• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Win10 Green Screen

LyXiiC

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend werte Community,

Seit kurzer Zeit nutze ich Win10 auf meinem System. Ich führte ein Upgrade von Win7 durch.
Seit Beginn an habe ich, mittlerweile schon über 3 Monate, immer wieder einen grünen Bildschirm, wenn ich windows boote(bei beiden).
Erst bootet alles ganz normal, bis das Bild vom Bootbildschirm zum Anmeldescreen wechselt.
Dann erscheint mal ein vollständig grüner Bildschirm, mal kommt gar kein Grafiksignal mehr, mal ist einfach nur ein schwarzer Bildschirm, jedoch geht der Monitor nicht standby, es kommt also ein Input.
Parallel nutze ich Linux auf einer zweiten SSD.
Dort habe ich seit jeher nie dementsprechende Probleme gehabt, es läuft alles rund.
Woran kann dies liegen und wie behebe ich es am besten?
Ich nutze einen i5-4460, Asus B85m Mainboard, 8GB RAM und eine Vega 56.
Ich hoffe auf eure Unterstützung.

Viele Grüße,
LyXiiC
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Am sinnvollsten wäre es wohl Win10 komplett frisch zu installieren!
Dauert nicht die Welt und löst oft Probleme welche per "Upgrade" von Windows 7 auftreten.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Lade dir das Tool Media creation Tool von Microsoft runter und erstellen damit einen bootstick win10
(mind.8gb groß) und mach einen cleaninstall.
denke danach sollte es wieder laufen.
 
L

Lockidown

Guest
Das ist ein ganz klarer Fehler vom Upgrade. Windows 10 würde ich immer neu installieren, danach funktioniert alles tadellos.
 

Ash1983

Freizeitschrauber(in)
Nein? Das ist Version 1903 in Verbindung mit so ziemlich jeder Treiberversion nach Version X, die im verlinkten Thread genannt wird. Eine Neuinstallation schafft hier keine Abhilfe, wenn man stur wieder 1903 und den neusten Treiber installiert.
 
Oben Unten