• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 April 2018 Update: Auch Toshiba-SSDs mit Problemen nach Update

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10 April 2018 Update: Auch Toshiba-SSDs mit Problemen nach Update

Windows 10 in der aktuellen Version 1803 ist alles andere als fehlerfrei. Bereits kurz nach der Veröffentlichung wurden Probleme mit Intel-SSDs bekannt. Nun wurde auch eine Inkompatibilität in Bezug auf Toshiba-SSDs festgestellt. An einer Fehlerbehebung wird bereits gearbeitet. Das aktuelle Update wurde bei betroffenen Geräten vorerst blockiert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 10 April 2018 Update: Auch Toshiba-SSDs mit Problemen nach Update
 

Lelwani

Gesperrt
dann empfehle ich allen auf Crucial umzusteigen meine probleme die ich damit hatte (komplette frezzes) sind komplett weg :)
 
G

Gast20190819

Guest
Bei meiner alten Kingston SSD gab es auch Probleme sodass diese gar nicht mehr erkannt wurde was bei einer Windows Bootpartition äußert nachteilig ist :/
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mit meiner Samsung 960 EVO läuft es ohne Probleme.
Aber die hat von Samsung aus einen eigenen NVMe Treiber.

Mein Sohn hat eine Samsung 840 EVO und meine Tocher eine SSD von ADATA, mit diesen SSDs läuft es auch Problemlos.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Mit meiner Samsung 960 EVO läuft es ohne Probleme.
Aber die hat von Samsung aus einen eigenen NVMe Treiber.

Das hat nichts zu heißen, wenn M$ der Meinung ist, dass der Treiber nichts taugt, wird er rigoros ersetzt oder gelöscht. :D:schief:

Alle paar Updates kann ich meine Canon Scanner Treiber reanimieren, da Win 10 die Treiber löscht. :ugly:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das hat nichts zu heißen, wenn M$ der Meinung ist, dass der Treiber nichts taugt, wird er rigoros ersetzt oder gelöscht. :D:schief:

Alle paar Updates kann ich meine Canon Scanner Treiber reanimieren, da Win 10 die Treiber löscht. :ugly:
Ist nicht das erste mal das jemand solch ein Unsinn glaubt und verbreitet! ... ;)
Kann selbst sehen welche Treiber bei mir drauf sind und mir ist es noch nie passiert das Windows da meine Treiber löscht und dann ersetzt!

Anhang anzeigen 997576Anhang anzeigen 997577Anhang anzeigen 997578Anhang anzeigen 997579Anhang anzeigen 997580

Was anderes ist wenn kein eigener Treiber verwendet wird.
Irgendwas musst du falsch machen wenn Windows bei dir die Oberhand gewinnt... :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Ist nicht das erste mal das jemand solch ein Unsinn glaubt und verbreitet! ... ;)
Kann selbst sehen welche Treiber bei mir drauf sind und mir ist es noch nie passiert das Windows da was eigenes ersetzt!
Irgendwas musst du falsch machen wenn Windows bei dir die Oberhand gewinnt... :lol:

Jup, ich lasse M$ die Updates machen, :schief: obwohl ich sie nicht brauche, mein System läuft eigentlich perfekt.
Mir würden nur die Sicherheitsupdates reichen, mehr brauch ich nicht!

PS: Der Treiber war gelöscht und nicht ersetzt!
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
PS: Der Treiber war gelöscht und nicht ersetzt!

So besser....

Kann selbst sehen welche Treiber bei mir drauf sind und mir ist es noch nie passiert das Windows da meine Treiber löscht und dann ersetzt!

Von meinem System habe ich schon Bilder eingefügt wo keine Treiber gelöscht und ersetzt wurden!
Natürlich steht es dir frei deine eigene Meinung glauben zu schenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

tt7crocodiles

Software-Overclocker(in)
Man bin ich froh das Update Dienst abgeschaltet zu haben als ich von dem update erfahren habe. Ich habe nämlich eine Toshiba SSD in meinem Alienware 13. Ich glaube, ich verkaufe die Kiste, hab eh nicht wirklich Freude damit. Win 7 ist zwar auf der zweiten SSD installiert, läuft aber nicht rund.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Das Update ist wirklich der letzte Mist, nicht nur dass der Rechner nicht bootet, sondern es zerschießt mir auch noch so unwichtige Anwendungen wie Origin, Firefox und Power DVD.

Das Update ist echt mal ein Glanzstück von Win 10. Eigentlich war ich bisher mit dem Betriebssystem sehr zufrieden....
 
Oben Unten