wechsel von 2x Gigabyte GTX 460 1GB OC auf GTX680

sheriff_80

PC-Selbstbauer(in)
hey leute hab hier mal ne frage und zwar denkt ihr lohnt es sich leistungstechnisch von nem sli gespann von 2xGigabyte GTX 460 1GB OC (@wakü @oc) auf ne GTX680 zu wechseln ?? (abenfalls dann @wakü)
 

Intel!...Ivybridge?!

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja weil...
1. Keine Microruckler mehr
2. die beiden 1GB Vram sollten sehr schnell vollaufen
3. weniger Strom verbrauch
4. 2 Midrange Karten zu Slien war nie wirklich sinnvoll
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Jep, lohnt sich. Die zwei GTX 460 sind ungefähr so schnell wie eine GTX580. Die 680 ist da wiederum noch mal ein Stück schneller. Bezieht man die Punkte des Vorredners mit ein (außer dem Streitthema MR;)), dann lohnt sich der Wechsel definitiv.
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
Stimme im Grunde zu, die 680 ist etwa 150 % schneller als eine 460. :-o :D

Auch im Hinblick auf die von Intel!...Ivybridge?! genannten SLI-Eigenschaften und 1 GB Vram.

Der reine FPS-Schub wird evtl. aber nicht gewaltig sein(da die zwei 460 wahrscheinlich gut übertaktet sind) und eher gering, wenn du die 680 nicht auch ordentlich taktest.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
Ach egal der Wechsel wäre auf alle Fälle sinnvoll! Aus den bekannten Negativ Gründen, von Microrucklern bis hin zum Stromverbrauch biss zur höheren Geschwindigkeit hätte der Wechsel nur Vorteile!!!!
 

marcus022

Software-Overclocker(in)
Ich halte es für blödsinn. Warte noch ein Jahr und dann holst du dir ne 780. Hier schrieb jemand die 680 ist etwa 150% schneller als eine 460, du hast aber 2 davon. Du gibst also 500 € aus für nicht mal 100% mehr Leistung. Naja Nvidia freut sich.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich halte es für blödsinn. Warte noch ein Jahr und dann holst du dir ne 780. Hier schrieb jemand die 680 ist etwa 150% schneller als eine 460, du hast aber 2 davon. Du gibst also 500 € aus für nicht mal 100% mehr Leistung. Naja Nvidia freut sich.

Warum sollte das Blödsinn sein? 2 GTX460 haben gegenüber der GTX680 nur Nachteile und keinen einzigen Vorteil. Da macht es eigentlich keinen Sinn noch ein Jahr zu warten.
(Und das sage ich als SLI Fan ;))
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
Die 460 lassen sich aber auch noch verkaufen und deshalb sind es keine 500 € sondern vllt. 330 €(grob geschätzt - 85 € pro Stück ?).
Muss der TE natürlich selbst wissen, wie zufrieden er mit der Leistung & Co des SLI-Gespanns ist und ob sich das lohnt. Wenn ich(theoretisch) mit Leistung, Microruckler und VRam keine Probleme hätte, würde ich wohl auch eher auf den Vollausbau warten.
GoldenMics Frage bzgl. Restsystem ist natürlich auch nicht zu vergessen.
 

bludi007

Software-Overclocker(in)
Ihr redet von geringeren Stromverbrauch, aber vergesst dabei dass erstmal 500€ weggehen bevor man mit "Stromsparen" beim spielen anfangen kann. Und ob der Leistungsunterschied wirklich so groß ist...? Und die mikroruckler bzw. der erhöhte Verbrauch gegenüber einer 460 war ihm sicherlich bei der SLI Anschaffung schon bekannt. Wie lang sind die zwei Karten denn schon verbaut? Denke auf ein Jahr kommt es dann wohl auch nicht mehr an!
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ihr redet von geringeren Stromverbrauch, aber vergesst dabei dass erstmal 500€ weggehen bevor man mit "Stromsparen" beim spielen anfangen kann.

Eigentlich rede ich persönlich nicht vom Stromverbrauch, sondern vom Komplettpaket. Und da bietet die 680 ausnahmslos Vorteile! Ich hatte selber schon zwei GTX460 und die Karten haben mich persönlich im SLI nicht überzeugt, weswegen ich die 680 für die deutlich bessere Alternative halte.
 
TE
TE
S

sheriff_80

PC-Selbstbauer(in)
also ich eigentlich kein problem mit sli und deren nachteile..... mir gehts dabei um die leistung.....

meine gtx'en laufen @wakü sind also nich zzu hören und wegen des stromverbrauchs?? das is meine geringste sorge.... mein aquarium braucht da weit mehr strom (allein schun die pumpen)....

mein system besteht zur zeit aus nem asus p6td deluxe ,6 gb 1600er ocz ram, nem i7 950@4,1Ghz, OS WIN7 64bit und gezockt wird einmal auf nem 22" Hd monitor und nem 42" LED TV...

mir stellt sich nur die frage ob sich der umstieg LEISTUNGSTECHNISCH bemerkbar macht/lohnt oder ich wie schun gesagt noch auf den vollausbau warten sollte....
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
Nur von der FPS-Leistung ausgehend, wird evtl die 680 Stock nicht viel schneller sein als zwei stark übertaktete 460.
Wenn nun zwei 460 Stock, wie hier geschrieben, so schnell wie eine 580 sind, ist die 680 Stock etwa 30 % schneller.

Letztendlich musst du entscheiden, ob sich 30 % mehr fps lohnen.

Edit: Könnte hinkommen. Zwei 560 ti SLI sind vor allem mit AntiAliasing deutlich schneller als 580 - wahrscheinlich Leistung Richtung 680. Die 460 ist etwa 30 % langsamer als 560 ti
 
Zuletzt bearbeitet:

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Die GTX 680 ist so schnell wie 2x 560ti im SLI. Ca. Mit dem Unterschied das die Leistung nicht Gameabhängig ist. Es wäre auf jedenfall ein Sprung, je nach Game.
 
Oben Unten