• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wichtiges Thema: Lizenz Hardwaregebunden?

Syrok

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallöchen,
ich würde hier gerne mal n Thema anstoßen auf das ich gestern gestoßen bin als ich danach gegooglt habe wie es bei Win10 aussehen wird thema Seriennummer und ne ISO für die final zum sauberen neu installieren.

hierbei bin ich auf das gestoßen:

Derzeit ist noch nicht ganz klar, wie MS das mit dem Lizenzkey handhaben wird. Allerdings ist klar, dass man zum Erwerb der kostenlosen Version ein Upgrade durchführen muss. Danach wird dann allerdings auch eine komplette Neuinstallation möglich sein, das wurde von MS schon vor einiger Zeit bestätigt. Auch nach Hardwareänderungen soll das möglich sein, ohne dass sich was an der vorhandenen Lizenz ändert. Lediglich ein Mainboardtausch wird nicht möglich sein, ohne dass man eine neue Lizenz erwerben muss. Denn die Lizenz wird an einen Hardwarehash gekoppelt sein, der aus dem Mainboard ermittelt wird. In welcher Form es die Installationsmedien geben wird, das ist ebenfalls noch nicht ganz klar. Aber ich denke mal, dass es auch Iso-Files geben wird, die man sich brennen kann.

Upgrade "sauber" installieren?

Bedeutet das für mich jetzt, aktiviere ich ein Upgrade auf Windows 10, mach dann den ganzen Prozess, meine Win7 Lizenz wird in eine Win10 Lizenz umgewandelt und verliert somit die Gültigkeit für Win7, tausche ich mein Mainboard verliert die Win10 Lizenz ihre Gültigkeit und ich steh dann ohne Lizenz da, kein Win7 kein Win10 ??

Irgendwer mehr Infos dazu ?
 

Shizuki

Freizeitschrauber(in)
Sehr wichtiges Thema, besonders da es schon 2 Monate for Release ist! Ich habe leider auch keine genaue Antwort gefunden, würde nämlich auch gerne Windows 10 frisch aufspielen. Ich meine auch, dass noch keine STellungnahme von M$ vorhanden ist. Ich hoffe da weiß jemand mehr. :P
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sieht es eigentlich aus, wenn man die SSD später gegen eine größere austauscht (Nach dem Upgrade) und Win10 neu installieren möchte. Steht dann der Key schon im Board drin?
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Ich habe eine Upgradeversion Win7 auf Win8 und kann nicht direkt Windows 8 Installieren. Ich muss jedesmal Windows 7 installieren und dann upgraden, ziemlich nervig. Zumindest hat es mit einer Windows8 Iso nicht funktioniert, sie liess sich nicht mit dem Upgradekey aktivieren.
Ich frage mich wie dann eine Installation von Windows 10 für mich aussehen wird :ugly:
 

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sieht es eigentlich aus, wenn man die SSD später gegen eine größere austauscht (Nach dem Upgrade) und Win10 neu installieren möchte. Steht dann der Key schon im Board drin?
Solange das Board passt wird es keine Probleme geben. Der Key wird auch nicht in das Board geschrieben, sondern mit ihm verknüpft.
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Wie sieht das dann aus mit der Mainboard Kopplung?
Wird was ins Mainboard geschrieben (was ich nicht glauben kann), oder wird das MB erkannt und mit dem Win10 Key an Microsoft übermittelt. Was passiert bei einem Biosupdate, wird das Board nicht mehr erkannt?
 

Striker434

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe eine Upgradeversion Win7 auf Win8 und kann nicht direkt Windows 8 Installieren. Ich muss jedesmal Windows 7 installieren und dann upgraden, ziemlich nervig. Zumindest hat es mit einer Windows8 Iso nicht funktioniert, sie liess sich nicht mit dem Upgradekey aktivieren.
Ich frage mich wie dann eine Installation von Windows 10 für mich aussehen wird :ugly:

Es dürfte einfacher gehen, indem du dir eine Windows 8 ISO besorgst und bei der Installation einen "generischen Produktkey" verwendest und später deinen Key bei der Aktivierung verwendest.
Jedenfalls, funktioniert das bei der Upgradeversion von 8.0 auf 8.1.

Windows 8.1 Clean Install mit generischem Produktkey
 
TE
Syrok

Syrok

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich sehe der ganzen Sache im moment sehr sehr skeptisch entgegen, zwar verstehe ich MS absolut dann man den Handel von Gebrauchten Lizenzen etc stark einschränken möchte, aber dafür muss es doch auch andere Wege geben als einen "ehrlichen" Nutzer dazu zu zwingen bei einem gewissen Hardwarewechsel eine neue Lizenz zu erwerben.

Ganz ehrlich, wenn das wirklich tatsache wird und man auch mit nem "Anruf álla hab umgebaut mag bitte wieder aktivieren" nich mehr geht dann kann mir Win10 gestohlen bleiben..

Sehe es ja jetzt wieder bei nem Kumpel, hat sich n neuen Rechner gekauft, 2 Wochen später ging das MB in die RMA und wurde gegen eins von nem anderen Hersteller ersetzt, zack wär die Lizenz flöten gewesen wenns tatsächlich so wird wie oben geschrieben..
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich habe eine Upgradeversion Win7 auf Win8 und kann nicht direkt Windows 8 Installieren.
Komisch, bei mir ging es ohne Probleme mit der Upgrade Version. Was den Verlust des Keys angeht beim Hardwarewechsel, da tippe ich darauf das es nur die Win 8 Versionen betrifft wo der Key im Bios hinterlegt ist.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Kannst du mir einen Link zur ISO schicken die du verwendest um Windows8 neu aufzuspielen?
Vielleicht hatte ich da eine falsche erwischt, bei mir ging es jedenfalls nicht. Ich habe es aber auch nur ienmal versucht und seitdem von Windows 7 aus neuinstalliert.
 
TE
Syrok

Syrok

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Oben Unten