• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

JJ Walker

PC-Selbstbauer(in)
Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Halli hallo.
Nun da ich endlich alles beisamen habe kann ich endlich die Lüftersteuerung in meinen pc einbauen. Nur leider muss ich dafür ja einen schacht frei machen. Und um diesen herauszuschrauben muss ich leider meinen cpu kühler abmontieren weil der noctua doch ein sehr großes teil ist. Wenn ich das so wieso machen muss. Wollte ich gleich die wlp erbeuern.
Somit zur frage.
Welche ist da zu empfehlen?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Arctic Cooling MX-2 oder 4
Gute Mittelklasse und hat eine Austrocknungsgarantie von 6 Jahren.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Die 4er ist noch minimal besser.
Wenn du die aufträgst würd ich die davor noch ein wenig in der Hosentasche spazierentragen, warm lässt sie sich viel besser verteilen.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Shin-Etsu G751, X23-7762, and X23-7783D Review | Skinnee Labs

Habe nur einen englischen Test darüber gefunden, scheint nicht so bekannt zu sein.
Ich würde eher bekanntere, wie die öfters empfohlenen MX2 oder 4 nehmen, nutze die MX2 selber. Viele in dem Test sind gut, einfach diesen anschauen und dann selber auswählen was für dich am besten ist.

Edit:
Overclock3D :: Review :: Battle of the Goop - Thermal Paste Comparison :: Testing & Conclusion
ein anderer vielleicht mit besserer möglicher Aussage über diese WLP. Da wird sie mit der AC5 gleichgesetzt von der Leistung her.
 

IluBabe

Volt-Modder(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Edit:
Overclock3D :: Review :: Battle of the Goop - Thermal Paste Comparison :: Testing & Conclusion
ein anderer vielleicht mit besserer möglicher Aussage über diese WLP. Da wird sie mit der AC5 gleichgesetzt von der Leistung her.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei meinem technischen Englisch harperts da ein wenig.

Naja der Lüfter soll auf nen Intel Xeon E3-1230v3 und wenn die 2 Gramm Inhalt reichen bei einer Differenz unter 1° zur MX2 in Betrachtung der "Gleichwertigkeit" zur AC5 wie in dem Test angegeben, kann man sich eigentlich den Kauf zusätzlicher Wärmeleitpaste sparen, da mit Übertakten eh nichts geht?
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Ich würd die dennoch nicht direkt verwenden, da die Mx-2 schon besser als die AC5 ist. zwischen MX2 und 4 gibt es kaum einen Unterschied. Preisvergleich machen. Ich konnte nicht herausfinden, wie lange die Shin schon auf dem Markt ist. Es spielt keine so grosse Rolle, welche WLP du verwendest. Halt auch nach vorlieben oder das Bauchgefühl wie man so schön sagt. Die meisten pasten sind eher zäh, deswegen legt man sie auch vorher in warmes Wasser ein (so mache ich das jedenfalls). MX2- ist so ein Kandidat und AC5 ist noch extrem viel zäher, deswegen habe ich die AC5 nicht mehr benutzt, MX2 gekauft und bin mit dieser voll zufrieden. Gibt auch zu dieser im Vergleich bessere, die den CPU noch ein paar wenige ° kühler halten können.
 

IluBabe

Volt-Modder(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Ich würd die dennoch nicht direkt verwenden, da die Mx-2 schon besser als die AC5 ist. zwischen MX2 und 4 gibt es kaum einen Unterschied. Preisvergleich machen. Ich konnte nicht herausfinden, wie lange die Shin schon auf dem Markt ist. Für den Xenon spielt es keine so grosse Rolle. Die meisten pasten sidn eher zäh, deswegen legt man sie auch vorher in warmes Wasser ein (so mache ich das jedenfalls). MX2- ist so ein Kandidat und AC5 ist noch extrem viel zäher, deswegen habe ich die AC5 nicht mehr benutzt, MX2 gekauft und bin mit dieser voll zufrieden. Gibt auch zu dieser im Vergleich bessere, die den CPU noch ein paar wenige ° kühler halten können.

Also wenn ich es richtig rausgelesen habe ist die Shin-Etsu X23-7762 wohl sehr zäh laut dem einen Test. (Con's - Hard to spread- Needs warming up to get successful application). Ich hab zuletzt vor 5 Jahren WLP aufgetragen. K.A. ob die noch dickflüssiger geworden ist als sie damals war.

Würde ich jetzt WLP dazubestellen schwanke ich zwischen der besagten MX2 oder gleich der Noctua NT-H1, 1.4ml, 9g Spritze. (diese soll sich ja dem 26 Wärmeleitpastentest nach leicht verteilen lassen)

Humm nun komme ich ins Grübbeln.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Wenn die Paste warm ist, lässt sie sich wunderbar verteilen.
So tragisch ist die Zähigkeit nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

IluBabe

Volt-Modder(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Wenn die Paste Warm ist, lässt sie sich wunderbar verteilen.
So tragisch ist die Zähigkeit nicht.

Nun gut, dann danke ich für die Erklärungen. Werde es wohl darauf ankommen lassen wie sich die beigepackte Wärmepaste anstellt. Allerdings hätte ich noch ne frage zum erwärmen bezüglich: "legt man sie auch vorher in warmes Wasser ein". Wie warm sollte das Wasser sein? Abgekocht, aus der Warmwasserleitung oder Körpertemperatur? Ne Gradzahl wäre ganz nett, wenn du eine nen könntest.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

So warm dass du dir nicht gleich die Finger verbrennst, einfach ein bisschen nicht nur lauwarm. Kurz den Wasserhahn auf heiss stellen, wasser rauslassen in ein Geschirr und Tube rein, fertig.
Habs mir grad so vorgestellt Tube in die Pfanne heisses Wasser und aufkochen :D Besser nicht.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Halbe Stunde in der Hosentasche reicht schon aus.
Alternativ kurz auf die Heizung legen.
 

IluBabe

Volt-Modder(in)
AW: Welche Wärmeleitpaste ist zu empfehlen?

Habs mir grad so vorgestellt Tube in die Pfanne heisses Wasser und aufkochen :D Besser nicht.
Wärmeleitung in der nächsten Dimension. Danke mit Wasser aus der Leitung lassen kann ich was anfangen, sprich so ne angenehme Abspültemperatur (es kann in Zeiten von Geschirrspülern die Temperatur da es ungewohnt is wbzuspülen schwanken).
 
Oben Unten