• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.468
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Mittlerweile bin ich bei [x] sonstige Intel CPU angekommen...

==> Xeon E3-1230v1 SandyBridge
 

dynastes

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Mittlerweile habe ich mich der Ryzen-Fraktion angeschlossen und nutze einen 3700X. Fehlt nur noch eine neue Grafikkarte und die neue Konsolengeneration kann kommen. Dafür warte ich allerdings auf Ampere und RDNA2. Meinen Vorsatz, Nvidia für Turing kein Geld in den Rachen zu werfen, erfülle ich damit doch ... während der Weihnachtsangebote war es ein ums andere Mal knapp damit xD
Nicht auszuschließen außerdem, dass das X570-Mainboard früher oder später noch einen (spekulierten) 4950X sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

I5 6600 non k hat nen Pentium g3258 anniversary ersetzt dessen Board iwo bei 5,4 GHz durchgeschmort ist. Wollte dann ryzen 2000 kaufen aber dann hat auch meine gtx 980 gesagt NOPE also Kam ne günstige 200 eure vega 56ref rein. Jez wird auf Ampere und ryzen 4000 gewartet.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

[x] 1.PC 2700X
[x] 2.PC 4790K

Leider ist multiple choice nicht möglich. :ugly:
 

restX3

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

i7 4790K @ 4.7GHz zusammen mit 32GB 2400MHz DDR3 Ram.
Dieses Jahr will ich Aufrüsten, bin aber noch nicht sicher ob AMD oder Intel. Mein letzter AMD war der Athlon XP 3200+ Barton. ;)
 

Villitsh

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Meine CPU ist ein i5 4670K
In der Umfrage steht vor dem 4670K aber fälschlicherweise i7
 

Dremor

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

[x] Ryzen 3700X , tolles Teil .
Geupgradet von einem 1230v3

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
 

Coolviper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Bei mir läuft noch ein 9600k@5,1 Ghz. Danach wahrscheinlich ein 9900k.
P.S.: Frohes neues Jahr an alle.
 

Edelrost-stahlfrei

Kabelverknoter(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Ryzen 3700X ... nach den letzten 2 Jahren 1600X (kommend von einem i5 4440) nochmals eine Offenbarung.:daumen:
 

Hadabase

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

[X] 2600X



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
TE
PCGH_Dave

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Gerade einmal drei Tage sind vergangen und es haben schon über 1.000 User an der Umfrage teilgenommen. Coole Sache :-)
Die Akzeptanz bei AMD lässt sich wunderbar an der Leistung der CPUs ablesen.

Die Fehler in der Umfrage bessere ich aus, danke für das Feedback.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Ich schicke meinen alten Intel i7-5820K nach mehr als fünf Jahren endlich in Rente.

[X] Ryzen 3900X

Ein 3700X/3800X hätte es wohl auch getan, war mir aber irgendwie zu langweilig. Der 3950X hätte mich auch gereizt, ist mir aber einfach ein bisschen too much (auch vom Preis her). Eine Verdoppelung der vorhandenen Kerne muss erstmal reichen. ;)

Gruß,
Phil

Gratz, damit bist du der CPU-Bonze in der Redaktion. :daumen:

Beste Grüße vom GPU-Bonzen,
Raff
 

Chicien

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Bei der Umfrage sieht man doch das hier bei PCGH doch viele Enthusiasten unterwegs sind wenn der R7 3700X führt und der teurere R9 3900X auf dem zweiten Platz derzeit ist obwohl der Verkaufsschlager bei Mindfactory der R5 3600 ist derzeit.

Meine CPU ist ein I7 4770K und rüste dieses Jahr vielleicht auf aber warte den Launch der PS5 ab :-)
 

Klausr

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Noch AMD X6 1090
Upgrade auf Am4 mit 3900 ist in Planung und hoffentlich mit Anfang März erledigt
 

Bayburtlu1978

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Also ich bin noch mit meiner AMD-FX 8370 CPU sehr zufrieden. Und hab eine SAPPHIRE RX 5700 XT 8GB Pulse als Grafikkarte im System verbaut.
 

Cosmas

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Also ich bin noch mit meiner AMD-FX 8370 CPU sehr zufrieden. Und hab eine SAPPHIRE RX 5700 XT 8GB Pulse als Grafikkarte im System verbaut.

Da wirds aber höchste Zeit für ein aktuelles Ryzen System!
Die total veraltete Stromfresser AM3+ Plattform ohne Power...verschenkt da massiv Leistung und frisst dir dabei noch das Stromgeld aus der Tasche und bremst deine 5700XT massivst aus.
Nen schicker R5 3600 aufm B450 oder kommenden B550 Brett 16Gigs DDR4 3200+ und die Sonne tut Ryzen. ;)
 

Aerics

Kabelverknoter(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

[x] Sonstige Intel-CPU (Kommentar)
Intel® Core™ i7-860 Prozessor
 

=MR-C=KinG[GER]

Volt-Modder(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

[X] Intel Core i7-2600K

Kommt so langsam an seine Grenzen und limitiert bei BF5 (@4,6Ghz) schon sehr stark in anderen Spielen geht's noch.
Warte aber noch auf Ryzen 4000.
Für die dann ~9Jahre hat sich der 2600K aber sehr gut geschlagen :daumen:
 

hpeboris

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Hallo, gerade vor Weihnachten noch ein R7 2700x Build.
In meinem Zweitrechner werkelt noch ein I7 6700k.

Schade das ich nicht 2CPUs Voten konnte :-)
 

B00ya

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Da wirds aber höchste Zeit für ein aktuelles Ryzen System!
Die total veraltete Stromfresser AM3+ Plattform ohne Power...verschenkt da massiv Leistung und frisst dir dabei noch das Stromgeld aus der Tasche und bremst deine 5700XT massivst aus.
Nen schicker R5 3600 aufm B450 oder kommenden B550 Brett 16Gigs DDR4 3200+ und die Sonne tut Ryzen. ;)

Seine Stromrechnung mag hoch sein aber seine Heizkosten sind dafür gering ^__^
Hab im Oktober mein 3600er aufgebaut, kam von FX 8350 ... im moment is mir sehr oft kalt.
 

Chick-Y

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Momentan noch ein Threadripper 2970WX in Kombination mit einer 2080Ti, ab kommenden Monat dann der TR 3960X :D
 

sheeti

Kabelverknoter(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Meinen threadripper 1920X, wird wohl auch lange so bleiben
 

Sephiroth86

Kabelverknoter(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Hab seit 03/2015 meinen I7-5930k und werde wohl dieses (je nach Angebot) oder nächstes Jahr (Intel 10nm Rev.2) ein neues System kaufen.
Aktuell wäre der AMD Ryzen 9 3900X / 3950X mein Favorit.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Core i9 7900X OC. Und ich sehe aktuell nicht, dass mir diese CPU auf absehbare Zeit zu langsam wird. Es fehlt da einfach die Killer Applikation, die eine Investition rechtfertigt wie zum Beispiel damals bei den 286/386/486 Programme eines Schlages wie Wing Commander. Da gab es jedes Jahr ne neue CPU, nur um dieses Game zocken zu können. :D

Greetz
hrIntelNvidia
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Mein oller i7-4770k werkelt in Spielen auch dank OC noch recht anständig vor sich hin. Wenn Ryzen 3 releast wird, darf er wahrscheinlich in seine wohlverdiente Rente gehn. Immerhin, nach dann 7 Jahren...:daumen:

Gruß
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Mein 9700K hat jetzt das erste Jahr hinter sich, vier bis fünf sollten ihm noch bevorstehen. Bis jetzt schlägt er sich sehr gut.
 

Naras

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Ich nutz hier noch ein alten 1366 6 Kern Xeon (s. Signatur) von 2010, bringt auf 4Ghz noch ausreichende Leistung für 144hz.
 

Burny92

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q1/20)

Heyho,
ich nutze noch einen, mittlerweile betagten, i7-2600K. Eigentlich für das meiste ausreichend, zumindest was das Gaming angeht. Video Encoding macht mit dem keinen Spaß mehr.
Assassins Creed Origins ist aktuell auch das erste Game, bei dem ich merke, dass die CPU doch in die Jahre gekommen ist. Zwei Jahre muss er aber noch halten, dann kommt AMDs neue Plattform. Da hat man dann noch eine Weile Upgrademöglichkeiten :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten