• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Win7 friert ein :(

dynakay

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

also ich hab vor ein paar Monaten einen (für meine Verhältnisse) super PC zusammengestellt, zusammengebastelt und es lief mehrere monate super... Aufeinmal kommen irgendwelche Freezes. Das war noch mit Vista64...

Als erstes dachte ich, es ist wegen Firefox und Skype, dann friert der PC in total unregelmässigen Abständen bei total versch. Programmen ein und ich kann nichts machen und muss neu starten.

Temp. is okay, RAM ist getestet, manchmal lief der PC tagelang ohne Probleme und manchmal friert er jede 3min ein.

Im Ereignisprotokoll ist nichts zu finden bis auf, der Hinweis das der PC nicht ordnungsgemäß runtergefahren wäre.

Da ich mir eh Win7 holen wollte, hab ich das nicht weiter beobachtet.

Nun hab ich aber alles formatiert und Win7 sauber drauf installiert und 2min beim neu aufgesetzten System kam der erste Freeze.

Nach 5 weiteren Freezes hab ich mich entschlossen hier Hilfe zu suchen.

Ich hab kein Ahnung was ich tun soll :(

Hier mein PC bzw. die Liste der wichtigsten Teile die ich verbaut habe ...


1 x Noctua NH-U12P SE1366 (Sockel 1366)
1 x OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 12GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) (OCZ3P1333LV12GS)
1 x Gainward GeForce GTX 285 Dual-Fan, 1024MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (0193)
1 x Western Digital VelociRaptor 300GB, SATA II (WD3000HLFS)
1 x ASUS Rampage II GENE, X58 (triple PC3-10667U DDR3) (90-MIB850-G0EAY00Z)
1 x Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, tray (AT80601000741AA)
1 x OCZ StealthXStream 600W ATX 2.2 (OCZ600SXS)

und noch nen screen aller CPU-Z Infos
Imageshack - cpuz

Hat einer eine Idee?

Grüße
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
ich würd als erstes mal den Ram testen. Da du ein größeres Kit hast, könntest du die Riegel mal einzeln testen.
Ich nehme mal pauschal erstmal an, dass es KEIN Software/Treiber Problem von Win7 ist. Dann muss es vermutlich an der Hardware liegen.

Erster Kandidat wäre bei mir der Ram. Sollte der ok sein wirds enger. CPU kann man noch mit Prime testen, aber bei Mainboard und Netzteil wirds kompliziert.
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
programme sind meist nur hinweise. meiner erfahrung nach ist es am sichersten, wenn man halt einzelne riegel rein setzt. wenn nur der kaputte riegel drin ist, sollten die fehler sehr bald auftreten.
 
TE
D

dynakay

Schraubenverwechsler(in)
also egal welcher riegel drinnen war, ob nur 2,3,4 oder 6... der freeze kam irgendwann zwischen 2min - 2 std...

:(
 
Oben Unten