• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vista 64bit + Grafikkartentreiber

Joerg271

Schraubenverwechsler(in)
Also ich habe Vista 32bit auf dem Rechner und jetzt will ich auf Vista 64bit umsteigen, aber ich finde einfach keinen Treiber für meine Grafikkarte im Notebook....
Ich habe die Grafikkarte "Nvidia Geforce Go 7900 Gs"...
Auf der Seite von Nvidia gibt es den Treiber nicht und Toshiba sagt, das sie den Treiber nicht rausbringen..zumindest nicht in einem Jahr..
Da frage ich mich wie Kundenfreundlich sie sind.....

Hat jemand eine Idee, wie ich doch noch Vista 64bit benutzen kann?

Gruß Jörg
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Danke Dir..
Und was muss ich machen mit der Datei und INF?
Öhm, der Treiber selbst ist ne exe, also starten und dann installiert er sich (unter Vista starten natürlich).
Die Inf kannst du ignorieren, die ist dort wohl eher dazu verlinkt, damit man schauen kann, welche Grakas unterstützt werden, weil gerade ältere oder mobile Geforce-Versionen sind in manchen Treiberversionen nicht drin.
Aber für die Installation braucht man sie nicht extra, ist alles in der exe drin.

Ob dann letztendlich alles funktioniert, kann ich dir mangels Notebook und Geforce Go leider nicht garantieren.
 
TE
J

Joerg271

Schraubenverwechsler(in)
Danke Dir...
Ein versuch ist es wert.....
Und wer nichts wagt, der nicht gewinnt...;)

Ich sage Euch bescheid, ob es funktioniert hat oder nicht.....

Gruß Jörg
 

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
wenn du glück hast, dann wird die grafik bereits nativ von vista unterstützt.

meine komische radeon1400 (im dell notebook) funktioniert auch einwandfrei ohne weiteren treiber.
 
Oben Unten