• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

VISTA volle Rechte

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Moin Männers,

ich habe ein Problem mit meinem DVD Laufwerk.
Hatte gestern meine Software meiner Kamera mal installiert und danach hatte es meinen CDROM.SYS Treiber wohl zersört.
Gut, im Netz erstmal den Treiber für mein Laufwerk geucht (45min. kein Scheiss Leute!) nun gut. Letztenendes scheint das VISTA eh nicht zu interessieren, da ein aktueller Treiber ja installiert ist (obwohl defekt) und es absolut nicht notwendig ist einen neuen zu installieren.

Nach einigem googeln und vielen sinnlosen Ergebnissen habe ich etwas gefunden was ganz plausibel klang:
http://www.daemon-tools.cc/dtcc/archive/probleme-bei-vista-5728-dt-t13946.html

...Nun, ich habe alle Möglichkeiten mitlerweile versucht mir die ADMIN-Rechte unter den Nagel zu reissen, aber Vista sagt das die Aktion nicht durchgeführt werden kann, sprich: ich bleib weiterhin nur Handlanger.

Weis das jemand: Wie bekommt man UNEINGESCHRÄNKT alle Rechte für VISTA?

Danke für Hilfe

Benfried
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Indem man es löscht :devil:

Spaß beiseite: Du solltest die automatische Systemwiederherstellung für diesen Akt abschalten. Evtl. auch die UAC und Firewall und Defender. Und dann ausführen als Administrator.
 
Zuletzt bearbeitet:

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
Jo, UAC kann bei machen Operationen einen Strich durch die Rechnung machen, auch wenn man explizit "Ausführen als Administrator" wählt.
Würde es testweise mal ausschalten.
 

Bjoern

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi,

vielleicht hilft es das gute alte Administrator-Konto zu reaktivieren. Das ist standardmäßig deaktiviert. Eine Anleitung findest Du hier: http://www.windowsvistamagazin.de/?article_id=616350

Ich hatte vor einiger Zeit auch das Problem, dass mein optisches Laufwerk einfach nicht mehr im Computer (Arbeitsplatz) angezeigt wurde. Der Gerätemanager spuckte nur eine Fehlernummer aus. Erneute Treiberinstallation hatte auch nicht geholfen.

Googlen nach dem Fehlercode hat geholfen. Musste damals einen bestimmten Registry-Eintrag einfach rauslöschen. Danach war alles wieder in Butter. Zeigt der Geräte-Manager denn Probleme bei Deinem Laufwerk an?

Greetz
 

Jens23

Kabelverknoter(in)
Hi,

vielleicht hilft es das gute alte Administrator-Konto zu reaktivieren. Das ist standardmäßig deaktiviert. Eine Anleitung findest Du hier: http://www.windowsvistamagazin.de/?article_id=616350

Ich hatte vor einiger Zeit auch das Problem, dass mein optisches Laufwerk einfach nicht mehr im Computer (Arbeitsplatz) angezeigt wurde. Der Gerätemanager spuckte nur eine Fehlernummer aus. Erneute Treiberinstallation hatte auch nicht geholfen.

Googlen nach dem Fehlercode hat geholfen. Musste damals einen bestimmten Registry-Eintrag einfach rauslöschen. Danach war alles wieder in Butter. Zeigt der Geräte-Manager denn Probleme bei Deinem Laufwerk an?

Greetz

was maqn auch machen kann ist ausführen als admin (natürlich). cmd dann einfach
net user administartor / active dann hast du das konto auch aktivier weil bei vista basic oder home kannst du das nicht so reaktivieren wie es dort beschrieben ist.
 
Oben Unten