• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

THEMA GELÖST!
MEINE LÖSUNG IST AUF DER ZWEITEN SEITE


Hallo,

ja, ich war so blöd und hab nen Volume gelöscht.
Ich hatte eine Festplatte mit zwei Partitionen drauf. Eine alte Windows "System Reserved" und eine andere mit Verschiedenen Dateien. Ich wollte die "System Reserved" partition löschen, damit alles eine Partition wird. Also habe ich glaube ich das Volume gelöscht und dann wurden in der Datenträgerverwaltung aber immer noch 2 Partitionen angezeigt. Also hab ich bei der Größeren auf Volume erweitern geklickt und die kleinere Part. ausgewählt und dann war das ganze aber immer noch geteilt, hatt aber plötzlich den gleichen Laufwerksbuchstaben. Dann wollte ich den kleineren Teil wieder löschen (Volume Löschen) und plötzlich war alles weg und da steht nur noch "Nicht zugeordnet".
Hab mit der Platte bis jetzt noch nix weiter gemacht und wollte wissen, ob man das irgendwie rückgänig machen kann oder zumindest die Dateien wiederherstellen kann.

Ein großes Danke im Vorraus für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

joel3214

Software-Overclocker(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Habe leider vergessen aber ich kann dich schon mal berügen es geht. Ich brauchte ein tool dafür, hatte was im Internet gefunden. Finde ich gerade aber nicht wieder sry
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

In der Praxis: Recuva

Besser ist es allerdings die Festplatte 1:1 zu klonen und sich am image zu versuchen

Dazu benötigst du eine andere (externe) Festplatte, die genauso groß oder größer ist, als die mit den zu rettenden Daten.
Dann benutzt du PartedMagic bzw gparted (Link in der Sig)
 
TE
3

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Danke für die Antworten! Muss die andere externe Festplatte leer sein oder dürfen da bereits Daten drauf sein?
 
TE
3

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

In der Praxis: Recuva

Besser ist es allerdings die Festplatte 1:1 zu klonen und sich am image zu versuchen

Dazu benötigst du eine andere (externe) Festplatte, die genauso groß oder größer ist, als die mit den zu rettenden Daten.
Dann benutzt du PartedMagic bzw gparted (Link in der Sig)

Also ich habe gerade mal Probiert mit GParted die Festplatte zu klonen/kopieren aber das ging nicht. Das Problem ist, dass meine Platte "Nicht zugeteilt" ist, also keine Partition existiert die ich kopieren könnte... Oder habe ich da etwas falsch gemacht?

Und nur für mich: Wenn ich meinen PC ausschalte oder neu starte wird auf der Platte nix gemacht oder? Also es finden keine Schreib- oder Lesevorgänge statt?
 

Tomfighter

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Hallo,
ich kann dir Testdisk empfehlen, habe damit auch schon meine Daten auf der Festplatte gerettet/wiederhergestellt. Hier ein Link falls du die Möglichkeit hast zum downloaden: TestDisk - Download - ComputerBase. Beschreibung findest du auch auf dieser Seite.

MfG
 
TE
3

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Ich habe es jetzt mal mit TestDisk versucht aber habe nen paar Probleme. Nachdem ich "Analyse" auswähle werden erstmal keine bootfähigen Partitionen angezeigt. Das ist ja auch richtig (die hab ich ja gelöscht). Wenn ich dann "Quick Search" auswähle werden mir sofort meine beiden verlorenen Partitionen angezeigt. Wenn ich das ganze durchlaufen lasse (oder "Stop" auswähle, kommt auf das selbe hinaus) dann steht dort folgendes:

Siehe Anhang

Bei der anderen Partition (System Reserved) ging es anscheinend, aber warum hier nicht?
Weiß jemand was man da machen kann?
 

Anhänge

  • Anmerkung 2020-03-30 155043.png
    Anmerkung 2020-03-30 155043.png
    14,8 KB · Aufrufe: 44

mardsis

Freizeitschrauber(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Je mehr auf der Platte herumgefuchtelt wird, desto schwieriger wird eine Wiederherstellung.

Ich konnte bereits mehrmals mit DiskGenius gelöschte Partitionen wiederherstellen. Allerdings muss soweit ich mich recht entsinne die Software kaufen, um Partitionen wiederherzustellen. Gibt mit Sicherheit auch div. kostenlose Software, die das kann, ich hab das Programm halt einmal eingesetzt und weil es einwandfrei läuft dann nur noch das benutzt.

Die einfachste Variante wäre es, das Backup, das bestimmt existiert, zurückzuspielen :D
 
TE
3

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

An sich wird auf der Platte bis jetzt ja (hoffentlich) nicht drauf herumgefuchtelt. Wenn dann wird ja nur gelesen und nicht geschrieben. Mit TestDisk soll es ja funktionieren, ich brauche nur Hilfe dabei.
Und hätte ich ein Backup würde ich nicht versuchen die Daten wieder herzustellen...
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

Also ich habe gerade mal Probiert mit GParted die Festplatte zu klonen/kopieren aber das ging nicht. Das Problem ist, dass meine Platte "Nicht zugeteilt" ist, also keine Partition existiert die ich kopieren könnte... Oder habe ich da etwas falsch gemacht?

Das hab ich mir fast gedacht, dass das ein Problem ist.

Es gibt noch andere Programme, die eine 1:1 Kopie der HDD anfertigen können, leider kann ich mangels Speicher und Windows nicht testen ob die auch bei "Nicht zugeteilt" funktionieren.

Davon ab sollte Recuva nur lesend tätig sein
 
TE
3

3D_MAMA

Kabelverknoter(in)
AW: Volume Gelöscht - Wiederherstellung möglich?

UPDATE:

Ich habe mit Testdisk nun noch etwas weiter herumprobiert und habe noch einen erweiterten scan durchlaufen lassen. Danach konnte ich mir die Dateien auf der verlorenen Partition in TestDisk ansehen und erfolgreich auf eine andere Platte kopieren. Dann hab ich die Platte einfach wieder formatiert und die Daten wieder rübergezogen.

Danke für die tollen Vorschläge und ich kann TestDisk nur für jeden mit einem ähnlichen Problem empfehlen.
 
Oben Unten