• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Win10 installiert Systempartition auf andere HDD?

Lusch1703

Kabelverknoter(in)
Einen wunderschönen sonnigen Sommertag,

ich wollte nur aus Neugier nachfragen, ob noch jemand Probleme mit Win10 V1607 Probleme hat.

Naja, Problem - ein Problem ist es nicht wirklich. Aber was mir aufgefallen ist, wenn ich auf einem z.B. HP Probook 470 G3 mit M.2 SSD und HDD ein Win10 in der neusten Version 1607 installiere (Clean-Install). Installiert es die Systempartition immer auf die HDD, obwohl ich bei der Installation klar und deutlich alles auf die SSD installiere und installiert haben möchte. Die M.2 SSD wurde nachgerüstet und auf der HDD ist Win7 original vorinstalliert.

Problem ist natürlich leicht zu umgehen: HDD raus und nochmal installieren und alles passt.

Liegt das an der neuen V1607, mach ich was falsch, oder gibts das Problem schon länger?

Bin gespannt, ob das sonst noch jemanden passiert ist...

Ciao
- Lusch
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das liegt daran welcher Treiber zuerst geladen wird.
Denn die HDD/SSD die zuerst von Windows erkannt wird, ist Laufwerk "0" und bekommt die Systemdaten.

Das ist übrigens keine Besonderheit von Win10, sondern seit 20 Jahren so^^
 
TE
Lusch1703

Lusch1703

Kabelverknoter(in)
Alles Klar.
Also sollte man einfach beachten, dass die SSD immer das Laufwerk "0" ist beim installieren.

Mir ist es erst jetzt bei Win10 aufgefallen, war dann aber wahrscheinlich nur Zufall.
Danke für die rasche Info.

Man lernt nie aus. :-D
 
Oben Unten