welche 1TB SSD für Games

rebel85

Software-Overclocker(in)
welche 1TB SSD für Games

Hi,
welche SSD könnt ihr für Games empfehlen?
M.2 ssd
oder sata ssd
?
habe ein Asus Corsshair VII
m.2-1 ist die Win10 SSD
m.2-2 (oben bei der cpu) währe noch frei.

momentan zur auswahl stehen.
samsung-ssd-860-evo-1tb
crucial-p1-ssd-1tb
crucial-mx500-1tb

kann mich nicht entscheiden ob es eine sata wieder werden soll oder ob ich bei dem board auf eine m.2 wechseln soll....?
würde auch eher TLC Speicher bevorzugen anstatt QLC .
 
Zuletzt bearbeitet:
A

azzih

Guest
AW: welche 1TB SSD für Games

Wenn Sata dann die Crucial MX500, die Samsung ist zu teuer.

Wenns dir aber auf 20€ nicht ankommt kannst du auch ne M2 nehmen. In der Praxis ist der Unterschied aber nicht so gross wie man das von den Daten vermuten sollte.
 
TE
TE
rebel85

rebel85

Software-Overclocker(in)
AW: welche 1TB SSD für Games

erster poist angepasst, ne normale ssd oder m.2
andere frage wie würde sich das board mit cpu verhalten wenn ich eine 2. m.2 ssd einbaue ? CPU 2700x Board asus crosshair VII x470
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: welche 1TB SSD für Games

Auch das ist völlig egal für Spiele.

Was meinste mit wie würde sich das Board verhalten? Es würde die SSD benutzen. :ka:

Für den Anwendungszweck ists auch wie gesagt egal ob die SSD mit 4, 2 oder 1 PCIe-Lane angebunden würde da Spiele keinen Vorteil von hohen sequentiellen Datenraten haben (deswegen ist auch eine SATA-SSD nicht schlechter als eine NVME wenns nur ums zocken geht).

Das einzige was einen (sehr kleinen) negativen Effekt hätte wäre wenn du so viele M.2-SSDs verwendest dass dein Board gezwungen ist Lanes von der Grafikkarte abzuziehen.
 

rschwertz

Freizeitschrauber(in)
AW: welche 1TB SSD für Games

Wenn die Spiele einmal auf der SSD drauf sind, bringt die NVME Ausführung mehr als die doppelte Leseleistung.
Also die P1 :) - die hat ausserdem den günstigsten Preis.
 
TE
TE
rebel85

rebel85

Software-Overclocker(in)
AW: welche 1TB SSD für Games

Auch das ist völlig egal für Spiele.

Was meinste mit wie würde sich das Board verhalten? Es würde die SSD benutzen. :ka:

Für den Anwendungszweck ists auch wie gesagt egal ob die SSD mit 4, 2 oder 1 PCIe-Lane angebunden würde da Spiele keinen Vorteil von hohen sequentiellen Datenraten haben (deswegen ist auch eine SATA-SSD nicht schlechter als eine NVME wenns nur ums zocken geht).

Das einzige was einen (sehr kleinen) negativen Effekt hätte wäre wenn du so viele M.2-SSDs verwendest dass dein Board gezwungen ist Lanes von der Grafikkarte abzuziehen.

und zwar wegen den PCI Lanes und dem 2. m.2 slot auf dem gesagten Mainboard.
will nicht das die GraKa nur 8 statt 16 Lanes hat.
 
Oben Unten