• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wann soll die 9800 GTX kommen?

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Da, meines Wissens nach, erst die 9800GX2 im März kommen soll *klick mich* und dann die GTX wird das also noch ein bisschen dauern.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege :D
mfg
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Toll die Karte wird also 2 Chips haben wie die ATI 3870x2 ... wird es dann auch wieder Probleme geben mit SLI dann ist es immerhin Quad SLI und 6fach SLI soll erst garnicht möglich sein wie sieht es mit Treibern aus und welche games unterstützen soetwas ... alte Spiele wie HL2 auch oder nur DX10 games ?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Denke mal das die Karten so ende 1. Quartal bzw. anfang 2 Quartal kommen, das die 9800GX2 ne Weile ne daseinsberechtigung hat^^.

@asdf1234
mit den TReibern wird denke ich wieder nur Quad SLI möglich sein.
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Das ist mir klar... doch unterstützt das ganze auch alte Games oder neue Shooter wie Crysis etc... ich meine was ist mit 1940x1200 und dann antialiasing an und filterung usw... viele sagen bei hoher auflösung braucht man keine Kantenglätung doch beiist es so wenn ich auf 1240x1024 spiele und anitaliasing aus mache sehe ich trotz der relativ hohen auflösung Kanten... wenn ich dann antialiasing auf 16 stelle schauts perfekt aus ...
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Das ist mir klar... doch unterstützt das ganze auch alte Games oder neue Shooter wie Crysis etc... ich meine was ist mit 1940x1200 und dann antialiasing an und filterung usw... viele sagen bei hoher auflösung braucht man keine Kantenglätung doch beiist es so wenn ich auf 1240x1024 spiele und anitaliasing aus mache sehe ich trotz der relativ hohen auflösung Kanten... wenn ich dann antialiasing auf 16 stelle schauts perfekt aus ...

Mal ne blöde Frage: Seit wann ist 1240 (ich glaube du meinst 1280) X 1024 ne hohe Auflösung?
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jo, sogar mein alter 17" konnte 1.600x1.200, 1.280x1.024 war da Standard bei mir.

MfG
GoZoU
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Naja vor 4-3 Jahren wo die 19" TFTs so richtig in Mode waren war die Auflösung doch ok.

Ich schätze mal das es ein Röhrenmonitor war bei dir den 17" und so hohe Auflösung da sieht man ja garnix mehr.

Demnächst kommt ja ein 24" da reicht mir 1920x1200.
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jo da liegst du richtig, aber bei 1.280x1.024 gibts keine Probs, alles ist wunderbar zu erkennen.

MfG
GoZoU
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Naja vor 4-3 Jahren wo die 19" TFTs so richtig in Mode waren war die Auflösung doch ok.
Naja, vor 10 Jahren wars Ultra High Resolution, da war an Spielen in so einer gewaltigen Auflösung garnicht zu denken :ugly:

Du siehst, Zeiten ändern sich, Auflösungen steigen und so weiter...
Ich schätze mal das es ein Röhrenmonitor war bei dir den 17" und so hohe Auflösung da sieht man ja garnix mehr.
Och, das geht schon, bis 1600x1200 ists OK, optimal sind natürlich 1024x768...
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Naja das beste was ich je hatte war ein 19" Zoll und damals als ich mir den besten 19 Zöller von NEC kaufte schaffte der nur 1280x1024 mir reichte es weil ich sowieso nur die 7600GT hatte jetzt wo ich die Ultra habe und mir ein neuen PC zusammengebaut habe muss der TFT natürlich auch mal erneuert werden weil mir 19" zu klein ist auch allein schon wegen der Grafikkarte... aber 1940x1200 ist schon ok 30" ist dann schon fast Fernseher größe... ausserdem sind die zu teuer da kaufe ich mir lieber einen QX9650 spare das Geld als mir einen 30 Zöller zu kaufen der über 2000 kostet ^^
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Jupp die bisher bekannten Details (ob Gerücht oder Tatsache) hören sich auf jeden Fall schon mal sehr gut an :)

attachment.php
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Die 9800 GX2 wird doch erst auf der Cebit vorgestellt und soll erst danach in den Handel kommen wie kann die schon am 19. Februar erscheinen ?

Was meint ihr wie die Temperatur der GF 9800 GTX wird ... wird die auch so ein Heizkraftwerk wie die 8800 GTX/Ultra oder wird es dank 55 nm Technologie Vortschritte geben ?

Ich warte auf jedenfall auf die 9800 GTX die wird der neue König unter den Grafikkarten.

Meint ihr ich sollte meine Ultra jetzt verkaufen bevor die neuen Modelle rauskommen und mir dann zwischenzeitig eine günstige GT kaufen oder die Ultra behalten und auf die 9800 GTX warten ?

Wenn die 9800er rauskommen ist die Ultra und allgemein alle 8800 Modelle nicht mehr so viel wert ?
 

testvogel

Komplett-PC-Käufer(in)
ich denke auch darüber nach mir jetzt erstmal ne billige graka zu holen (wollte mir jetzt anfang märz nen 8800 gtx sli rechner bauen) und auf die 9800 gtx zu warten...
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Die 9800 GTX wird deutlich schneller als 8800 GTX SLI ... man redet von der dreichfachen Geschwindigkeit einer Ultra 8800 :hmm: ... warten lohnt sich allein schon wegen der 9800 GX2 die ist auch ziemlich gut (falls die 9800 GTX sich doch verspätet) jedefalls stehen die 9800 Karten kurz vor der veröffentlichung und da würde ich mir jetzt keine 8800 mehr kaufen gerade nicht SLI die neuen 9800 bieten viel mehr Leistung und das ohne SLI und das gute dabei ist es muss kein Nforce board werden.

Mich interessieren aber mal die Temperaturen der neuen Karten,

Edit: Kann mir einer sagen wo man nVdia finde kann auf der messe Ecbit welcher Stand usw ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Denke mal das die nicht in 55nm gefertig wird, das wiederspricht der Strategie von Nvdidia. Sie wollten ja nicht überstürzt neue Fertitungsverfahren einführen, weil es frühe schon zu problemen gekommen ist.Steht auch in vielen Berichten geschrieben. Die Leistung wird besetimmt die Ultra um längen Übertreffen, war bisjetzt bei fast jedem Generationswechsel so das sie doppelt so schnell waren als die Vorgänger
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Seit wann ist den sonne 8600GT doppelt so schnell wie ne 7600GT? :D

Es ging eigentlich um die Topmodelle ;) das die 8600GT nicht der P/L Hit wie die 6600GT oder 7600GT ist dürfte ja klar sein

Die 9800GTX als 65nm Karte würde mehr Strom konsumieren wie die 8800Ultra, wenn sie in 55nm gefertigt würde, dann wäre sich zwischen GTX und Ultra vom Stromverbrauch her.
Allerdings hoffe ich, dass sie wieder ein 2D Modus einfuhren, so dass sie selbst in 65nm Fertigung im Idle deutlich unter der GTX liegt.

ich denke auch darüber nach mir jetzt erstmal ne billige graka zu holen (wollte mir jetzt anfang märz nen 8800 gtx sli rechner bauen) und auf die 9800 gtx zu warten...

An deiner Stelle würde ich mir Übergangsweise eine HD3870 holen, die gibts schon für unter 180 ;)

MFG
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
gabs nicht mal ne PCGH-news zur bombastischen hitzeentwicklung des G100?

2 Systeme mit Triple-SLI und QX9770 sollten zum Heizen einer kleinen Wohnung reichen:lol::lol:
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
G100 ist doch 55nm der wird sicher nicht solche Hitzeprobleme bekommen gleiches gilt doch für die 45nm Prozessoren die lassen sich dadurch auch besser übertakten.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Kann man so nicht sagen, einen Fertigungs Prozess macht noch wesentlich mehr aus als nur die Strukturbreite, das ist nurein Faktor, es gibt noch viele andere, z.B. Low-K und sonstiges...

Die AMD 3er Serie soll auch eine etwas höhere Leistungsaufnahme haben, trotz (bzw wegen) 55nm, eben weils eher ein Kostenoptimierter Prozess ist...
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Macht es denn sinn sli im zweier oder dreier verbund?

Leistungsstarker Pc ist ja schön und gut !
Profitiere ich von Sli spürbar?
Ich überlege nähmlich auch eine 2. xfx 8800 gtx zu kaufen!

Oder lieber warten bis die 9800 kommt?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Bei Multigpu Lösungen ist halt das Problem, dass du auf die Skalierung angewießen bist bei den Games (AFR/SFR support). der Performanceschub beträgt meistens zwischen 30 und 80 Prozent und wenn Ein Game SLI nicht unterstützt bzw. nicht davon profitiert haste die gleiche Performance wie ne Single GPU Karte. Hinzu kommen noch die Kinderkrankheiten, wie Mikroruckler,Hoher Stromverbrauch und es lohnt sich eigentlich nur mit High End Karten, weil bei Midrange karten die Speicherbandbreite wieder der Flaschenhals ist, genauso wie der Vram. Zudem biste auf die ätzenden Nforce Chipsätze angewießen wenn du SLI fahren willst, die ziemliche OC Krücken sind und Hitzköpfe sind .
 
Oben Unten