• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Widerstand und Lüfter

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Kannst aber auch ein Poti nehemn, so kannst ihn dann sogar regeln wenn ihn mal brauchst, z.B. im Sommer.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Egal ob Poti oder Widerstand, einfach in's Kabel einbauen, dabei ist auch egal ob + oder -.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Entweder du kaufst dir einen Fertigen im elektroladen (Zalman FanmateII) oder einfach einen kleinen bei Conrad.
 
TE
P

pcflatron

Kabelverknoter(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Jo also bei conrad.at hab ich diesen gefunden:
"DRAHT-POTENTIOMETER 4 W 25R NEU-TYP"

Und den kann ich mit meinem finger, einfach den Widerstand regeln von 10-25 Ohm???
 
Zuletzt bearbeitet:

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Theoretisch kannst du den nehmen, nur ist der Wiederstand von diesem viel zu klein.
Wie groß der genau sein muss weis ich auch nicht, aber ich tippe auf mindestens 500 ohm, aber nimm lieber einen Stärkeren, du kannst ja weniger Einstellen.
 
TE
P

pcflatron

Kabelverknoter(in)
AW: Widerstand und Lüfter

Theoretisch kannst du den nehmen, nur ist der Wiederstand von diesem viel zu klein.
Wie groß der genau sein muss weis ich auch nicht, aber ich tippe auf mindestens 500 ohm, aber nimm lieber einen Stärkeren, du kannst ja weniger Einstellen.

Dachts ich mir doch das ich mich wo verrechnet habe.
Von da: http://www.pcmasters.de/hardware/review/4-stufen-lueftersteuerung.html hab ich die anleitung.

Kann mir jemand erlären welchen Widerstand ich benötige um den http://www.alternate.at/html/productDetails.html?artno=TL9V23 auf ca 9 Volt zu bekommen.

Danke für eure hilfe
 

Monsterclock

Freizeitschrauber(in)
AW: Widerstand und Lüfter

äh No_Limit ich weiß nicht ob das nur bei mir so ankam, aber der Widerstand sollte nicht 107Ohm sein sondern 107 Ohm - 80 Ohm=27 Ohm
 

No_Limit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Widerstand und Lüfter

äh No_Limit ich weiß nicht ob das nur bei mir so ankam, aber der Widerstand sollte nicht 107Ohm sein sondern 107 Ohm - 80 Ohm=27 Ohm

oO du hast recht, ich hab den Gesamtwiderstand berechnet :D, aber der Lüfter hat ja bereits einen Widerstand von 80 Ohm, das hatte ich doch glatt vergessen.

thx @ Monsterclock für den Hinweiß

@ pcflatron du brauchst zusätzlich also nen 27 Ohm Widerstand
 
Oben Unten