• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vista auf 2.ter Festplatte installieren

blueman

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe immoment Windows XP Home auf einer Festplatte installiert und möchte mir in der nächsten Zeit eine neue Festplatte, neue Grafikkarte, und Windows Vista Ultimate holen!

Allerdings möchte ich Windows XP auf einer Festplatte lassen (sozusagen als Notbetriebssystem) und Vista auch auf ne eigene Platte. Wie kann ich das anstellen?

Danke

Phil:ugly:
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ganz normal :) Platte rein Vista rauf^^ Du kannst auch Vista neben XP installieren dann aber auf einer anderen Partition.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Festplatte einbauen, entsprechende Partition darauf unter XP einrichten, formatieren und einen Laufwerksbuchstaben vergeben, evtl. auch gleich benennen.

Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung

Dann Vista darauf installieren, einige Hinweise gibts hier: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=2992

Mit VistaBootPro z.B. kannst Du dann anschließend die Bootreihenfolge und Wartezeit und sonstige Parameter Deinen Wünschen entsprechend konfigurieren:

http://www.vistabootpro.org/
 

Marbus16

Gesperrt
Nen Lauwerksbuchstaben braucht man nicht vergeben. Vista bezeichnet seine Systempartition immer als C:\. Ebenso braucht man nur die Vista-DVD einlegen und es wie auf einem frischen Rechner auf die neue HDD installieren. Mehr nicht :)
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mal unabhängig davon, dass Du recht hast bezüglich Vista und C. Seine Festplatte wird dann aber auch von XP erkannt und erhält einen freien LW-Buchstaben zugewiesen. Und Vista wird der XP Partition automatisch den LW Buchstaben D zuweisen.

Könnte es in so einem Fall nicht vorkommen, dass wenn er D schon auf der XP-Festplatte vergeben hat, daraus E wird und die Vista Festplatte als D eingebunden wird? Vielleicht möchte er D ja behalten (wenn er es denn eingerichtet hat).

Persönlich kann ich mich an so ein Zeug erinnern, auch wenn das schon eine Weile her ist. Heut ist es mir egal, weil ich 1TB Raid 0 habe. Da gibts ganz andere Probleme.
 

Marbus16

Gesperrt
Das ist alles vollkommen wurscht. Vista vergibt die Laufwerksbuchstaben für sich, wenn man XP anwirft, sind diese immer noch haargenau so wie früher. Halt nur noch eine Partition mehr, dort, wo Vista installiert ist. Sprich: D: leibt D: unter XP, unter Vista wahrscheinlich E:, wobei das XP'sche C: dann zum D: unter vista wird.

Wie gesagt, dabei ist das nur eine zuordnung unter Vista; unter XP verändert sich nix.
 
TE
blueman

blueman

PC-Selbstbauer(in)
hi,

vielen dank für die ganzen antworten! dann werde ich es mal ausprobieren mit dem bootlader!

danke
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Es kann schon sein, dass bereits bestehende Partitionen am ende unter Vista und XP verschiedene Laufwerksbuchstaben haben. AFAIK werden da die Leitungen abgefragt, erst die SATAs, dann ATA (erst Master, dann Slave). Wenn sich eine Platte meldet, werden die Partitionen fortlaufend nummeriert. Danach sollten dann die opt. Laufwerke kommen.
Ändern und umsortieren kann man es in der Computerverwaltung. Laufwerksbuchstaben ändern geht on the fly. Falls man Programme außerhalb von C: installiert hat, muss man halt aufpassen, dass die Buchstaben passen, weil sonst evtl. was nicht gefunden wird.

Geht aber recht gut, ich habe bei mir sogar XP nach Vista installiert (weils erst nicht geplant war), da musste ich halt den Vista MBR wiederherstellen und einmal Partitionen umsortieren.
Kleiner Tipp für 2x Windows: Wenn man Portable Versionen bestimmter Programme nutzt oder welche, die ohne Installer auskommen bzw. nichts in die Registry oder Userverzeichnisse schreiben, dann kann man das Program problemlos in beiden Windosen nutzen, ohne viel einrichten zu müssen.
 
P

Phoenix1990

Guest
Ich hab das auch mal ausprobiert, eine Partition Vista und eine XP..............und ich kann dir davon nur abrraten............Vista lief ohne Probleme, aber XP hat meine Maus nicht mehr erkannt..........egal was ich getan hab und war somit nicht mehr zu gebrauchen........
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Also dann stimmt was net mit deinem PC ;) Ich hab XP und Vista auf verschiedenen Festplatten und es läuft beides einwandfrei.

Nur Nero will nicht mit Vista :( Aber egal...brenn ich halt unter XP ^^
 
Oben Unten