• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

wie weit mit den spannungen??

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
moin,

ich hatte im anderen thema ja die probs mit dem bluescreen, konnte ja durch FSB terminator spannung und NB spannung behoben werden ;)


wie weit kann ich denn mit den spannungen gehen wenn ich die dann so im 24 / 7 betrieb laufen lassen will???

begründet auch mal eure aussagen ;)



MFG

SYS: maximus II formula
q9550
gtx 295
2 x 2gb g skill 1066 mhz
 
Zuletzt bearbeitet:

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
kommt auf deine hardware an, den kühler auf den komponenten, nb kühler, gehäusetemp
im endeffekt pauschal gesagt umso niedriger die temps umso besser verträgt er noch mehr spannung.
intel sagt für die q9xxx glaub ich 1,45v Max (kann auch 1.40 gewesen sein, ka) die versorgungsspannung der cpu liegt
je nach modell, stepping und serie bei 0.85V - 1.3625V laufen tun sie aber auch bei mehr noch.
ausserdem werden manche cpus bei x durchbrennen und andere cpus der selben reihe erst bei x+y also auch an der güte kann es liegen.

ich entscheide immer subjektiv bis wohin ich bereit bin zu gehen ;)
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
hätte mich oben besser ausdrücken sollen ^^

ich wollte wissen wie hoch ich mit der NB und FSB terminator spannung gehen kann das das auch 24/7 noch gesund ist ^^


MFG
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde mit der NB Spannung für 24/7 nicht höher als
1,4 V gehen. Bei der FSB Termination Spannung ist weniger oft mehr ;)

Edit: Was hast du nun ? Striker oder Maximus ? In deiner Sig steht nämlich Striker.
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wenns nen nforce ist (grad zu faul zum nachschauen) sinds 1,5v seitens Nvidia, oc freundliche boards haben zum teil aber bei entsprechender kühlung bis zu 1,65V (sogar vom hersteller angelegt) wobei die bis 100°C Temp freigegeben wurden, aber wohl meistens bei ~95°c freezen bei nem p3x p4x habe ich genau 0 ahnung was spannung angeht.
ansosnten gillt dasselbe wie oben von wegen temperaturen ;)


p.s.
mein 750i läuft 24/7 bei 1,45V und max temp (vollast, ca 24 std Prime (ja ich teste wirklich solange xD ) von 76°C bei fenster zu und heizung an (und nem 3500 upm micro lüfter mit brachialer lautstärke ) :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
kommt auf deine hardware an, den kühler auf den komponenten, nb kühler, gehäusetemp
im endeffekt pauschal gesagt umso niedriger die temps umso besser verträgt er noch mehr spannung.
intel sagt für die q9xxx glaub ich 1,45v Max (kann auch 1.40 gewesen sein, ka) die versorgungsspannung der cpu liegt
je nach modell, stepping und serie bei 0.85V - 1.3625V laufen tun sie aber auch bei mehr noch.
ausserdem werden manche cpus bei x durchbrennen und andere cpus der selben reihe erst bei x+y also auch an der güte kann es liegen.

ich entscheide immer subjektiv bis wohin ich bereit bin zu gehen ;)

Nicht ganz - die Faustregel besagt bei CPUs mit 65nm Fertigung maximal 1.45V, bei CPUs mit 45nm Fertigung 1.365V, die Werte sind auch angemessen denke ich, ein Q6600 mit 1.45V realer Spannung ist schon abartig heiß^^

Sonstige "Pauschalregeln":

VTT für 24/7 maximal 1.35V, kann man bei QuadCores teilweise aber nicht realisieren, ich gehe immer bis maximal 1.4V
MCH für 24/7 in etwa das gleiche, da hilft es oft mit den GTLs zu spielen um die Spannungen etwas zu drücken, auch bei der VTT

Bei der Sache mit der Kühlung musst du auch aufpassen, bloß weil es kühl bleibt heißt das nicht, das die Spannung i.O. ist, mein Board zB. läuft bei 1.6V MCH-Spannung nicht über 50°C was vollkommen im grünen Bereich liegt, dafür ist die Spannung keinesfalls alltagstauglich, sondern schon äußerst schädlich. Bei der CPU hat man den "Vorteil", dass diese meist schon vorher so warm wird, dass man kaum zu hohe Spannungen anlegen kann (zumindest bei QuadCores).
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
meine sig ist nicht aktuell ;)
muss ich mal machen wenn ich lange weile habe ^^

habe das maximus ;)


_________

3,2 Ghz habe ich momentan
VTT (FSB terminator v) = 1,26 V
NB = 1,26V
vcore = 1,2750v

und der intel burn test stürtzt immernoch beim 2. loop ab -.-
habe schon von 1,13v ( vtt und NB) immer schrittweise angehoben..

wenn das so weiter geht habe ich bald mal ne grenze erreicht ^^



MFG
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Ist der VCore-Wert der, der im BIOS eingestellt ist oder der reelle von CPU-Z zB.? Ich würde mal beide (VTT+MCH) auf 1.3V stellen, bei der MCH muss das möglicherweise sogar sein, da du 4 RAM-Riegel drin hast, was manche Boards überhaupt nicht abkönnen. Testet der Burn Test eigentlich nur die CPU oder das Gesamtsystem? Hab mich nie so damit befasst.
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
im 1. post von mir steht mein momentanes system!

2x2 gb g skill 1066Mhz

1,2750 v ist der wert der im bios steht ;)

____

der intel burn test testet cpu und ram ( ram aber komplett ;) )
cpu wird da auch iwie mehr ausgelastet zumindest wird sie viel wärmer xD



MFG
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Asso ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :klatsch:

Also wirst du ne VCore von schätzungsweise 1.2-1.23V unter Last haben, was für 3,2GHz eigentlich reichen müsste. Wie gesagt stell mal die VTT und die MCH auf 1.3V, sind humane Werte. Und der Burn Test gibt Fehler aus? Wie siehts denn mit Prime aus, läuft der durch? Speicher ist auch fehlerfrei?
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
ich habe NB und VTT mal auf 1,2855 v gestellt, ich teste mal eben ;)


prime läuft auf jeden fall 20 min, danach habe ich ihn ausgemacht ^^



aber das ich für 3,2 Ghz schon so viel saft bei vtt un NB geben muss ist doch unnormal -.-" oder wie??


MFG
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Kommt drauf an, wie kommen denn die 3,2GHz zu Stande? Laufen die mit vollem Multi, also 377x8,5, oder zB. mit 457x7,0? Bei hohen FSBs (das beginnt oft schon bei 400+MHz) braucht man mit QuadCores oftmals mehr Saft. Bei der Northbridge - ich muss zB. 1.34V einstellen um überhaupt meinen RAM stabil zu bekommen, also man kann es nicht verallgemeinern.

Prime 20 Minuten - nagut, das ist natürlich nicht sehr aussagekräftig, mein neuer persönlicher Favorit ist "LinX", kannst ja mal googlen. Das Tool findet oft schon Fehler innerhalb von Minuten, wo Prime nen halben Tag durchläuft.

Hast du vorher schonmal ausloten können, wie gut deine CPU geht? Pretested, Kauf von einem Übertakter, etc.
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
cpu wurde vorher nicht getestet ;)

ich habe prime noch mal laufen lassen mit:
vcore 1,2750v
NB 1,2855v
vtt 1,2855v

und kam auch nen fehler ;)
1 kern ist abgeschmiert ;)

LLC habe ich auf disable.


ich zieh mir mal dein tool da..


ich setzte vtt und nb mal auf 1,30000v ;)


MFG
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Welcher Test ist abgeschmiert, small FFT oder large FFT? Das tool, google lieber "LinX 0.6.4", nur unter LinX findet man nichts anständiges. Solltest du Vista oder Win7 nutzen, das Tool als Admin ausführen sonst klappt es nicht (zumindest bei mir^^).
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
der large FFT ist abgeschmiert ^^

und mit deinem tool kam glatt mal bluescreen ^^

btw. der multi ist 8,5..

ich lass mal die tests mit 1,2956v bei nb und vtt laufen ;)


MFG
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
p.s.
mein 750i läuft 24/7 bei 1,45V und max temp (vollast, ca 24 std Prime (ja ich teste wirklich solange xD ) von 76°C bei fenster zu und heizung an (und nem 3500 upm micro lüfter mit brachialer lautstärke ) :ugly:

Also das kann auf Dauer aber net gesund sein!:nene: Das sind für nen 24/7 Betrieb viel zu hohe, fast tödliche Spannungen! Ganz abgesehen von den vieeeeeeel zu hohen Temps!:daumen2:
Mein i7-860@3,54GHz läuft bei 1,2V und erreicht maximal 61°C unter Prime! Kann Dir nur raten Deine Settings nochmal zu überprüfen und runter zu regeln!
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Oha, naja wenigstens ist es ehrlich :D Hmm schon seltsam, für so ein bisschen FSB-Erhöhung muss man normalerweise kaum Spannungen anheben. Der Speicher ist fehlerfrei? Sollte damit was sein, bringt dir die höchste Spannung nichts^^

PCIe-Takt ist auch gefixt, oder ist er sogar erhöht?

PLL-Spannung ist auf Standard-Settings?

Irgendwelche Auto-Overclocking-Features aktiviert?
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
also der intel burn test läuft mit 1,2855v bei nb und vtt komplette 20 loops durch ;)

ich lasse mit den settings jetzt mal dein linx durchlaufen ;)

ram ist auch fehlerfrei...

pll ist entweder auf standart oder 1 klick drüber also entweder 1,5v oder 1,5123v aber glaube 1,5 v

und alle autooverklocking sachen sind aus ;)


MFG
 
TE
Err0r

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
ich habe vcore auf 1,300v
nb und vtt auf 1,3125 v

und ich fliege immernoch beim 2. loop bei intel burn test raus?!


habt ihr da ne ahnung was ich machen kann?


MFG

EDIT sry für doppelpost :-S
 
Oben Unten