• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Joselman

Software-Overclocker(in)
Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Hallo,

nachdem ich die GPU ausgetauscht habe, aber nicht richtig zufrieden bin und auch wieder basteln möchte, plane ich jetzt einen Komplettumbau.

Ich behalte vom alten System: Netzteil, 3x SSD, Aquaero 6, einen NOVA 1080 Radiator mit 9x NB BlackSilent Lüftern und einen Aqualis AGB. Anschlüsse für 13/10 Schlauch sowie Schnellkupplung für den Radiator sind auch vorhanden.

Die GPU ist wie gesagt neu und wurde bereits von mir auf einen EK Wasserkühler umgebaut. (Inno 3D iChill 1080 Ti)

Intern möchte ich Hardtubes verbauen und vom Case zum Radiator dann mit Schlauch.

Vielleicht mag ja mal jemand drüber gucken: https://www.caseking.de/save-cart/9505d5e1684820252ff7

Habe ich was wichtiges vergessen? Zum RAM hätte ich da auch noch eine Frage: Nehme ich lieber 4 Riegel oder 2?

Anregungen/Kritik usw. ist erwünscht. Budget spielt jetzt nicht so die Rolle, Optik dagegen schon. :D

Vielen Dank
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Den Heißluftföhn ^^. Sieht soweit schon ganz gut aus. RAM=Für die Optik voll bestücken.

Aber die 3Pin Verlängerung mit Einzelsleeve? Pfui Spinne ;-).

Und wenn man schon auf Optik geht würde ich nicht die Slotblenden-Durchführung nehmen sondern "richtige" Schott's.

Entkopplung für die Pumpe. Für Außen EKWB ZMT, Tygon Norprene oder Watercool EPDM Schlauch. Dann ist man gleich auf der Weichmacher-freien Seite.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Bezüglich dem Datenzugriff sind nur zwei schneller und ggf. hast du zum erweitern noch zwei Slots frei.
Optisch sehen natürlich vier besser aus.
 
TE
Joselman

Joselman

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Danke!

Heißluftfön und Shoggy Sandwich ist vorhanden. Schlauch habe ich bisher den Tygon Tygon E3603 Schlauch 12,7/9,5mm (3/8"ID) Clear | Schlauche | Schlauche | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany verwendet. Mit DP Ultra in rot seit 3-4 Jahren ohne reinigen! keine Ablagerungen o.ä.. Den RAM habe ich auf 2 Module geswitcht. Bestellung ist raus :P Am Wochenende wird hoffentlich gebastelt. :D Die 3 Pin Verlängerung wird wenn nur sichtbar extern und ggf. brauch ich die gar nicht. Ist nur für den Notfall :D
 
TE
Joselman

Joselman

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü Umbau inklusive neuer Hardware

Hallo,

meine Teile sind alle pünktlich angekommen und der Umbau konnte am Freitag losgehen. Ziel war natürlich, einmal ein leider notwendiges Hardware upgrade zu erhalten, aber nach den Erfahrungen die ich jetzt über ein paar Jahre mit Wakü gesammelt habe, neue Vorstellungen umzusetzen. Beim letzten Rechner war mehr das Motto alles was geht. Davon bin ich aber weg, da ich Dinge wie Wakü für Aquaero, Ram, MB für nicht sinnvoll halte. Außerdem gefällt mir es auch optisch nicht mehr.
Mit den Hardtubes kam dann noch hinzu, dass ich lieber nach dem Motto weniger ist mehr verfahren wollte. Rausgeflogen ist neben den genannten Kühlern auch noch der Durchflussmesser, Ablasshahn und natürlich die internen Radiatoren.

Das Netzteil habe ich wieder eingebaut, da ich hier schon viele Stunden in Sleeving investiert habe und da es eh bei rot/schwarz bleibt war das dann auch sehr passend.

Bilder muss ich mal ein paar bessere machen. Jemand ne Idee wieso die hier im Forum gedreht werden?

Was mir noch fehlt sind RGB LED Strips, 2-3 Gehäuselüfter in schwarz oder rot mit oder ohne LED die ich gut runterregeln kann in 140mm und ein Kabel um die Laing DDC über das Aquaero runter zu regeln.

Kritik und Tipps immer gerne! Zu den Tubes sei noch gesagt, dass ich komplett ohne Winkel gearbeitet habe. Das hat es natürlich nicht einfacher gemacht. Es sieht ein wenig aus wie Softtubes aber mir gefällt es. Ich denke das ist Geschmackssache.

Performance passt soweit auch. GPU läuft auf 2.070Mhz (Vram 6.000Mhz), CPU auf 5 Ghz und nach 2 Stunden Last liegt die Wassertemperatur bei unter 30°. Ich bin durchaus zufrieden mit dem Ergebnis.
 

Anhänge

  • 20180421_001727.jpg
    20180421_001727.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 103
  • 20180421_233943.jpg
    20180421_233943.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 87
  • 20180422_110008.jpg
    20180422_110008.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 79
  • 20180422_132505.jpg
    20180422_132505.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 91
  • 20180422_132517.jpg
    20180422_132517.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 99
  • 1.jpg
    1.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 88
Oben Unten