• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

1. Vor dem Erstellen eines Zusammenstellungs-/Beratungsthread:

1.1 Den Waküguide sorgfältig durchlesen
http://extreme.pcgameshardware.de/wa...4-06-11-a.html

CHECK.. puuuh...

1.2 Die Beispielkonfigurationsthread anschauen um eine grobe Richtung zu erkennen was Ihr brauchen werdet und es ungefähr kosten wird.
Lasst euch vom Datum bitte nicht verwirren, der Fortschritt bei Wasserkühlungen schreitet nur langsam vorran.
http://extreme.pcgameshardware.de/wa...04-2012-a.html
Check

1.3 Ihr habt noch allgemeine Fragen? zB. ob eure Grafikkarte im Referenzdesign ist.
Diese könnt Ihr im Waküquatschthread stellen.
http://extreme.pcgameshardware.de/wa...ch-thread.html
Check, trotzdem noch eine Frage zur Absicherung:)

1.4 Ihr habt euch hier ein paar Beratungsthreads angeschaut, da viele empfohlenen Teile in jedem neuen Thread wieder vorgeschlagen werden und eventuell auch in eurer Wakü verwendet werden kann.
Check aber nicht ein Bericht gefunden der ganau passen würde, und da es meine 1. Wakü ist, würd e ich gerne gaaanz sicher sein.

1.5 Überlegt euch wo Ihr die Wakükomponenten alle verbauen wollt und messt nach wo Platz dafür ist.
Ausschliesslich interne Lösung gewünscht, deswegen wird ein passendes Gehäuse gesucht.

1.6 Ihr stellt euch zB. bei Aquatuning eigenständig eine Wakü zusammen
den Ihr dann im Thread verlinkt.(dazu müsst ihr den Warenkorb speichern und den Linkpfad im roten Kasten kopieren)
Link folgt:

2.2 Genau Angaben zum System.

Dazu zählen:

CPU
- also Core i7 4770k der aber je nach Budget auf 4790k upgraded wird
Mainboard - Asus Z87 Pro (falls CPU wechselt kommt der Gigabyte Gaming G1 Z97 ) nur wenns möglich ist mit den 2 Boards. Sie haben keine Vorinstallierte Wassermodule, geht es trotzdem? Macht es überhaupt sinn bei den 1150 Boards?
Grafikkarte - ::Products - GTX 980 Super JetStream(4096MB GDDR5):: 2x im SLI Verbund
Gehäuse - Momentan ein Coolermaster StormTrooper, würde aber ersetzt warden mit dem Thermaltake Core X9 der glaube ich ideal für die Art Wasserkühlung die mir im Kopf schwirrt:)
Thermaltake - Germany - Core X9 - CA-1D8-00F1WN-00


2.3 Gewünschte Wasserkühlungseigenschaften

Wie gesagt, dass ist meine erste Wasserkühlung. Momentan leistet ein Noctua DH-D14 gute Arbeit, doch beim Übertakten kommt der massige Luftkühler an seine Grenzen.
Was erwarte ich von einer Wasserkühlung?
- Selbe Leistung wie der Dh14 mit weniger Lärm (Office Betrieb)
- Ergo Bessere Leistung bei gleicher oder leicht höheren Lärmpegel (Games 24/7 OC)
- Kurzfristige massive Leistung, egal wie laut (Benchmark)
- Die Änderung zu verschiedenen "Profile" (Silent - Turbo - Full)
- Nettes Design im Gehäuse...
- Nur intern verbaut

In den Threads steht man soll aussuchen ob Silent oder Performance.... ICh hätte gerne beides. Wie ich gelesen habe, geht das nur mit mehr Radiatorfläche, deswegen auch die Auswahl des Gehäuses.
Da viel gekühlt warden soll, müssen wahrscheinlich auch dementsprechend viele Radiatoren eingebaut warden. Ich kann mir gut vorstellen, die ganze Fläche die das Gehäuse erlaubt auch für die Wasserkühlung zu benutzen.

Budget: Geplant war mal 1500 € für Wasserkühlung inkl. i7 4790k + Giga Board und 2x8 2400Mhz Ram. Allerdings habe ich beim erstellen des Warenkorbs im Auatuning gemerkt, dass dies wohl Wunschtraum ist... Deswegen setze ich mal ein Budget von 800€ als Schmerzgrenze hin. Sollte es doch teurer warden, behalte ich einfach den 4770k.

2.4 Link zu euren Warenkorb

http://www.aquatuning.ch/AtsdCartSave/load/AtsdCartSaveKey/c7ac330537c35f45435c08965343853d
Warenkorb Test die 2.

Denkt bitte daran das die Leute hier bereit sind euch ohne Gegenleistung zu helfen, aber dafür müsst Ihr erst mal zeigen das Ihr euch auch bemüht und sie nicht einfach nur ausnutzen wollt und hofft alles auf dem goldenen Tablett serviert zu bekommen.
Ich finde die Arbeit die ihr tut extreme Lobenswert und bedanke mich schon mal im Voraus für die Hilfe.
Ich werde auf jedem Fall auch Bilder hochladen und Erfahrungen hier teilen:)


Offene Fragen:

- Wie ihr im Warenkorb sehen könnt, habe ich keine Gewinde und Schlauchanschlüsse im Warenkorb.... Ich muss zugeben die Auswahl und Kombinationen im Online Shop überfordern mich... Welche wären die passenden? Schwarze würden mit dem Gigaboard passen, aber hat das der Beschriebene Nachteil in eins der Threads, dass irgendwann die Farbe abblättern könnte und die Radiatoren verstopfen? :-/

- Hab gesehen das oft Mora Radiatoren empfohlen warden, da Leistungsstark und mit leisen Lüfter schon gute Leistung bringen. Diese sind sehr sehr gross, sind diese bei dem Thermaltake intern anbaubar?

- Meine Palits haben laut dem Forum dass die PCB's abgleicht eine GTX780 PCB. Habe ich dafür den richtigen Kühler genommen, wird mit dem alles gekühlt? GPU, Vram, Spannungswandler, Mofets?
Ansonsten würde ich zu EVGA HydroCooper greifen. Ich denke das entfernen der Lüfter bringt die Garantie zum erlischen?

- Wie viele Radiatoren machen für starkes übertakten Sinn? Mehr geht ja immer, ist es möglich und Sinnvoll evtl ein Teil Passiv zu betreiben? (Silent + Performance halt...)

Ich habe bestimmt vieles vergessen, nicht bedacht und entschuldige mich schon jetzt dafür.. Bisher war ich immer der Meinung das Wasser und Elektronik nicht zusammen passen.
aber habe letztens so viel darüber gelesen und Videos gesehen, und es hat mich zumindest davon überzeuft es selbst zu probieren:)
 
Zuletzt bearbeitet:

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Warenkorb funzt net. Nicht den Link aus der Adressleiste kopieren sondern über dem Korb ist ein Feld mit einem "langen" Link. Edith mit Antworten folgt.

Edith:

1. Wenn der Korb ladbar ist...

2. Ich kenne nur ein Case von MountainMod was einen MoRa intern aufnehmen kann. Oder halt was selbst konstruiertes. Oder den MoRa an ein Seitenteil hängen. Mobil ist man auch wenn man den MoRa durch Schnellkupplungen transportabel hält und den neben das Case stellt.

3. Laut CoolingConfigurator.com ist die Palit GeForce GTX 980 Super JetStream 4GB GDDR5 (NE5X980H14G2J) nicht im Referenz-Design. Korb siehe 1., Garantie ist von Hersteller zu Hersteller verschieden.

4. 120mm Lüfter Radifläche pro 100Watt Leistung ist die Faustformel. Passiv würde ich nicht fahren. Wenn dann geregelt nach Wassertemperatur auf minimum RPM idle und vertretbar unter Last. Mehr geht immer. Ich hab zwei MoRa's um es schön ruhig und kühl zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Umstiegt vom i7-4770K auf den i7-4790K lohnt sich nicht. Vorallem wenn man die derzeitigen Preise betrachtet. Beim Board kannst du auch beim Z87 bleiben, ist ein sehr gutes Board.
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Umstiegt vom i7-4770K auf den i7-4790K lohnt sich nicht. Vorallem wenn man die derzeitigen Preise betrachtet. Beim Board kannst du auch beim Z87 bleiben, ist ein sehr gutes Board.

Danke, denke ich behalt das auch. ICh hab eben nur bedenken, dass der Mainboard einen leichten Schaden hat... Deswegen der geplante wechsel.
Was ist mit Mainboard unter Wasser stellen?
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Zum WK:

- Der GPU-Kühler kühlt nur die GPU mit Wasser. Rest über Luft
- Warum zwei AGBs?
- Anschlüsse sehe ich gar keine...
- ... dafür aber ein Bending-Kit das man nur für Rohre nutzt
- Statt der Eheim 1046 die Aquastream XT Ultra
- Was für Lüfter sollen zum Einsatz kommen?
- WassertempSensor würde ich dann noch mit rein nehmen
- 3M Schlauch reichen; Reserven schaden aber nicht
- Der CPU Kühler ist vom P/L Verh. besser Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel 1366/1156/1155/1150/775, G1/4 | CPU - Wasserkühler | CPU - Kühler | Wasserkühlung | Aquatuning Switzerland
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Irgendwie klappt das mit dem speichern des Warenkorbes nicht so ganz....
Ich versuchs nochmal mit einem anderen Browser... Hab jetzt den Warenkorb Heute schon 4x gemacht...

Die Sache mit den Anschlüssen ist mir eben ein wenig zu hoch :-/
Bei den Rohren habe ich einfach rote genommen die so wie ich es verstanden habe, von der Grösse her passen müssten
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Wegen den Lüftern hatte ich vorhin diesen Bundle benutzt. Hatte leider beim Speichern auch nicht übernommen.

Warenkorb | Aquatuning Switzerland

Denkst du die 2x 420 Radiatoren reichen für 2 GPU + CPU für starkes OC? Oder sollte man vielleicht doch lieber ien dritten 420?

Prinzipiell ist es ja so, dass selbst wenn 2 reichen würden, könnte man doch mit 3 einfach die selben Temps erreichen, dafür die Lüfter unhörbar leise laufen lassen, oder sind 9 Lüfter trotzdem lauter als 6 die schneller drehen?

Die GPU Plates wären schon wichtig, hatte beim Kauf halt nicht geachtet, dass es Custom PCB's sind-.-
Müsste die also eventuell wechseln...:wall:
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich würde mit den 2 420ern anfangen. Nachrüsten geht immer. Die Frage ist ja, wenn Du Dir das X9 zulegst, wie der Luftstrom dann "aufgebaut" wird. Zwei 420er im Deckel und (später oder evtl.) einer an der Seite. Alle rauspustend. Andere Lüfter rein. Wäre ein Beispiel. Ob es reicht oder schon zuviel ist keine Ahnung.

http://www.coolingconfigurator.com/upload/pictures/980jetstream_18072.jpg
http://www.coolingconfigurator.com/upload/pictures/pcb_780.jpg

Oben Deine. Unten die Referenz 780. Was ich auf die schnelle durch google gefunden habe hat Deine Jetstream das PCB der 780 Jetstream. Somit gibt es da was von EKWB. Das wiederrum gibt es nicht bei AT. Müsstest Du Dir woanders besorgen. Würde ich eher machen als noch mal die GraKas zu tauschen.

EK blocks and the GTX 980 [Solved] - Nvidia - Graphics Cards
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Okey, hab das ganze nochmals angepasst, und ein Lüfterkontroller dazugenommen. Der wird sehr oft empfohlen, kostet ne Stange Geld, soll anscheinend aber Wert sein.

Die Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK2 ( 140x140x25mm ) | Lüfter | Luftkühlung | Aquatuning Switzerland werden auch sehr oft empfohlen, sind hier auch im Bundle.
Habe zu Hasue noch so einen am Werkeln und bin komplett ein Fan, von den Specs scheint er auch besser leicht. Gibts da einen spezifischen Grund wieso die Noiseblocker vorgeschlagen werden? Be Quiet Case Fan Silent Wings 2 140mm BQT T14025-MF-3 (140x140x25mm) | Lüfter | Luftkühlung | Aquatuning Switzerland

GPU Lösung anhand des oben gelinktes Thread:
EK WC GTX980.PNG

Den Agb habe ich geändert weil der andere nicht Lieferbar war. 880ml eventuell unnötig gross? Soll ich ein kleineren nehmen?

Kann ich anhand des Warenkorbs das ganze Zusammenbauen? Schläuche lang genug, dick genug, qualitativ gut gewählt? Sind die Anschlüsse vollständig und Dicht?
Warenkorb | Aquatuning Switzerland

Ich habe da noch so eine VOrstellung, eben Design technisch:
Bei sowas wird mir ganz warm ums Herz
Thermaltake-and-Tt-eSPORTS-Sustainable-Case-Modding-Solutions-Displayed-at-PDXLAN25.jpg

Wie Aufwändig, bzw. was bräuchte ich um das so zu realisieren?
P6050436.jpg
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

- wenn du ein aquaero hast, reicht die Standardversion der Pumpe
- nimm auch noch ein paar 45° und 90° Anschlüsse dazu, macht sich manchmal besser als ein gerader
- würde diese Einlass- und Auslassadaper nehmen, dann hast du die Möglichkeit gerade, mit 45° oder 90° Winkel aus/in die Pumpe zu gehen
- würde das aquaero als PRO Version nehmen, ich halte die Fernbedienung für überflüssig und "Touch" sind da nur die drei roten Punkte, nicht das ganze Display
- wenn du nicht gerade 30 Lüfter an das aquaero anschließen willst, brauchst du den Kühler nicht
- wenn du noch etwas Geld sparen möchtest könntest du auch ein 5er aquaero nehmen(evtl. auch die LT-Version), hat die gleichen Funktionen.
Das 5er hat nur 1 PWM Ausgang, die anderen sind normale spannungsgeregelte Ausgänge, und hat analoge Endstufen, die bei hoher Belastung gekühlt werden sollten(Passivkühler)
- beim AGB würde ich mir den Aufpreis für die Nanobeschichtung(bringt nix) und den Füllstandsmesser(einfach alle paar Monate mal ins Case schauen) sparen
- die Größe des AGB ist relativ egal

- wo willst du den Temperatursensor anschließen?
- würde auch gleich noch einen Durchflusssensor(+Durchflusssensorkabel) dazu nehmen

Wie Aufwändig, bzw. was bräuchte ich um das so zu realisieren?
Mehr Geld :ugly:

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

FormatC

igor'sLAB
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich kann Dir nur raten, die Grafikkarten parellel und nicht seriell anzuschließen. Als Schlauchgröße sind 10/13 ist zwar irgendwie ok, aber ich würde eigentlich bei so einem System mindestens auf 13/16 gehen, um den Druck etwas rauszubekommen. Ich nutze zwei Asus 980 Strix mit Mod-BIOS und habe beide Varianten mal getestet. Sowohl die unterschiedliche Nutzung der Bridge, als auch den dünneren Schlauch. Dann bin ich doch beim dickeren Schlauch hängen geblieben, denn die Pumpe wurde sofort deutlich leiser und die Karten sind im Parallelbetrieb zudem deutlich kühler.

Anschlüsse und Bridge:
Tubes 02.jpg
Wassertemperatur zusammen mit einen i7 5960X @4.5 GHz beim Stresstest von GPU und CPU:
Water Temp.jpg
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich habe gesehen, dass die Ultra Version, ein interner Temp Sensor hat, denke man kanne s mit der software dann entsprechend auslesen.
Da würde ich Tendenziell auch den Sensor anstecken, deswegen bräuchte ich kein separaten oder?

Wegen dem 5er Aquero, werde 12 Lüfter anschliessen müssen; 2x 3 140mm der Radiatoren + Gehäuselüfter 1x 200mm 1x 120mm + Luftkühler die mitkommen für den Airflow 4x 140mm (2x Corsair 1x BeQuit 1x Noctua)

Agb habe ich ein kleineres genommen, ohne Nano, dafür mit LED Möglichkeit. Durchfluss, habe ich die von dir vorgeschlagenen hinzugefügt.
Warenkorb | Aquatuning Switzerland

Danke nochmals für eure Wertvolle Hilfe, ohne euch wär ich komplett aufgeschmissen:hail::daumen:
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich kann Dir nur raten, die Grafikkarten parellel und nicht seriell anzuschließen. Als Schlauchgröße sind 10/13 ist zwar irgendwie ok, aber ich würde eigentlich bei so einem System mindestens auf 13/16 gehen, um den Druck etwas rauszubekommen. Ich nutze zwei Asus 980 Strix mit Mod-BIOS und habe beide Varianten mal getestet. Sowohl die unterschiedliche Nutzung der Bridge, als auch den dünneren Schlauch. Dann bin ich doch beim dickeren Schlauch hängen geblieben, denn die Pumpe wurde sofort deutlich leiser und die Karten sind im Parallelbetrieb zudem deutlich kühler.

Anschlüsse und Bridge:
Wassertemperatur zusammen mit einen i7 5960X @4.5 GHz beim Stresstest von GPU und CPU:

Danke für dein Feedback, effektiv ist eine leisere Pumpendrehzal sehr verlockend! Was müsste ich jetzt dafür ändern? Schläuche und alle Anschlüsse von 10/13 auf 13/16?

Erklärst du mir bitte wie du dein PC so zum leuchten bringst das sieht 1. Hammer aus echt Glückwunsch 2. Will ich das ähnlich leuchtend einfach mit rot:)

Ich pass den Warenkorb an und poste es darunter in den nächsten paar MInuten:)
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

@FormatC:
Da zitiere ich einfach mal VJoe2max:
Hast du dir das mit den parallel geschalteten Graka-Kühlern wirklich gut überlegt? Wenn du 100l/h Durchfluss erreichst, hast du im Idealfall zwar in beiden Graka-Kühlern noch ca. 50l/h (was an sich reicht) aber zum Einen kannst du dir dessen nie sicher sein, wenn du es nicht in jedem Teilstrang mit einem eigenen DFM überwachst, und zum Anderen gerätst du damit schon bei moderater Senkung des Durchflusses in Bereiche die sich bezüglich der Wärmeübergangskoeffizienten in den Grakakühlern messbar negativ auswirken könnten. Angenommen du müsstest den Durchfluss auf 60 l/h senken (z.B. weil die Pumpe zu laut ist), hättest du nur noch ca. 30l/h in jedem Graka Kühler. Auch das Reicht noch um nicht Gefahr zu laufen, dass zumindest die Strömung in der GPU-Kühlstruktur laminar wird, aber es ist bereits von messbaren Kühlleistungseinbußen gegenüber sicheren 60l/h bei Reihenschaltung auszugehen. Da dich ja schon die paar wenigen Grad Kühlwassertemperatur die sich aus Reihenfolgenaspekten ergeben stören, wäre das etwas was du sicherlich nicht willst ;).
Wenn zudem einer der GPU-Kühler auch nur leicht anders angeströmt wird oder verdreckt, sinkt der Durchfluss in dem Teilstrang schnell unter ein Niveau, bei dem sich die Temperaturen dann auch deutlich verschlechtern, weil der Wärmeübergang im Kühler deutlich leidet - bis hin zum laminaren Strömungsfall.

Mit Reihenschaltung fährt man da im Regelfall einfach besser, denn die paar Grad die das Wasser durch die vorangehende Karte bei der zweiten wärmer ist, sind im Vergleich zum bei beiden Karten verschlechterten Wärmeübergang und der grundsätzlichen Unsicherheit über die Anströmung der Teilstränge meistens das deutlich kleinere Übel ;). (merkst sowieso nichts davon in dem Temperaturspektrum ;)).
http://extreme.pcgameshardware.de/e...di-vor-den-einzelkomponenten.html#post7250476

und:
Und noch ein Wort zum Durchflussgewinn: Von 6mm ID auf 10mm ID wirst du da zwar was messen können, aber mehr Durchfluss ist zumindest ab einem gewissen Level kein Qualitätsmerkmal einer guten Wasserkühlung und auch keinen relevanten Einfluss mehr auf die Temperaturen. Lediglich im Bereich unter 60L/h sind messbare Unterschiede an der Tagesordnung - was aber auch problemlos mit kleinen Schlauch-ID erreichbar ist. Was darüber hinaus geht, hat keinen nennenswerte Effekt mehr und ist nur vertretbar, wenn der Pumpenlärm und die Abwärme der Pumpe dadurch nicht steigen.
Die Schlauchdicke ist daher vor allem ein optisches Gimmick und natürlich Geschmackssache. Allerdings sind die derzeit knickstabilsten Schläuche 16/10er - also schon recht dick. Mir persönlich ist das z.B. zu wurstartig und ich setze daher lieber auf 11/8er oder 14/10 - Letztere Größe ist imo ein guter Kompromiss aus Optik und Knickstabilität (gibt allerdings offiziell keine Verschraubungsanschlüsse dafür).
http://extreme.pcgameshardware.de/e...und-anschluesse-vergroessern.html#post2915417

Durch das G1/4" Gewinde hast du sowieso an jedem Anschluss maximal 10mm ID.

MfG

Edit:
Ich habe gesehen, dass die Ultra Version, ein interner Temp Sensor hat, denke man kanne s mit der software dann entsprechend auslesen.
Da würde ich Tendenziell auch den Sensor anstecken, deswegen bräuchte ich kein separaten oder?
Der integrierte Sensor ist leider nicht so genau(wird teilweise durch die Pumpenelektronik erwärmt) und ist auch relativ träge.
Und die Ultra nur wegen dem Sensor?
Die Ultra ist 15CHF teuer als die Standard und ein einfacher Sensor, den du überall einfach dazwischen schrauben kannst, kostet 10CHF.

12 Lüfter gleichmäßig auf die 4 Kanäle verteilt(z.B. 1.Radi 1 - 2.Radi 2 - und auf 3 und 4 die anderen Gehäuselüfter) sind kein Problem für das 5er.
Den Passivkühler würde ich aber dennoch dazu nehmen(beim 5er)
Würde es aber nicht übertreiben mit den Gehäuselüftern, die schon verbauten Lüfter sollten mMn auch schon reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

DAs verwirrt mich jetzt aber... Das bei dickeren Schläuche weniger Druck entsteht leuchtet mir ein. Das mit dem seriellen GPU leuchtet irgendwie auch ein. Wüsste auch gar nicht wie anderst... Also keine Kabels wechseln? Ich hab dünne Kabel rein vom aussehen her lieber als dicke Kabel:)

Ich habe mir das in etwa so vorgestellt... sagt mir ob das Unsinn ist:
Var1.
AGB > Pumpe > Radiator 420 > CPU > Radiator 420 > GPU1 > GPU2 > AGB

Var2. wäre halt mit 3 420er gewesen
AGB > Pumpe > Radiator 420 > CPU > Radiator 420 > GPU1> Radiator 420 > GPU2 > AGB
Wahrscheinlich ein Overkill? Was wenn zwischen beiden GPU's ein 140 Radi zwischenschalte, oder müssen die gleich hintereinander sein?
 

FormatC

igor'sLAB
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Nimm UV-Koolant und UV-Kaltlichtkathoden bzw. LED Stripes.

Ob Du die Grafikkarten parallel oder seriell verschlauchst, ist Geschmackssache und vor allem auch vom Rest der Gesamtkonzeption abhängig. Ich habe beides getestet und für meine Konstellation erstere Variante als besser empfunden. Bei meiner Bridge ist das in wenigen Minuten umgestöpselt und wenn man den Schlauch passend vorhält, geht auch erst mal beides als Testaufbau. Ich hatte anfänglich allerdings sogar drei Karten drin, nur ist ein Triple-SLI reichlich gaga.

Wo die Radiatoren sind, ist fast egal. Zweckmäßigkeit der Verschlauchung geht eigentlich immer vor. Man braucht auch nichts "dazwischenzuschalten". Mir reichten für meine Verlustleistung sogar ein 360er und ein 240er. Man kann es auch übertreiben ;)
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Jeder Kühler/Radiator hemmt den Durchfluss mehr als 10m Schlauch.
Die Anzahl/Art der Kühler/Radiatoren bestimmen den Widerstand im System, was da noch durch den Schlauch/die Anschlüsse dazukommt kann man eigentlich vergessen.
Und der Durchfluss hat sowieso kaum Auswirkung auf die Kühlleistung, alles ab ca. 50l/h ist i.O. alles darüber bringt kaum Verbesserungen.

AGB direkt vor/über der Pumpe, damit das Wasser von alleine bis in die Pumpe läuft, und der Rest ist ziemlich egal.
Mache es so, wie es am einfachsten, mit möglichst kurzen Schläuchen, geht.
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Noch eine Frage, diese ganzen Anschraubtüllen und Adapter habe ich jetzt in Chrome drin, ich hätte sie vom Design eigentlich gerne schwarz. Ist da ein Nachtteil bzgl. Dreck oder in den Radiatoren, oder kann ich die schwarzen bedenklos nehmen?
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Damit habe ich leider(oder besser zum Glück) noch keine Erfahrung gemacht.
Denke aber mal, wenn du nicht gerade die billigsten nimmst, sollte es keine Probleme geben.

Alternativ vielleicht Black Nickel?

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Damit habe ich leider(oder besser zum Glück) noch keine Erfahrung gemacht.
Denke aber mal, wenn du nicht gerade die billigsten nimmst, sollte es keine Probleme geben.

Alternativ vielleicht Black Nickel?

MfG
Jo die Black Nickels gefallen mir auch sehr gut, die würden dann eher gehen demfall? :)
Bin noch am googlen und mich inspirieren lassen bzgl. Farbenspiele:) So alles dunkel und nur die Schläuche in Leuchtrot wär schon sexy
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Also von Problemen mit den Black Nickel Anschlüssen habe ich noch nix gelesen.
Die sind, glaube ich, richtig Beschichtet (galvanisiert?) und die (billigen) Schwarzen sind nur "angemalt"

Würde da aber eher UV-aktive Schläuche nehmen, mit UV-Flüssigkeiten soll es öfter mal Probleme mit ausflocken geben.

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

okey dann werdens die Nickel:)
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Warenkorb | Aquatuning Switzerland
Das ist die neuste Fassung. Könnt ihr vielleicht überprüfen, dass ich von allen Stecker und Adapter genug habe? Ausserdem sind da noch einige aus Silber drin, habe die nicht in SChwarz - nickel gefunden ?!
Etwas anderes ist mir eingefallen. Wäre es nicht sinnvoll eine Vorrichtung zu treffen, für den Fall, dass das System mal entwässeret werden müsste?
Ich denke da an irgendwie einen Ablauf grad nach der Pumpe, damit das ganze Wasser mal raus kann? das wird nämlich fast ein 40kg Block und so...

Wenn die Grafikkühler die richtigen sind, und der Warenkorb auch abgenommen wird kann ich ja bald loslegen:)


Zum Konzept:

Blaue Schläuche da wo kaltes Wasser - Rote Schläuche da wo warmes Wasser :) Alles UV Schläuche, deswegen die UV Lichter. So grosse und so viele weil das Gehäuse ja so immens ist , was denkt ihr zu viel des Guten? Sehe ich das richtig, dass wenn Umgebungslicht dunkel ist, nur die Schläuche in der jeweiligen Farbe leuchten? Das wäre so ziemlich ultra geil XD

Freu mich unglaublich auf das System!!!

Darüber was wie eingebaut wird würde ich wohl erst designen wenn ich das Gehäuse hier habe, damit ich da mit Fotos noch was reinzeichnen kann usw. Meine Vorstellungskraft ist nämlich nicht sehr reichhaltig...

VIelen Dank für die vielen Inputs und eure Hilfe, ich wünsche euch schon mal eine gute Nacht!:daumen::hail:
 

FormatC

igor'sLAB
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich hoffe, Du konntest bei all der Vorfreude überhaupt schlafen :D

Ich nutze übrigens UV-aktive Schläuche UND UV-Koolant, weill es nun mal hinter dem Plexi der Grafikkarten- und CPU-Kühler einfach nur geil aussieht. Von Ausflockungen habe ich bisher nichts bemerkt, verwende aber nur hochwertige Fertigmischungen (EK Waterblocks). Bei den einfchen UV-Zusätzen hätte ich allerdings auch so meine Bedenken, weil ich auch schon bei den Pastellfarben so meine Probleme hatte. Da ist auch alles nach 2-3 Monaten schon ausgeflockt.
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Edith: Da stand ganz viel Chabis drin ^^

Wasser habe ich gesehen ist schon mit Korrosionsschutz. Top.

Eben, sind ejtzt alle Anschlüsse gut und richtig?

Wie könnten wir ein sinnvolles Auslauf anbinden? Die Pumpe die darf ja nie ohne Wasser drehen... Wie leert man sie den komplett? :-/


edit2:
Kühlkörper für Grafikkarten + Backplates bestellt, müssten morgen kommen. Kann ja vorsorglich mal eine umschrauben, erste Gehversuche machen *grins*
Gehäuse ist auch bestellt, müsste im Laufe der Woche kommen.
Mainboard und Ram bestellt, ankunft unbekannt... Das Board scheint sehr schwer erhältlich zu sein...

Es geht voran :sabber::devil:

Edit 522
Warenkorb | Aquatuning Switzerland
 
Zuletzt bearbeitet:

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

12m Schlauch?
Du hast noch den 90° Pumpenadapter drin.
Wenn du ein Messer oder eine Schere zuhause hast, kannst du dir den Schlauchschneider sparen.

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

12m Schlauch?
Du hast noch den 90° Pumpenadapter drin.
Wenn du ein Messer oder eine Schere zuhause hast, kannst du dir den Schlauchschneider sparen.

MfG

Guten Morgen SpatteL Vielen Dank für dein Feedback
Sind 12m doch zu viel? Den SChlauchschneider möchte ich doch gerne behalten, dass ich da richtig schön gerade abschneiden kann:nicken:

Was haltet ihr eben von einer Vorrichtung um das Wasser abzulassen? Macht das Sinn? Wenn ja wie und wo würdet ihr die Ansetzen? Man sollte bedenken, dass das ganze Gehäuse geschätzte 40kg wiegen wird... Da ist nicht gross mit rumverschieben mit meinen 2 Bandscheibenvorfälle :wall:
Warenkorb | Aquatuning Switzerland

Vielen Dank für eure Hilfe, bin so aufgeregt, dass ich kaum schlafen kann XD
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Für einen internen Aufbau reichen idR 2-3m, also ja, 12m sind zu viel. ^^

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Okey dann bestelle ich der Warenkorb mal so. Für Fotos oder weotere Fragen zur Montage würde ich hier weiter rein schreiben:-))
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Was ich noch benötige für den Aquero:
Der Aquero soll doch die Radiatorlüfter "einzeln Steuern: Radiator 1 (3x) Radiator 2 (3x) Radiator 3 (3x) 2-3 Lüfter über Mobo. Was hänge ich eigentlich als CPU Lüfter? Wie bekomme ich die einzelne Radiatoren als "EIN" Lüfter für den Aquero?
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Das auqaero hat doch 4 Kanäle, da kannst du doch die Gehäuselüfter auf den 4. Kanal hängen.
Was hänge ich eigentlich als CPU Lüfter?
???

Wie bekomme ich die einzelne Radiatoren als "EIN" Lüfter für den Aquero?
Phobya Y-Kabel 3Pin Molex auf 3x 3Pin Molex 60cm - Schwarz | Lüfterkabel und Adapter | Kabel | Aquatuning Germany
Gibt es auch in anderen Farben

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich kenne es nur vom dh14 da schliesst man einen oder beide lüfter über y kabel am cpu_fan Anschluss. Sonst startet der pc nid.

Was schliesse ich jetzt da auf dem board, mit der wasserkühlung? Danke fuer den adapter, hab die dazu getan und bestellt:) bin gespannt wie lange es dauert bis es zu mir kommt.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ich habe bei mir auf dem MB nix angeschlossen, außer USB vom aquaero.
Die Warnung "CPU-Lüfter dreht nicht" kann man im BIOS/UEFI auch abstellen.
Probiere doch einfach aus, was passiert, wenn da nix angesteckt ist.

MfG
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Leider kam der DHL Bote gestern zu früh. Heute starten wir einen neuen Versuch für die Grafikkühler;-)

Habe noch 2 Phobya 2 Wege Kugelhahn G1/4 - gerändelt - Black Nickel | Kugelhähne / Ventile | Anschlüsse | Wasserkühlung | Aquatuning Switzerland bestellt.

Eine Idee wo ich die am besten anbringe? Grad nach der Pumpe? oder zwischen AGB und Pumpe? Ich glaube von den Anschlüssen her müsste doch AGB besser passen, aber die Pumpe darf ja nicht wasserlos pusten... das geht ja nur wenn der Exit Kanal nach der Pumpe kommt, oder überseh ich da etwas?
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ohne T-Stück und Doppelnippel gar nicht. Ich würde zum Kühlmittel-Ablassen im AGB-Deckel-Gewinde ein Stück Schlauch mit entsprechendem Anschluss montieren.
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Ohne T-Stück und Doppelnippel gar nicht. Ich würde zum Kühlmittel-Ablassen im AGB-Deckel-Gewinde ein Stück Schlauch mit entsprechendem Anschluss montieren.

oje dann hab ich das au vergessenXD

Mit dem Stück Schlauch müsste ich aber entspreachend jedes mal das AGB ausbauen und auf dem Kopf stellen...

Mir gefällt irgendwie die Variante von einem "Wasserhahn" von der Idee her.

AGB -und dann T-Stück an beiden offenen ende ein Doppelnippel --> Wasserhahn - Schlauch
und am anderen ende Schlauch - Pumpe?

Boah ist das kompliziert in Worte zu fassen XD

Warte was ich meine ist sowas:)
http://extreme.pcgameshardware.de/attachments/622478d1359914034-wakue-ablassvorrichtung-dscf0466.jpg

Dann brauche ich zusaätzlich das hier
Warenkorb | Aquatuning Switzerland
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

Oder wenn der Schlauch angeschraubt ist den kompletten Rechner auf die Seite legen. Ablasshahn ist sicherlich komfortabel. Aber nicht notwendig.

Ich würde eher das hier nehmen. Verringert (glaube ich) nicht so den InnenDurchmesser. Ein Hahn reicht auch. Wenn Du es so wie beim geposteten Bild machen willst brauchst Du auch zwei Anschlüsse oder müsstest sie über haben. Und evtl., um ganz sicher zu sein, noch ein zwei Stopfen.

Alphacool HF Anschlussterminal TEE T-Stück Rund G1/4 - Deep Black | Adapter | Anschlüsse | Wasserkühlung | Aquatuning Switzerland

Edith: Achso. Und der Doppelnippel im Korb ist nicht drehbar. Damit kann man die Konstruktion dann u.U. nicht in die gewünschte Position bringen.
 
TE
mist3r89

mist3r89

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 4790k + 2x Palit GTX 980 Super Jetstream + evtl. Z97 Board

So nächster Versuch:)

Warenkorb | Aquatuning Switzerland

Den anderen T Anschluss, Drehbare Doppelnippel (hab die Funktion noch nicht ganz begriffen. Denke wenn ich es vor mich habe fällt der Groschen) und Silikon stöpsel für den freien Schlauch.

Das Gehäuse ist angekommen :devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil:
Dennke ich bau den PC schon mal rein, auch ohne Wasserkühlung:)
 
Oben Unten