• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von i7 7700k auf Ryzen 7 3800X upgrade sinnvoll?

takko55

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,

aktuell benutzte ich die Intel Core i7 7700k CPU mit einem MSI Z270 Gaming Pro Carbon MB.
Als Graka wird die Radeon RX 470 benutzt, zudem habe ich 32 GB Ram verbaut.

Mein Setup besteht aus 2x 32x Zoll Monitoren und zudem mache ich relativ viel am Rechner.
Ab und zu mal was mit Photoshop, öfters spielen ( BF, Cod etc. ) und bin viel am Streamen ( Netflix, Prime , Sky etc. ).

Zeitnah möchte ich noch mit YouTube einsteigen und Videos schneiden und Streamen.

Daher bin ich am überlegen, mein Rechner upzugraden da der nun auch schon einige Jahre hinter sich hat.

Meine Überlegung war vom i7 7700k auf den Ryzen 3700/3800X umzusteigen und mir ein neues MB zu holen, vielleicht den Asus ROG Strix B450-F.
Zeitnah soll noch eine neue Grafikkarte folgen, evtl. die Asus GeForce 2060 ROG Strix.

Nun meine Frage an euch, ist es sinnvoll upzugraden oder haltet ihr das eher für unnötig in diesem Fall.
Bisher läuft das System eigentlich ganz ok.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen und bedanke ich im Voraus bei der Community:daumen:
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Naja 32 Zoll Monitore sagt erstmal noch nicht so viel aus. Welche Auslösung haben diese Monitore?

Wie Zeitnahe willst du anfangen mit Videos und Streamen? Aus welcher Plattform willst du streamen und mit welcher Software willst du beim Streamen bzw. schneiden arbeiten.

Welchen Ram hast du verbaut und was für ein Netzteil?

Warum ausgerechnet das Asus ROG Strix B450-F als Board? Warum nicht ein Board mit dem B550 Chipssatz?

Die 2060 ist EOL und wird nicht mehr produziert und verschwindet deswegen gerade vom Markt. Es wäre nicht gerade die beste Idee dafür noch mehr als 300 Euro neu hinzulegen. Alternativ könnte die 3060Ti in Frage kommen, diese ist aktuell aber auch nicht gut verfügbar, aber in paar Monaten könnte es die zu Preisen zwischen 400-500 Euro geben.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Was willst du denn ausgeben?
Sinnvoll ist ein Upgrade auf Ryzen 3000 und B550 Board in jedem Fall für Videobearbeitung und streaming :ka:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nun meine Frage an euch, ist es sinnvoll upzugraden oder haltet ihr das eher für unnötig in diesem Fall.
Bisher läuft das System eigentlich ganz ok.
Ich würde erst mal warten, bis die Preise wieder besser sind und dann kaufst du dir den 5900X und ein B550 Board. Für deine Anforderungen genau das richtige.
Als Grafikkarte würde ich nach einer RTX 3060 Ti oder 3070 gucken. Damit kannst du auch streamen.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
In manchen bzw. nicht auf viele Kerne optimierte Games wird der 7700k sogar schneller sein als der 7700k ich würde abwarten und mindestens nen 5600x holen oder bessser 8+ Kerne damit es sich lohnt.
 
Oben Unten