soweit ich das gesehen habe, der Sheduler auch ein ganzes Stück verbessert wurde, wenn man von Win 7 ausgeht. Titanfall blockiert z.B. nicht mehr das gesamte System wenn es eine Map lädt :ugly:
Außerdem ist der RAM-Verbrauch auch wesentlich niedriger als bei Win 7 (1.5 GB zu 2 GB) ;)

Hab ich z.B. in The Crew mit dem Pentium deutlich spüren können. Waren es so auf Autobahnfahrten gerade mal 45 FPS, hatte ich mit gleichen Settings unter Win10 durchgehend 58-60 FPS.
Komischerweise hab ich kein solches Icon unten rechts :ka: Naja, mal abwarten.
 
P

PcGamer512

Guest
Wird man das Windows 10 auch per ISO installieren können über den Windows 7 Key=

Wollte eigentlich die Festplatten plattmachen und eine komplette neuinstallation per ISO durchführen.
 
Oben Unten