• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 auf SSD umziehen

FriMax67

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

ich will mit einer cleanen Neuinstallation mein Windows von der HDD auf die neue SSD umziehen, meine alte HDD soll aber weiterhin im PC als Datenspeicher erhalten bleiben. Ein externes Backup meiner Dateien habe ich schon gemacht.
Wie geht dies nun am Besten?
Wenn ich über die Windows-Einstellungen Windows Neu lade, dann wird es ja bestimmt wieder auf die HDD gezogen.
Und wenn ich die HDD kurzzeitig ausbaue und Windows auf die SSD installiere mittels USB-Stick habe ich angst, dass meine Windows-Lizenz dann nicht mehr funktioniert, weil es ja noch auf der alten HDD liegt.

Wie gehe ich am Besten vor?

LG
 

Edelrost-stahlfrei

Kabelverknoter(in)
Servus,

zunächst einmal sollte man prüfen, ob die MS Windows Lizenz auch mit einem Konto verknüpft ist (sprich mit einem MS Konto inkl. valider Emailadresse). Wenn dem so ist, kannst du das Windows installieren und den Rechner nach der Installation mittels Emailadresse (und natürlich PW) lizensieren. Ansonsten musst du den MS Lizenzschlüssel bereithalten. Soviel zur Lizensierung.

Wenn die SSD kein Tool mitbringt, welches einen Umzug des OS von HDD auf SSD anbietet, dann geht es auch mit Freeware (siehe HIER )

Ansonsten kannst du auch einfach die SSD statt der HDD anklemmen und dann mit dem vorbereiteten Windows Installationsstick (Media Creation Tool von MS herunterladen und USB Stick erstellen) eine Neuinstallation durchführen.
Die HDD lässt sich danach auch wieder einbauen, löschen und als erweiterter Speicherplatz nutzen.

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Gruß,
Rost.

Edit sagt: "aktualisiere bitte den Link " ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
p.s. Windows Lizenz ist am Mainboard hinterlegt sofern du was aktuelles hast....7-8 Jahre alter pc sollte langen.. neue Lizenz ca 10 Euro
 
TE
F

FriMax67

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten!

Ich habe nun die HDD abgeklemmt, und auf die SSD via BootStick Windows darauf installiert. Hat alles perfekt geklappt, auch die Lizenzaktivierung ;)
Nun hab ich die alte (noch voll bepackte) HDD wieder angeschlossen, sie wird aber komischerweise von Windows nicht erkannt. Im Datenträgerverwaltungs-Programm (diskmgmt.msc) steht nichts von der alten Festplatte, auch nach mehrmaliger Aktualisierung. Die Festplatte läuft aber ganz sicher, das habe ich gespürt😅.

Was kann ich da machen?

MfG
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Öhm, nicht, dass ich wüsste :ka:

Da ich gerade nicht weiß, ob diskmgmt.msc auf das gleiche zugreift/das gleiche meint: hast du mal in der Datenträgerverwaltung in der Systemsteuerung geguckt?
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Womöglich ist das Problem, dass die alte Platte den gleichen Laufwerksbuchstaben hatte wie jetzt die neue?
Müsste man also mit diskpart auf der Kommandozeile der alten Platte einen neuen Laufwerksbuchstaben zuordnen?
Weiss aber jetzt nicht den richtigen Befehl dazu.
 
Oben Unten