Welchen Gaming Bildschirm + 2ter Bildschirm ?

M4dGoOku

Schraubenverwechsler(in)
1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

500€

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Nein.

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

Nvidia RTX 3060 Ti Aorus Master

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

Für den Hauptmonitor Gaming und den zweiten für Office (mal was rüberschieben zum schauen oder lesen)

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

4k brauche ich nicht. der zweite Bildschirm sollte drehbar sein (kein muss)

Evtl. den als 2 Bildschirm?
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Das Mischen von unterschiedlichen Refreshraten führt häufig zu Problemen...solltest du vllt nochmal drüber nachdenken.




Generell können wir dir gerne etwas empfehlen. Denk bitte nur vorher nochmal drüber nach, was genau du gerne hättest ;)
 
TE
TE
M

M4dGoOku

Schraubenverwechsler(in)
Das Mischen von unterschiedlichen Refreshraten führt häufig zu Problemen...solltest du vllt nochmal drüber nachdenken.




Generell können wir dir gerne etwas empfehlen. Denk bitte nur vorher nochmal drüber nach, was genau du gerne hättest ;)

Ja, einen Monitor zum zocken -> 27 Zoll, 144hz, gutes bild
und einen "SideMonitor" -> gerne etwas kleiner
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
ja, aber bei deinem link beim ersten, der fürs gaming (

LG UltraGear 27GN800-B, 27")​

sein soll steht dass der AMD freesync hat

...und dass der GSync compatible ist.

Möchtest du einen "echten" GSync Monitor hast du (theoretisch) die Wahl zwischen folgenden Modellen: https://geizhals.de/?cat=monlcd19wi...A+G-Sync&sort=r&hloc=at&hloc=de&v=e&bpmax=500

FHD würde ich nicht nehmen und da ja noch ein zweiter Monitor her soll, ist der Dell auch raus...
 
TE
TE
M

M4dGoOku

Schraubenverwechsler(in)
okay danke.

mit dem setup ist WQHD auch gut möglich?

- Lian Li Gehäuse
- MSI B550 Gaming Edge Wifi Mainboard
- AMD Ryzen 7 3800X
- 64GB 3200 MHz RAM hyperx
- RTX 3060 TI Master Aorus 8GB
- WD Black 750 1TB 3,5 GB/S
- 3TB HDD
- AIO Wasserkühlung CPU Aorus

 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Wie üblich gilt: man keine zu starke Hardware haben ^^

Aber ja, die 3060 Ti liefert ordentliche Bildraten in WQHD ab. Und die CPU ist mit acht Kernen aktuell auch noch up-to-date (auch da hängt es natürlich von Software und Settings ab).
 
Oben Unten